Stand: 07.10.2016 13:07 Uhr

Wie soll der NDR seine Programme gestalten?

Der Staatsvertrag verpflichtet den NDR bei der Programmgestaltung zur Wahrheit. Außerdem müssen alle bedeutsamen Kräfte und Gruppen aus dem Sendegebiet angemessen zu Wort kommen können; das Programm darf keine Partei, Gruppe, Interessengemeinschaft oder Weltanschauung bevorzugen. Informationssendungen sollen sachlich und umfassend sein, damit sie zu einer selbstständigen Urteilsbildung beitragen können.