Thomas Lenz und Susanne Bliemel - das Team der Plappermoehl © NDR

De Plappermoehl - die plattdeutsche Traditionssendung

Stand: 27.09.2022 10:26 Uhr

Die "Plappermoehl" ist die älteste plattdeutsche Radiosendung im Nordosten. Angefangen hat alles in Dabel, dort wurde die Sendung 1983 zum ersten Mal aufgezeichnet, mit einem echten Müller am Mikrofon.

Mittlerweile ist die Sendung unterwegs in ganz Mecklenburg-Vorpommern und meldet sich jeden Monat aus einem anderen Ort des Landes mit "ne lütt Stunn Lüdsnack, Musik un süst noch wat". Neun Mal im Jahr gibt es eine neue Ausgabe - nur der Januar, der Juli und der August sind die Monate, in denen Moderatoren und Team kurz durchschnaufen, um Kraft zu sammeln für neue Sendungen.

Interessante Gäste, gute Gespräche, Witze und Musik

Mit Humor und guter Laune moderieren Susanne Bliemel und Thomas Lenz ihren Klönsnack mit interessanten Gästen, Christian Peplow aus Greifswald unterstützt sie bei Bedarf. Ganz sicher ein Höhepunkt: Die plattdütschen Witze aus dem Mallbüdel. Die Musik kommt von bekannten Künstlern aus ganz Norddeutschland. Die "Plappermoehl" von NDR 1 Radio MV - för uns in Meckelborg-Vörpommern gibt es neun Mal im Jahr in Ihrer Nähe.

Sendezeiten - im Radio und danach zum Nachhören im Netz

Ausgestrahlt wird die Plappermoehl jeweils am letzten Sonnabend des Monats im Radio (19.05 bis 20 Uhr). Am Sonntag eine Woche darauf wird die aktuelle Sendung wiederholt. Sonntags sendet NDR 1 Radio MV zudem im Wechsel mit dem niederdeutschen Hürspäl "Dat Beste ut de Plappermoehl" mit Höhepunkten aus den vergangenen Jahren (20.05 bis 21 Uhr).

Zum Nachhören gibt es die Plappermoehl aber auch im Internet. Im Podcast-Angebot dürfen die Gespräche gern etwas ausführlicher werden, denn eine Sendezeitbegrenzung wie im Radio gibt es dort ja nicht.

Holen Sie sich die Plappermoehl ins Dorf!

Die Plappermoehl reist, nachdem sie in den 1980er Jahren aus Dabel und Schwerin gesendet wurde, seit mehr als 30 Jahren durchs Land - mehr als 250 Städte und Dörfer hat sie schon besucht. Wenn Sie gern gern die Sendung in Ihrem Dorf, in Ihrer Stadt zu Besuch haben wollen, melden Sie sich einfach. Sie können dafür das unten stehende Formular unserer "Hausaufgabe" nutzen, oder Sie schreiben uns eine E-Mail an kulturmv (at) ndr Punkt de

De Plappermoehl live erleben: im Dörpladen in Alt Schwerin

Die nächste Plappermoehl wird aufgezeichnet im Dörpladen in Alt Schwerin, am 15. November um 18 Uhr. Karten gibt es beim Dörpladen selbst. Mit Musik aus Mecklenburg und Vorpommern, traditionelle Stücke mit Geschichte und Geschichten ist Ralf Gehler dabei. Ausgestrahlt wird die Sendung dann am 26. November, 19 Uhr bei NDR1 Radio MV.

Weitere Informationen
Die Traditionssendung auf Platt feiert Geburtstag: Ein Kuchen zeigt den Schriftzug "30 Jahre Plappermoehl im NDR". © NDR

Die Traditionssendung auf Platt: 30 Jahre Plappermoehl im NDR

Seit 30 Jahren sendet der NDR die plattdeutsche Talkshow "De Plappermoehl". Damit führt der Norddeutsche Rundfunk eine Tradition fort. mehr

Ein altes Radio steht vor einer alten Mühle. © Screenshot
7 Min

Plattdeutsche Sendung Plappermoehl feiert Jubiläum

Im kommenden Jahr feiert die Sendung 40-jähriges Bestehen. Im NDR läuft sie nun schon 30 Jahre lang – Zeit für eine Rückschau. 7 Min

Die Traditionssendung auf Platt feiert Geburtstag: Ein Kuchen zeigt den Schriftzug "30 Jahre Plappermoehl im NDR". © NDR
8 Min

Die Geschichte der Plappermoehl

Seit 30 Jahren sendet der NDR die plattdeutsche Talkshow "De Plappermoehl" 8 Min

Die Husupgaw

Außerdem in jeder Plappermoehl: Die Husupgaw der Plappermöller. Wenn Sie dieses Rätsel lösen, können Sie plattdeutsche Bücher, Hörbücher und CDs von NDR 1 Radio MV gewinnen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NDR und deren Angehörige sind nicht gewinnberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wonach suchen die Plappermoeller?
Ihre Daten:
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/radiomv/sendungen/de_plappermoehl/index.html