Mecklenburg-Vorpommern

Ortssuche
Stand: 06.02.2023 11:34 Uhr

Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Heute Nachmittag zeitweise dichte Wolken, meist trocken, im Verlauf Auflockerungen, teils aufheiternd. Höchstwerte 1 bis 4 Grad. In der Nacht teils locker bewölkt oder klar, teils dichte Wolken oder neblig-trüb und meist trocken. Tiefstwerte -1 bis -7 Grad.

Wetterlage

Heute, in der Nacht und am Dienstag sorgt Hoch "Elisabeth" in Norddeutschland für ruhiges Wetter, wobei langsam trockene Luft einströmt.

Heute

Heute Nachmittag teils noch hartnäckige Wolkenfelder, aber meist trocken. Im Verlauf von Norden her auch Auflockerungen, gebietsweise Aufheiterungen möglich und dann noch freundliche Phasen mit Sonnenschein. Höchstwerte 1 Grad in der Feldberger Seenlandschaft bis 4 Grad in Wismar. Schwacher Wind, vorwiegend aus Nord bis Nordost. Feierabendtemperaturen um 18 Uhr: -2 Grad in Löcknitz bis +2 Grad in Boltenhagen.

In der Nacht zum Dienstag teils locker bewölkt oder klar, teils hochnebelartig bewölkt oder Nebelbildung und weitgehend trocken. Tiefstwerte -1 Grad auf Hiddensee bis -7 Grad im Süden der Uecker-Randow-Region. Schwacher Wind, teils windstill.

Morgen

Am Dienstag vorwiegend in Küstennähe teils wolkig oder zeitweise trüb, vor allem nach Süden hin nach Nebel- und Hochnebelauflösung gute Chancen auf noch recht sonniges Wetter. Höchstwerte 1 Grad in Penkun bis 3 Grad in Rostock. Schwacher, an der See auch mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zum Mittwoch an der Küste teils wolkig, vielfach aber gering bewölkt oder klar, stellenweise Nebel- oder Hochnebelfelder möglich. Tiefstwerte -1 bis -7 Grad. Schwacher Wind aus Südwest bis Südost.

Weitere Aussichten

Am Mittwoch an der Küste teils wolkig, nach möglichem Nebel oder Hochnebel aber vielfach heiter bis sonnig und trocken. Höchstwerte 2 bis 4 Grad. Schwacher Wind aus Süd bis Südost.

Am Donnerstag nach örtlichem Nebel lange heiter oder sonnig, ab dem Nachmittag von Holstein her wolkiger und am Abend im Nordwesten und an der Küste schwache Schauer möglich. Höchstwerte 2 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/wetter/Das-Wetter,mecklenburgvorpommern105.html

Mehr Nachrichten

In der syrischen Stadt Latakia versuchen Helfer, Menschen aus Erdbeben-Trümmern zu retten. © SANA/dpa Foto: SANA/dpa

Mehr als 1.500 Tote: Serie von Erdbeben in Türkei und Syrien

Nach den verheerenden Erdstößen in der Nacht gab es am Montagvormittag ein weiteres schweres Beben. Die Lage im Liveblog bei tagesschau.de. extern