VIDEO: Letzte Sitzung des Landtags für diese Legislaturperiode (2 Min)

Landtag: Zum Abschluss noch eine Fragestunde für Stephan Weil

Stand: 23.09.2022 19:14 Uhr

Die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags sind zum 144. und zugleich letzten Mal in dieser Legislaturperiode zusammengekommen. Auf dem Programm stand die Befragung von Ministerpräsident Weil.

Ein letztes Mal vor der Landtagswahl am 9. Oktober hatten die Abgeordneten die Chance, Stephan Weil (SPD), der eine dritte Amtszeit als Ministerpräsident anstrebt, mit Fragen zu löchern und ihn unter Druck zu setzen. Beobachtern zufolge blieb die Opposition jedoch zahnlos. Die Fragen lieferten wenig Zündstoff. Weil ließ sich nicht aufs Glatteis führen und parierte locker. Der Koalitionspartner CDU stellte dem Ministerpräsidenten überhaupt keine Fragen. Schon nach zehn Minuten war die Befragung damit vorbei - anberaumt waren eigentlich anderthalb Stunden.

VIDEO: Landtag: Das Ringen zum Wahlkampf geht weiter (22.09.2022) (1 Min)

Busemann, Andretta und Modder verabschiedet

Bernd Busemann (3.v.l., CDU), Vizepräsident des Niedersächsischen Landtags, steht nach einer Abschiedsrede neben Gabriele Andretta (2.v.r., SPD), Präsidentin des Niedersächsischen Landtags. © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg
Bernd Busemann verlässt nach 28 Jahren den Niedersächsischen Landtag - unter Applaus von Landtagspräsidentin Gabriele Andretta, die ebenfalls aufhört.

Am letzten Sitzungstag wurden außerdem mehrere alteingesessene Abgeordnete verabschiedet, die nicht wieder zur Wahl antreten werden. Ex-Minister Bernd Busemann von der CDU hat nach 28 Jahren den Landtag verlassen. Ihm sei es bei der politischen Arbeit stets darum gegangen, dass für die Menschen, für seinen Wahlkreis etwas herauskommt, sagte er zum Abschied. Als dienstältestes Mitglied im Landtag ging Uwe Schwarz von der SPD nach 36 Jahren. Gestern schon hatte die Fraktionschefin der SPD, Johanne Modder, eine Abschiedsrede gehalten. Auch Landtagspräsidentin Gabriele Andretta (SPD) kandidiert nicht mehr. Sie lobte zum Abschluss die Debattenkultur im Parlament, auch während großer Herausforderungen wie der Corona-Pandemie.

Das waren die Themen am Mittwoch

  • Aktuelle Stunde mit der Fraktion der FDP und der Fraktion der CDU
  • Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über das Sondervermögen zur Bewältigung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (Gesetzentwurf der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)
  • Niedersachsen krisenfester machen (Antrag von FDP)
  • Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes zur Ausbildung der Juristinnen und Juristen (Gesetzentwurf von SPD und CDU)
  • Juristenausbildung zukunftsfest aufstellen (Antrag der FDP)
  • Enquetekommission zur Verbesserung des Kinderschutzes und zur Verhinderung von Missbrauch und sexueller Gewalt an Kindern (Antrag von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP)
  • Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Glücksspielgesetzes (Gesetzentwurf der Landesregierung)
  • Entwurf eines Gesetzes zum Verbot von Erdgas- und Erdölbohrungen im niedersächsischen Wattenmeer (Gesetzentwurf Bündnis 90/Die Grünen)
  • Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über den Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“ (Gesetzentwurf der Landesregierung)
  • Entwurf eines Niedersächsischen Gesetzes zur Ausführung der Förderung durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (Gesetzentwurf der Landesregierung)
  • Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (Gesetzentwurf der Landesregierung)
  • Gemeinsam Verantwortung tragen für die Energiesicherheit in Niedersachsen - heimische Erdgasgewinnung aktiv mitgestalten (Antrag SPD und CDU)
  • Dienstfahrräder für den öffentlichen Dienst (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Bleiberecht für Afghaninnen und Afghanen (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Mehr Nachhaltigkeit und Flexibilität für Tiny Houses (Antrag SPD und CDU)

Weitere Informationen
Bernd Althusmann © Screenshot
2 Min

Landtag: Gezerre um Ampel-Politik vor der Wahl

Zum letzten Mal tagt der Landtag in dieser Zusammensetzung in dieser Woche. Die Koalition bröckelt mehr als deutlich. (21.09.2022) 2 Min

Borkum am Nordstrand. © NDR Foto: Ramona Hermes

SPD und CDU stimmen für Gasförderung vor Borkum

Die Landesregierung will Erdgas nahe des Nationalparks Wattenmeer fördern. Die Grünen kritisieren das. (21.09.2022) mehr

Das waren die Themen am Donnerstag

  • Aktuelle Stunde mit dem Thema: Krise erfordert trotz Wahlkampf schnelles Handeln - Hilfspaket auch für Niedersachsen jetzt! (Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)
  • Aktuelle Stunde mit dem Thema: Energiekrise meistern: Energiekosten begrenzen, Energieversorgung sichern, solidarisch durch den Winter (Antrag der Fraktion der SPD)
  • Dringliche Anfragen mit dem Thema: Anschlusslösung für das Neun-Euro-Ticket: Wann kommt das 29- bzw. 49-Euro-Ticket für Niedersachsen? (Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)
  • Dringliche Anfragen mit dem Thema: Förderschule Lernen - ist das Angebot weiterhin notwendig? (Anfrage der Fraktion der FDP)
  • Tätigkeitsbericht des Petitionsausschusses (Antrag der FDP)
  • Entwurf eines Niedersächsischen Gesetzes über die Anpassung der Besoldung und der Versorgungsbezüge im Jahr 2022 (Gesetzentwurf der Landesregierung)
  • Haushaltsrechnung für das Haushaltsjahr 2020 (Antrag der Landesregierung)
  • Ernährungssicherheit (Antrag der FDP)
  • Freiräume für eine positive Schulentwicklung (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Klimaschutz und Energiewende technologieoffen gestalten (Antrag SPD und CDU)
  • Flächenverbrauch reduzieren (Antrag SPD und CDU)
  • Elbhochwasserschutz (Antrag SPD und CDU)
  • Haftentschädigung (Antrag der FDP)
  • (Teil-)Umstiege aus der Schweinehaltung (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Cyberkriminalität - Ausbildung der niedersächsischen Polizeibeamten ausbauen (Antrag der FDP)
  • Angebote für geflüchtete Kindern und Jugendliche (Antrag der FDP)
  • Ziele des „Niedersächsischen Wegs“ konsequent umsetzen (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Tierwohlgerechter Stallumbau (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Weltnaturerbe Wattenmeer retten (Antrag Bündnis 90/Die Grünen)
  • Telemedizin in Justizvollzugsanstalten (Antrag SPD und CDU)

Weitere Informationen
Die Hamburg Port Authority möchte gerne den Elbschlick vor Scharhörn verklappen © Screenshot

Landtag lehnt Schlickdeponie vor Scharhörn ab

Hamburg wollte Schlick aus dem Hafen vor der Insel in der Elbmündung versenken. Daraus wird nun nichts. (23.09.2022) mehr

Das waren die Themen am Freitag

  • Befragung des Ministerpräsidenten
  • Ergebnisse der Enquetekommission Ehrenamt gemeinsam umsetzen (Antrag SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP)
  • Geben wir der Tierhaltung eine Zukunft! (Antrag der Fraktion der FDP)

 

Wer sitzt wo im Landtag?
Weitere Informationen
Bernd Althusmann © Screenshot
2 Min

Landtag: Gezerre um Ampel-Politik vor der Wahl

Zum letzten Mal tagt der Landtag in dieser Zusammensetzung in dieser Woche. Die Koalition bröckelt mehr als deutlich. (21.09.2022) 2 Min

Eine Silhouette als Schatten einer Person mit Computercodes. © Fotolia.com Foto: Glebstock

Cyberkriminalität: Digitale Hilfe soll Polizei unterstützen

Der "Cyberguide" wurde von der Polizei Braunschweig entwickelt. Er soll gegen Internetkriminalität zum Einsatz kommen. (14.06.2022) mehr

Die Insel Borkum aus der Luft © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

LBEG bewilligt weitere Erdgasförderung in der Nordsee

Experten vermuten in dem zweiten Feld vor Borkum fünf bis sieben Milliarden Kubikmeter Erdgas. (03.08.2022) mehr

Weitere Informationen
Eine Wahlkarte mit einem Kreuz und dem Wappen von Niedersachsen wird in eine Wahlurne geworfen. © fotolia.com Foto: _AndreL

Zahlen, Daten, Fakten: So lief die Landtagswahl in Niedersachsen

Wer hat Stimmen gewonnen, wer ist im neuen Landtag nicht mehr dabei? Unsere Übersicht zur Landtagswahl am 9.10.2022. mehr

Stephan Weil (SPD) jubelt auf der SPD-Wahlparty auf der Bühne. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd von Jutrczenka

Ticker zur Wahl in Niedersachsen: SPD gewinnt, FDP ist raus

Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis kommt die SPD auf 33,4 Prozent - und könnte zusammen mit den Grünen regieren. mehr

Handy in der Hand vor unscharfem hellen Hintergrund © istockphoto.com/AndreyPopov Foto: AndreyPopov

Wen wollen Sie wählen? Der Kandidaten-Check zur Landtagswahl

Was sind die Ziele der Direktkandidierenden - ganz konkret in Ihrem Wahlkreis? Im NDR Kandidaten-Check bekommen Sie Antworten. mehr

Downloads
Die Abgeordneten sitzen im niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Landtag: Die Tagesordnung der Sitzungswoche im September

Über diese Themen debattieren die Abgeordneten des Niedersächsischen Landtags von Mittwoch bis Freitag. Download (501 KB)

 

Rückblick
Säulen stehen vor dem Eingang des Niedersächsischen Landtags. © NDR Foto: Julius Matuschik

Niedersächsischer Landtag: So lief der Juni

In der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause ging es um die Energiekrise, fehlende Lehrer und ein neues Klimagesetz. (30.06.2022) mehr

Die Abgeordneten sitzen im Plenum im niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Niedersächsischer Landtag: So lief das Plenum im Mai

Die Abgeordneten haben für Gasförderung vor Borkum gestimmt. Damit kassierten sie einen Beschluss vom Oktober 2021. (19.05.2022) mehr

Der Landtag in Hannover. © Picture Alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Niedersächsischer Landtag: So lief der März

In der Sitzung ging es vor allem um den Ukraine-Krieg und die Folgen für Niedersachsen. Auch Corona war ein Thema. (24.03.2022) mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, steht am Rednerpult im niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Landtag: So lief der Januar

Weitere Themen waren mehr Nachhaltigkeit für sogenannte Tiny Houses und mehr Bio in Kantinen und Mensen in Schulen. (28.01.2022) mehr

Abgeordnete sitzen im Plenarsaal im Niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa Foto:  Michael Matthey

Das war die Sondersitzung zur Corona-Pandemie im Dezember

Ministerpräsident Weil forderte zudem ein schnelles Votum der STIKO zum Impfstoff für Kinder. mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, hält eine Regierungserklärung zur Corona-Pandemie im niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Landtag: So lief der November

In der November-Sitzung ging es zudem um Moorschutz, 75 Jahre Niedersachsen und das Gedenken an die Pogrome 1938. mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, steht am Rednerpult im niedersächsischen Landtag. © picture alliance/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Landtag: So lief der Oktober

Im Oktober hat der Landtag über den Doppelhaushalt 2022/2023 und die Ausgestaltung der Weihnachtsmärkte diskutiert. (14.10.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 23.09.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Landtag Niedersachsen

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Pflaster wird auf den Arm einer Frau geklebt. © PantherMedia Foto: candy18

Corona-Impfschäden: 15 Fälle in Niedersachsen anerkannt

Bis November gingen 386 Anträge ein. Insgesamt sind in Niedersachsen 19,3 Millionen Impfungen verabreicht worden. mehr