Diese Corona-Regeln gelten ab sofort in Niedersachsen

Stand: 07.10.2022 15:03 Uhr

Mit der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes des Bundes ändern sich einige Corona-Regeln. Die Neuerungen sind am 1. Oktober in Kraft getreten. Hier die aktuellen Regeln in Niedersachsen.

Die wichtigsten Regeln im Überblick

  • Es gelten keine Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich, auch nicht für ungeimpfte Personen.
  • In der Gastronomie, in Hotels und Pensionen, in Kinos, im Theater, anderen Kulturstätten sowie für die Innenbereiche von Zoos oder Freizeitparks gibt es keine Corona-Beschränkungen.
  • Ebenso in Diskotheken, Clubs und Shisha-Bars, Großveranstaltungen, auf Sportanlagen, in Sporthallen und Fitnessstudios
  • Im Öffentlichen Nahverkehr bleibt die Maskenpflicht bestehen, eine OP-Maske ist ab sofort aber ausreichend.
  • In Schulen und Kitas gibt es keine Masken- und keine Testpflicht.
  • Bürgertests sind für die meisten Niedersachsen nicht mehr kostenlos. Nur einige Gruppen haben noch Anspruch.


07.10.2022 14:36 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version haben wir unter dem Punkt "Wo gilt eine Pflicht zum Nachweis eines negativen Tests?" geschrieben, dass Besucher in Kliniken, Pflegeheimen und ähnlichen Einrichtungen keinen negativen Test nachweisen müssen. Das ist nicht korrekt, wir haben den Eintrag korrigiert und bitten, den Fehler zu entschuldigen.

 

Downloads

Niedersächsische Corona-Verordnung ab 1. Oktober 2022

Die aktuelle Corona-Verordnung gilt bis auf Weiteres. Ein Datum, an dem sie abläuft, gibt es nicht mehr. Download (85 KB)

Weitere Informationen
Eine Person in Schutzkleidung mit einem Abstrichset in den Händen © Colourbox Foto: laurentiu iordache

Corona in Niedersachsen: Inzidenz steigt leicht auf 305,2

Neuinfektionen werden am Wochenende nicht übermittelt. Am Sonnabend meldete das RKI 3.807 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. mehr

Zwei Jugendliche mit Mund-Nasen-Schutz blicken auf ihre Smartphones © photocase.de Foto: przemekklos

Corona-News-Ticker: Ethikrat warnt vor erneuter Benachteiligung Jüngerer

Sie hätten Solidarität während der Corona-Pandemie gezeigt, doch ihre eigene Notlage werde bis heute wenig beachtet. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 01.10.2022 | 09:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Bad Harzburg: Vertrocknete Nadelbäume stehen in einem Fichtenwald. © picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Dürre und Monokulturen: Wälder in Niedersachsen leiden weiter

Laut Waldzustandsbericht ist die Absterberate gegenüber dem Vorjahr nochmal gestiegen. Hauptgrund: Hitze und Trockenheit. mehr