Laage: Ein Eurofighter rollt aus dem Hangar im Fliegerhorst zum Start für den Flug in Richtung Estland. Insgesamt vier Kampfflugzeug sollen im Rahmen der seit Jahren bestehenden Nato-Mission für die Luftsicherheit der baltischen Staaten an der Ostflanke des Militärbündnisses eingesetzt werden. © Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Laage: Eurofighter begleiten russischen Aufklärer über Ostsee

Eine Alarmrotte ist am Freitag aufgestiegen, um die Maschine zu identifizieren. Seit 2022 haben solche Einsätze laut Luftwaffe zugenommen. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Rostocks Spieler sind frustriert. © IMAGO / Langer

Hansa Rostock defensiv stark, aber 0:2 beim 1. FC Heidenheim

Die erste Niederlage der Norddeutschen im dritten Spiel unter Trainer Patrick Glöckner war angesichts der Leistung unverdient. mehr

Der Landrat von Nordwestmecklenburg, Tino Schomann, im Interview mit den Tagesthemen. © NDR Foto: NDR

Flüchtlinge: Landrat Schomann sieht Bund in der Pflicht

Der Bund müsse die Lage der Kommunen erkennen, so der CDU-Politiker mit Blick auf die Flüchtlingsunterbringung. mehr

Archivbild: Leif-Erik Holm spricht bei einem AfD-Parteitag. © NDR Foto: Screenshot NDR

AfD nominiert Leif-Erik Holm als Schweriner OB-Kandidat

Für die AfD soll der OB-Posten in Schwerin ein Auftakt sein, politische Verantwortung zu übernehmen, so Holm. mehr

Top-Videos

Ein herrschaftliches, mehrstöckiges weißes Haus mit grünem Dach. © Screenshot
59 Min

Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen

Seit zehn Jahren schuftet eine Gruppe von Gutshausrettern in Mecklenburg-Vorpommern auf ihren Dauerbaustellen. 59 Min

Kurzmeldungen

Tessin: Bauarbeiter stirbt nach Sturz von einem Dach

Ein Bauarbeiter ist am Sonnabend bei einem Arbeitsunfall in Tessin ums Leben gekommen. Der 34 Jahre alte Mann stürzte aus bislang ungeklärter Ursache bei Arbeiten aus etwa sieben Meter Höhe vom Dach einer Lagerhalle, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er trotz Wiederbelebungsmaßnahmen noch vor Ort starb. Die Kriminalpolizei ermittelt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 07:00 Uhr

Stralsund: Betrunkener Autofahrer gleich bei mehreren Straftaten ertappt

Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonnabend Nachmittag einen Unfall in Stralsund verursacht und wurde dabei gleich mit mehreren Straftaten ertappt. Der 35-Jährige hatte keinen Führerschein, teilte die Polizei mit. Auch die Kennzeichen an seinem Wagen waren manipuliert und das Auto war nicht wie vorgeschrieben versichert. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten zudem einen Promillewert von 2,27 fest. Der Mann hatte zuvor mit seinem Fahrzeug ein vorausfahrendes Auto beim Fahrspurwechsel gestreift. 

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 07:00 Uhr

Rostock Seawolves holen knappen Sieg gegen Syntainics MBC

Mit einem knappen Sieg haben die Rostock Seawolves die Hinrunde in der Basketball-Bundesliga abgeschlossen. JeQuan Lewis sorgte in letzter Sekunde für das 79:77 (38:37) und bescherte den Seawolves damit den achten Sieg im 17.Spiel der Basketball-Bundesliga. 

 

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 07:00 Uhr

SSC Schwerin weiter ungeschlagen - Sieg gegen Vielsburg

Die Volleyballerinnen vom SSC Schwerin bleiben weiter ungeschlagen. Am Sonnabend gewann die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski das Bundesliga-Duell gegen Rote Raben Vilsbiburg mit 3:0 (25:17, 25:21, 25:21.). Inklusive CEV-Cup war das für den deutschen Rekordmeister der sechste Sieg in sechs Pflichtspielen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Binz/Prora: Die Sandskulptur "Drachen" ist in der Sandskulpturen-Schau "Zurück ins Mittelalter" zu sehen. © Stefan Sauer/dpa Foto: Stefan Sauer/dpa

"Zurück ins Mittelalter": Zeitreise mit Sandskulpturen auf Rügen

Mehrere hundert kleine und große Motive haben die Sandkünstler in Prora innerhalb von wenigen Tagen erbaut. mehr

Ein Zollstock ist um ein Modellhäuschen gelegt. © picture alliance/FotoMedienService Foto: Ulrich Zillmann

Ein Drittel der Grundsteuererklärungen in MV fehlt noch

Die ausstehenden Erklärungen sollen mit Erinnerungsschreiben angemahnt werden. Auch Fristverlängerungen sind möglich. mehr

Klassenzimmer ohne Lehrer. © NDR

Experten zeichnen düsteres Bild: Noch viele Jahre Lehrermangel

Der Landeselternrat MV bezeichnet die Empfehlungen der Ständigen Wissenschaftlichen Kommission der Kultusministerkonferenz als "Bankrotterklärung". mehr

Steffen Z. auf der Grünen Woche in Berlin © NDR

Mecklenburg-Vorpommern wirbt mit Neonazi auf der Grünen Woche

Die Werbefigur im Wikinger-Look ist nicht nur Met-Ausschenker, sondern auch als Neonazi in der Szene bekannt.  mehr

Straße in Loitz © NDR Foto: NDR

Loitz: Vermeintliche Nötigung eines Mädchens nur ausgedacht

Ein vermeintlicher Übergriff auf ein Mädchen in Loitz hat nie stattgefunden. Das stellte die Polizei nun klar. Der Fall hatte die Diskussion um die Flüchtlings-Unterbringung angeheizt. mehr

Die Grafik zeigt die Wählerpräferenz der Wahlberechtigten aus MV in Bezug auf die Sonntagsfrage Landtagswahl - Forsa-Umfrage im Auftrag der Ostsee-Zeitung. © Grafik NDR MV

Forsa-Umfrage 2023: Zufriedenheit mit der Landespolitik sinkt

Ein Jahr nach der Landtagswahl liegt die SPD in MV weiterhin vorn. Verändert hat sich allerdings die politische Stimmung. mehr

NDR MV Highlights

Der SG Wöpkendorf in neuen Trikots © NDR.de Foto: Vanessa Kiaulehn

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 29. Januar 2023 © NDR
1 Min

Bewölkt und windig: So wird das Wetter in MV am Sonntag

Temperaturen bis 6 Grad, im Westen des Landes wird es regnerisch: Die Wettervorhersage von Uwe Ulbrich vom NDR Wetterstudio. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR MV Live

In Grevesmühlen demonstrierten vor der Sondersitzung des Kreistags rund 700 Menschen gegen ein geplantes Flüchtlings-Containerdorf in Upahl. © NDR
6 Min

NDR MV Live: Unterwandern Rechtsextreme die Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte?

Der Kreistag von Nordwestmecklenburg hat für die Errichtung einer Containerunterkunft für Asylbewerber und Geflüchtete in Upahl gestimmt. Vor dem Gebäude protestierten rund 700 Menschen - darunter Rechtsextreme. 6 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern