Die MV-Halle auf der Grünen Woche in Berlin. © Arne Merten Foto: Arne Merten

Grüne Woche: Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern sind zufrieden

300.000 Besucherinnen und Besucher zog es zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Die MV-Halle gehörte dabei zu den beliebtesten Orten. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Eine Mitarbeiterin im Schutzanzug im Hochsicherheitslabor im Friedrich-Loeffler-Institut auf Riems. © dpa Foto: Stefan Sauer

Greifswalder Experten beunruhigt Vogelgrippe-Ausbruch auf Nerzfarm

Die Experten sehen Anzeichen dafür, dass das Virus H5N1 mehr Gelegenheiten bekommt, Säugetiere zu infizieren und so auch dem Menschen gefährlich werden könnte. mehr

Der Flughafen Rostock-Laage © NDR Foto: NDR

Der Flughafen Rostock-Laage will von NATO-Lieferanten profitieren

Der Flughafen Rostock-Laage möchte die Kerosinversorgung neu organisieren - mit dem kosovarischen Treibstofflieferanten Exfis. mehr

Rostocks Spieler sind frustriert. © IMAGO / Langer

Hansa Rostock defensiv stark, aber 0:2 beim 1. FC Heidenheim

Die erste Niederlage der Norddeutschen im dritten Spiel unter Trainer Patrick Glöckner war angesichts der Leistung unverdient. mehr

Top-Videos

Ein Behälter in einer Whisky Brennerei auf Rügen. © Screenshot
3 Min

Zoll kontrolliert Whisky-Brennerei in Mönchgut auf Rügen

Der Zoll könnte die neue Anlage stilllegen. Die Beamten prüfen, ob irgendwo Alkohol unbemerkt entnommen werden kann.  3 Min

Kurzmeldungen

Chemnitz: Frau aus MV stirbt bei Unfall mit Gaskocher in Camper

Eine 38-Jährige Frau von der Insel Rügen ist in Chemnitz in Sachsen tot aus einem zum Camper umgebauten Transporter geborgen worden. Die Ermittler gehen von einem Unfall aus. Die Frau hatte demnach in dem umgebauten Transporter einen Gaskocher betrieben, wie die Polizei mitteilte. Der habe offensichtlich einen Brand mitsamt Rauchgasen verursacht. Die 38-Jährige sei nach ersten Untersuchungen wohl an Rauchgasvergiftung gestorben. Der Brand am Sonnabendmittag war von einem Zeugen im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf entdeckt worden. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es nicht, so die Polizei. Es wurde ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Ob noch eine Obduktion des Leichnams nötig ist, um die Todesursache genauer festzustellen, wird die Staatsanwaltschaft in den nächsten Tagen entscheiden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 16:00 Uhr

Mechow: Defekter Wäschetrockner löst Brand aus

Ein defekter Wäschetrockner hat am Sonntagnachmittag einen Brand in einer zum Wohnhaus ausgebauten Scheune in Mechow in der Feldberger Seenlandschaft ausgelöst. Laut Polizei brach das Feuer im Erdgeschoss des Hauses aus und drang durch die Decke in den Wohnbereich. Die alarmierten Feuerwehren der umliegenden Gemeinden rückten mit 65 Kameraden und 15 Fahrzeugen an und löschten den Brand. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 17:00 Uhr

Rostocker Regisseur gewinnt mit "Alaska" Max-Ophüls-Preis

Der Rostocker Regisseur Max Gleschinski hat mit seinem Film "Alaska" den mit 36.000 Euro dotierten Hauptpreis des Filmfestivals Max Ophüls Preis gewonnen. Die Auszeichnung wurde am Samstagabend in Saarbrücken übergeben. Die Jury wertete den Film als Zusammenspiel eines herausragenden Ensembles, poetischer Kamera-Arbeit und vielschichtiger Inszenierung. Die Hauptfigur unternimmt im Film mit einem alten DDR-Kanu eine Reise auf der Mecklenburgischen Seenplatte, die sie auch zu ihrer eigenen Vergangenheit führt. "Alaska" soll Ende des Jahres in die Deutschen Kinos kommen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 12:40 Uhr

Neustrelitz: Schlossberg-Konferenz berät heute über Zukunft des Schlossbergareals

Die Stiftung Mecklenburg und die Stadtvertretung Neustrelitz laden heute zum sechsten Mal zur Schlossberg-Konferenz ein. Ein Hauptthema könnte die unklare Finanzierung des geplanten Wiederaufbaus des Schlossturms sein. Die Stadt hatte kürzlich von "erheblichen Kostensteigerungen" gesprochen und das Projekt in Zweifel gezogen. Auf der Konferenz wird auch Wilhelm von Boddien sprechen. Er war maßgeblich am Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses beteiligt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 08:30 Uhr

Tessin: Bauarbeiter stirbt nach Sturz von einem Dach

Ein Bauarbeiter ist am Sonnabend bei einem Arbeitsunfall in Tessin ums Leben gekommen. Der 34 Jahre alte Mann stürzte aus bislang ungeklärter Ursache bei Arbeiten aus etwa sieben Meter Höhe vom Dach einer Lagerhalle, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er trotz Wiederbelebungsmaßnahmen noch vor Ort starb. Die Kriminalpolizei ermittelt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 29.01.2023 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Laage: Ein Eurofighter rollt aus dem Hangar im Fliegerhorst zum Start für den Flug in Richtung Estland. Insgesamt vier Kampfflugzeug sollen im Rahmen der seit Jahren bestehenden Nato-Mission für die Luftsicherheit der baltischen Staaten an der Ostflanke des Militärbündnisses eingesetzt werden. © Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Laage: Eurofighter begleiten russischen Aufklärer über Ostsee

Eine Alarmrotte ist am Freitag aufgestiegen, um die Maschine zu identifizieren. Seit 2022 haben solche Einsätze laut Luftwaffe zugenommen. mehr

Grenzpfähle markieren die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Polen. © picture alliance Foto: Stefan Sauer

Dorf Stadt Kreis: Beziehungsstatus kompliziert - Deutschland und Polen vor der Wahl

Im Herbst soll in Polen ein neues Parlament gewählt werden, der Sejm. Der Ton im Umgang mit dem Nachbarn wird rauer. mehr

Archivbild: Leif-Erik Holm spricht bei einem AfD-Parteitag. © NDR Foto: Screenshot NDR

AfD nominiert Leif-Erik Holm als Schweriner OB-Kandidat

Für die AfD soll der OB-Posten in Schwerin ein Auftakt sein, politische Verantwortung zu übernehmen, so Holm. mehr

Der Landrat von Nordwestmecklenburg, Tino Schomann, im Interview mit den Tagesthemen. © NDR Foto: NDR

Flüchtlinge: Landrat Schomann sieht Bund in der Pflicht

Der Bund müsse die Lage der Kommunen erkennen, so der CDU-Politiker mit Blick auf die Flüchtlingsunterbringung. mehr

Binz/Prora: Die Sandskulptur "Drachen" ist in der Sandskulpturen-Schau "Zurück ins Mittelalter" zu sehen. © Stefan Sauer/dpa Foto: Stefan Sauer/dpa

"Zurück ins Mittelalter": Zeitreise mit Sandskulpturen auf Rügen

Mehrere hundert kleine und große Motive haben die Sandkünstler in Prora innerhalb von wenigen Tagen erbaut. mehr

Ein Zollstock ist um ein Modellhäuschen gelegt. © picture alliance/FotoMedienService Foto: Ulrich Zillmann

Ein Drittel der Grundsteuererklärungen in MV fehlt noch

Die ausstehenden Erklärungen sollen mit Erinnerungsschreiben angemahnt werden. Auch Fristverlängerungen sind möglich. mehr

NDR MV Highlights

Der SG Wöpkendorf in neuen Trikots © NDR.de Foto: Vanessa Kiaulehn

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

Polizeistreife Nord: Alle Einsätze in Stralsund

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 30. Januar 2023 © NDR
1 Min

Regen und Wolken: So wird das Wetter am Montag in MV

Wettervorhersage von Uwe Ulbrich vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR MV Live

In Grevesmühlen demonstrierten vor der Sondersitzung des Kreistags rund 700 Menschen gegen ein geplantes Flüchtlings-Containerdorf in Upahl. © NDR
6 Min

NDR MV Live: Unterwandern Rechtsextreme die Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte?

Der Kreistag von Nordwestmecklenburg hat für die Errichtung einer Containerunterkunft für Asylbewerber und Geflüchtete in Upahl gestimmt. Vor dem Gebäude protestierten rund 700 Menschen - darunter Rechtsextreme. 6 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern