Innenminister Christian Pegel (SPD) im Interview. © Screenshot

Flüchtlingsgipfel: Innenminister Pegel hofft auf Hilfe für MV

Ein Katalog mit konkreten Forderungen der Landesregierung ist bislang noch nicht formuliert. Ideen gibt es aber genug. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Eine Beschäftigte der Deutschen Post steht mit einer Fahne der Gewerkschaft Verdi vor der Deutsche-Post-DHL-Niederlassung im Stadtteil Anderten. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Deutsche Post: Eintägiger Warnstreik in MV

Ver.di hat bundesweit zum erneuten Ausstand aufgerufen. In Mecklenburg-Vorpommern erfolgt die Auslieferung von Briefen und Paketen heute nur in einem Landkreis. mehr

Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona-Spätfolgen in der Schule: Lucy gibt nicht auf

Starke Kopfschmerzen und Müdigkeit gehören inzwischen zum Alltag der 14-jährigen Rostockerin. Sie hat Long-Covid- und Post-Vac-Symptome. mehr

Auto im Dorfteich © Freiwillige Feuerwehr Güstrow

Bei Güstrow: Auto rollt in Dorfteich

Das Auto hatte sich an einer Böschung selbständig gemacht. Die Feuerwehr musste es bergen. mehr

Top-Videos

Ein Polizeischiff und ein Schlauchboot am Steg. © Screenshot
1 Min

Rostock: Angler stirbt bei Schlauchbootunfall

In Rostock ist ein Mann ums Leben gekommen, nachdem sein Boot auf der Unterwarnow von einer Windböe erfasst wurde. 1 Min

Kurzmeldungen

Rostock: Instagram-Account von Oberbürgermeisterin Kröger gehackt

Der Instagram-Account der Rostocker Oberbürgermeisterin ist gehackt worden. Wie das Rathaus am Montag bestätigte, übernahmen Kriminelle das Social-Media-Profil von Eva-Maria Kröger (Die Linke). Aktuell ist das Konto mit über 3.700 Abonnenten auf privat geschaltet. Das heißt, es werden keine der bisher über 1.000 Veröffentlichungen angezeigt. Kröger ist erst seit Jahresbeginn Stadtoberhaupt in Rostock, zuvor war sie Landtagsabgeordnete in Schwerin.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.02.2023 | 12:40 Uhr

Bei Neustadt-Glewe: Polizei fasst mutmaßlichen Einbrecher nach Verfolgungsjagd

Die Polizei hat in Westmecklenburg einen mutmaßlichen Einbrecher nach einer Verfolgungsfahrt gefasst. Wie eine Polizeisprecherin sagte, waren mindestens zwei Männer in der Nacht zum Montag bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Brenz bei Neustadt-Glewe aufgefallen. Die Täter waren dann über die Bundesstraße 191 zur A24 geflohen. Polizeibeamte konnten ihren Wagen etwas später an der Autobahn stoppen. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, ein zweiter Insasse konnte flüchten. Ob es noch weitere Täter gab, sei noch nicht klar.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.02.2023 | 11:30 Uhr

Burg Stargard: Brand in Einfamilienhaus

In Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat am Sonntag ein Einfamilienhaus gebrannt. Die beiden 83- und 84-jährigen Bewohner - ein Ehepaar - kamen ins Krankenhaus. Die Frau erlitt leichte, ihr Mann mit schwere Verletzungen. Das Feuer ist nach Angaben der Polizei in der angebauten Garage ausgebrochen. Die Flammen griffen schnell auf das Wohnhaus über, das nun unbewohnbar ist. Auch ein Auto in der Garage brannte komplett aus. Der Sachschaden wird derzeit auf rund 360.000 Euro geschätzt. Heute soll ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.02.2023 | 07:00 Uhr

Feldberger Seenlandschaft: Betrunkener Fahrer prallt gegen Schutzplanke

Zwischen Wittenhagen und Canow in der Feldberger Seenlandschaft ist am Sonntagnachmittag ein Autofahrer mit fast 2,3 Promille von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Schutzplanke geprallt. Mit im Auto des 34-Jährigen saßen seine drei und acht Jahre alten Kinder. Sie kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Der Vater blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.02.2023 | 07:00 Uhr

A14 bei Karstädt: Autofahrer überschlägt sich - zwei Personen verletzt

Ein Autofahrer hat am Sonntag das Ende der A14 bei Karstädt (Prignitz) übersehen und ist über die Absperrungen gerast. Dabei wurden der 29-jährige Fahrer aus Berlin und sein 35 Jahre alter Beifahrer schwer verletzt, so ein Polizeisprecher. Der Wagen sei aus bisher ungeklärter Ursache mit hohem Tempo geradeaus über das Ende der Fahrbahn hinausgeschossen, habe sich mehrfach überschlagen und schließlich auf einem Acker liegen geblieben. Feuerwehrleute mussten die eingeklemmten Männer aus dem Wrack befreien. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von fast 80.000 Euro. Gegen den Fahrer wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 06.02.2023 | 05:30 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Manuela Schwesig hält eine Rede. © Screenshot

Corona-News-Ticker: Manuela Schwesig wieder gesund

Die MV-Ministerpräsidentin sei nach ihrer Corona-Infektion nun im Urlaub, teilte die Staatskanzlei mit. Weitere Corona-News im Live-Ticker. mehr

Bücher über Glück nebeneinander ausgebreitet © Juliane Schultz Foto: Juliane Schultz

Ist Zufriedenheit erlernbar? "Glück" als Schulfach in Bad Doberan

Ein Gymnasium in Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern bietet jetzt erstmals "Glück" als Schulfach an. In anderen Bundesländern gibt es das bereits. mehr

Das Logo von OpenAI, dem Hersteller von ChatGPT, wird auf dem Bildschirm eines Smartphones angezeigt. © dpa Foto: Richard Drew/AP

"Die Hausaufgaben sind tot" - Debatte um ChatGPT auch in MV

Ob Essays, Vorträge oder Gedichtinterpretationen die Software "ChatGPT" liefert innerhalb von Sekunden menschenähnliche Texte. mehr

HSV-Akteur Ludovit Reis (r.) und Rostocks Svante Ingelsson kämpfen um den Ball. © IMAGO / Jan Huebner

2:0 - HSV gewinnt Nordduell bei Hansa Rostock

Ludovit Reis und Andras Nemeth erzielten in einer umkämpften Partie die Hamburger Tore. Hansa beklagte zwei Abseitstreffer. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Polizeistreife Nord: Alle Einsätze in Stralsund

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Das Wetter für Mecklenburg-Vorpommern am 6. Februar 2023 © NDR
2 Min

Anfangs wolkig, später freundlich: Das Wetter in MV am Montag

Am Montag teils hartnäckige Wolken. Später heitert es von der Ostsee her auf. Die Wettervorhersage mit Stefan Kreibohm. 2 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
22 Min

#111 Bootsschuppenbrände in Neubrandenburg bleiben unaufgeklärt

Nicht ganz ein Jahr ist es her, da sind bei drei Bränden etwa 70 Bootsschuppen in Neubrandenburg vollständig zerstört worden. Schon schnell war klar. Es war Brandstiftung. 22 Min

NDR MV Live

Ein Stapel unbearbeiteter Postsendungen © dpa - Bildfunk Foto: Oliver Berg
4 Min

NDR MV Live: Warnstreiks bei der Post - Kundgebung in Rostock

Eintägiger Warnstreik in Mecklenburg-Vorpommern. Briefe und Pakete werden in weiten Teilen des Landes nicht ausgeliefert. In Rostock findet eine Kundgebung statt. 4 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern