Ein Landwirt fährt mit einem Traktor über ein Feld. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Hohe Kosten: Landwirte in MV beraten Probleme beim Bauerntag

Diskutiert werden soll vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine auch die künftige Sicherheit in der Nahrungsmittelversorgung. mehr

Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Schweriner Schloss bei Nacht © picture alliance/dpa Foto: Danny Gohlke

Lobbytreffen im Schloss: Nord Stream umgarnte auch den Landtag

Parlamentarischer Abend und aggressive PR: Nutzte Nord Stream auch beim Landtag fragwürdige Maßnahmen? mehr

In einem großen Schweinezuchtbetrieb in Alt Tellin (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Feuer ausgebrochen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Alt Tellin: Tierschützer demonstrieren gegen Wiederaufbau

Vor genau zwei Jahren waren in einer Schweinemast-Anlage im Landkreis Vorpommern-Greifswald 55.000 Schweine verbrannt. mehr

Bei Bauarbeiten in Warnemünde wurde eine Art Bunker entdeckt. © NDR Foto: Laura Dehmelt

Warnemünde: Bunkerähnliche Anlage bei Bauarbeiten entdeckt

Bei der Anlage soll es sich um einen sogenannten Splitterschutz aus dem Jahr 1942 handeln. mehr

Top-Videos

. © Screenshot
3 Min

Alois Schwartz - Der neue Trainer von Hansa Rostock

Nach Jens Härtel und Patrick Glöckner soll es nun Alois Schwartz (55) bis zum Saisonende richten. 3 Min

Kurzmeldungen

Greifswald: Neuer OP-Roboter am Uniklinikum

An der Universitätsmedizin Greifswald ist am Donnerstagvormittag ein OP-Roboter vorgestellt worden. Das Gerät mit vier Instrumentenarmen soll künftig in der Gynäkologie, Urologie und in der Chirurgie eingesetzt werden. Das neue "Da Vinci"-Robotersystem soll Eingriffe für Patienten noch schonender machen. Zugleich kann ein zweiter Arzt an einer Operation teilnehmen, etwa für Ausbildung und Training.

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Greifswald | 30.03.2023 | 12:40 Uhr

Burg Stargard: Solarpark wird nicht um sechsfache Größe erweitert

Der Solarpark entlang der Bahnstrecke Burg Stargard - Cammin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) kann vorerst nicht auf die sechsfache Größe erweitert werden. Einen Antrag des Investors Enerparc aus Hamburg hat die Stadtvertretung Burg Stargard abgelehnt. Im Nordosten würden so viele erneuerbare Energien produziert, dass dafür die Leitungsnetze fehlen würden. Deshalb mache es keinen Sinn, weitere Ackerflächen mit Solaranlagen zu bebauen, hieß es zu Begründung. Eine für die Erweiterung nötige Änderung des Bebauungsplanes hatte die Stadt schon einmal vor drei Jahren abgelehnt. Enerparc möchte in einem 110 Meter breiten Streifen entlang der Bahnstrecke auf 30 Hektar investieren.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.03.2023 | 12:30 Uhr

Rostock: Zwei Schwerverletzte bei Arbeitsunfällen im Hafen

Im Rostocker Seehafen sind zwei Männer bei Arbeitsunfällen schwer verletzt worden. In beiden Fällen wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt, so die Wasserschutzpolizei. Ein 53 Jahre alter Mann stürzte am Mittwochnachmittag auf einem Güterschiff von einer etwa vier Meter hohen Leiter, als er mit Vorbereitungen zum Verladen von großen Rohren beschäftigt war. Der Mann erlitt schwere Kopf- und Brustverletzungen.  Kurz danach kippten schwere Schaltschränke, die auf Paletten am Kai standen, bei Ladearbeiten eines Gabelstaplerfahrers um. Dabei wurde einem Helfer ein Bein eingeklemmt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.03.2023 | 07:30 Uhr

Bad Doberan: Stadtvertreter machen Weg für neue WIG-Geschäftsführung frei

Bad Doberans Wohnungsgesellschaft WIG bekommt eine neue Geschäftsführung. Dafür haben die Stadtvertreter am Mittwochabend auf einer Sondersitzung den Weg frei gemacht. Künftig sollen zudem mehrere Personen mit der Geschäftsführung betraut werden. Zuvor hatte Bürgermeister Jochen Arenz (parteilos) den Geschäftsführer fristlos entlassen. Mitte März hatte die Staatsanwaltschaft die Geschäftsräume der Wohnungsgesellschaft durchsuchen lassen. Hintergrund war der Verdacht, dass Rechner der WIG genutzt wurden, um kinderpornografisches Material abzurufen und zu verbreiten. Mehrere Computer wurden beschlagnahmt.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.03.2023 | 07:30 Uhr

Vorpommern-Greifswald: 100 Wohnungen für Geflüchtete verfügbar

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will Flüchtlinge auch in Wohnungen unterbringen. Mehr als 100 leer stehende Wohnungen seien dem Kreis gemeldet worden, so Landrat Michael Sack (CDU). Viele dieser seien allerdings sanierungsbedürftig und nicht sofort bezugsfertig. Rund 300 Flüchtlinge könnten in den Wohnungen untergebracht werden. Seit Jahresbeginn seien dem Landkreis aber bereits 380 Menschen zugewiesen worden. Landrat Sack rechnet in diesem Jahr mit 1.800 Geflüchteten, die ein Dach über dem Kopf benötigen werden. Die Wohnungen allein würden also nicht reichen, heißt es von Sack weiter. Um nicht auf Sporthallen ausweichen zu müssen, würden auch Gemeinschaftsunterkünfte gebraucht, die in Modulbauweise hergestellt werden.

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.03.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten für Mecklenburg-Vorpommern

Politikversagen bei Flüchtlingsunterbringung? Die Bürger von Upahl drücken auf Trasparenten ihren Frust und ihre Wut aus © picture alliance / | -

Probleme und Lösungen: Flüchtlingsunterkünfte in MV

Seit Mitte Januar sorgt die geplante Unterkunft für Geflüchtete in der Gemeinde Upahl immer wieder für Gesprächsstoff. mehr

Landwirt Christian Rohlfing auf einer seiner Flächen. © NDR Foto: Franziska Drewes

Moorschutz: Landwirte in MV fühlen sich ausgebremst

Landwirt Christian Rohlfing will eine 110 Hektar große Fläche bei Bad Sülze wiedervernässen und hat dafür einen entsprechenden Förderantrag gestellt - vergebens. mehr

Visuelle Darstellung der geplanten Kesselborn Arena in Rostock © Ospa Immobilien GmbH Foto: Ospa Immobilien GmbH

Rostock: Doch keine große Arena auf Kesselborn-Areal

Zweifel in Bürgerschaft und Verwaltung am wirtschaftlichen Betrieb einer Arena mit 3.000 Plätzen führten zum Verzicht. mehr

Sellin: Die Offshore-Arbeitsplattform "JB119" und der LNG Tanker "Seapeak Hispania" in der Ostsee vor dem Ostseebad Sellin. © dpa Foto: Stefan Sauer

LNG-Terminal in der Ostsee: Auch Bundestag hat Bedenken

Die Ampel-Parteien geben nur einen Teil der Mittel für das LNG-Terminal in der Ostsee vor Rügen frei. mehr

Objekte an Nord-Stream-Pipeline © Forsvarsministeriet Foto: Forsvarsministeriet

Nord Stream 2: Objekt an Pipelineröhre vom Ostseegrund geborgen

Laut dänischen Behörden soll es sich wohl um eine leere Nebelgranate handeln. Zuvor war spekuliert worden, dass es eine Zündvorrichtung sein könnte. mehr

Ein Fächer mit der Aufschrift "Wir sind es wert." liegt auf einem Tisch © picture alliance / dpa Foto: Arne Immanuel Bänsch

Schlichtung im Tarifstreit - vorerst keine größeren Streiks

Nach dem vorläufigen Scheitern der Verhandlungen herrscht nun eine Friedenspflicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher hofft auf eine baldige Einigung. mehr

NDR MV Highlights

Jonas Monar mit einem Fan © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Die exklusive Albumpremiere mit Jonas Monar in Bildern

Jonas Monar stellt im NDR Funkhaus exklusiv für 40 Gäste sein noch unveröffentlichtes Album "Bittersüß" vor. Bildergalerie

Das Mecklenburg-Vorpommern-Wetter

Die Wetterkarte für den 30. März 2023 © NDR
1 Min

Das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern am Donnerstag

Wettervorhersage von Stefan Kreibohm vom NDR Wetterstudio auf Hiddensee. 1 Min

NDR 1 Radio MV Nachrichten zum Nachhören

NDR MV Podcasts

NDR 1 Radio MV - Dorf Stadt Kreis: Annette Ewen und Mirja Freye © iStock Foto: golero
28 Min

#118 Keiner will sie haben? Wo und wie immer mehr Flüchtlinge unterbringen?

Großes Containerdorf, kleinere Gemeinschaftsunterkünfte oder Wohnungen? Alle Landkreise und Städte in MV haben das gleiche Problem: sie müssen immer mehr Flüchtlinge unterbringen. Doch sie versuchen es auf unterschiedliche Art zu lösen. 28 Min

NDR MV Live

Ein Wiener Schnitzel auf einem Teller serviert. © fotolia.com Foto: defpics
7 Min

NDR MV Live: Was ist uns das Schnitzel wert?

Auf dem Bauerntag ging es auch um die Kostenentlastung für Tierhalter. Das wird beim Schweinefleisch deutlich. 7 Min

Mehr Videos aus Mecklenburg-Vorpommern