Alte Fotografien liegen nebeneinander. © Lady-Photo, NatalyaLucia, Everett Collection | Courtesy Everett Collection

Deine Geschichte – unsere Geschichte

Podcast | 42 Folgen
NDR Info

Die Erzählungen von Zeitzeugen gehen unter die Haut. Verbunden mit Ton-Dokumenten und dem Wissen von Historikern werden sie Teil unserer Geschichte. Im Podcast "Deine Geschichte - unsere Geschichte" beleuchtet NDR Info wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte vom Aufbau der beiden deutschen Staaten nach dem Zweiten Weltkrieg bis zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA.

FOLGEN

Mehr als 300.000 Menschen demonstrieren am 10. Oktober 1981 im Hofgarten in Bonn gegen Atomwaffen - auch Soldaten der Bundeswehr. © picture alliance / Klaus Rose Foto: Klaus Rose

Die 70er: NATO-Doppelbeschluss und Friedensbewegung (12/12)

Sendung: Deine Geschichte – unsere Geschichte | 26.02.2023 | 14:30 Uhr | von Ulrike Bosse / Franziska Amler
37 Min | Verfügbar bis 26.02.2028

Als Reaktion auf eine nukleare Aufrüstung der Sowjetunion mit SS-20-Mittelstrecken-Raketen kam es im Dezember 1979 zum NATO-Doppelbeschluss, der die Stationierung von Nuklearraketen ankündigte, falls Abrüstungsgespräche bis 1983 nicht erfolgreich sein sollten. Die Friedensbewegung wird daraufhin zur bis dahin größten Bürgerbewegung der Bundesrepublik: Hunderttausende beteiligen sich an den Protesten gegen die geplante Nachrüstung. Bundeskanzler Helmut Schmidt verliert den Rückhalt in der SPD. Im November 1983 wird die Nachrüstung von der neuen schwarz-gelben Koalitionsregierung unter Bundeskanzler Helmut Kohl beschlossen.

Hintergründe:
NATO-Doppelbeschluss: Massen kämpfen gegen nukleare Aufrüstung http://www.ndr.de/geschichte/chronologie/,natodoppelbeschluss102.html
"Göttinger Appell": Forscher protestieren gegen Adenauers Atompläne https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/kampfdematomtod2.html
Eine Welt in Waffen: Der Westen mit Bundeswehr und NATO https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/bundeswehr2404.html
Helmut Schmidt: Bundeskanzler in schwierigen Zeiten https://www.ndr.de/geschichte/koepfe/helmutschmidt422.html
Komitee für Frieden, Zusammenarbeit und Abrüstung https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1977/panorama6434.html
Bundesverteidigungsminister Apel über Friedens- und Sicherheitspolitik https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1979/-,panorama13142.html
Egon Bahr über Sicherheits- und Verteidigungspolitik https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1982/-,panorama12884.html
Demonstrationen gegen Nachrüstung https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1983/-,panorama16178.html
Umfrage zur Nachrüstung https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/1983/-,panorama16198.html
Die große Zeit der Friedensbewegung https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/shmag91988.html
Als die grünen Protestler zur Partei wurden https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/gruene1322.html

Alle Folgen

Die 70er: Atomkraft - Nein danke! (11/12)

19.02.2023 14:30 Uhr

Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei im Herbst 1976 wird Brokdorf zum Widerstandssymbol gegen die Atomkraft. 32 Min

Die 70er: Der KSZE-Prozess und die DDR-Opposition (10/12)

12.02.2023 14:30 Uhr

Das Bekenntnis zu den Menschenrechten in der KSZE-Schlussakte von 1975 war zunächst eine reine Absichtserklärung - stärkte aber die Dissidenten in Osteuropa. 35 Min

Die 70er: Die Ausbürgerung Wolf Biermanns und die Folgen (9/12)

05.02.2023 14:30 Uhr

1976 wird Wolf Biermann während einer Konzertreise im Westen von der DDR ausgebürgert. Zahlreiche Künstler und Intellektuelle fordern vergeblich die Rücknahme der Maßnahme. Viele verlassen danach die DDR. 38 Min

Die 70er: Die Stasi und ihre Opfer (8/12)

29.01.2023 14:30 Uhr

Zugleich Geheimdienst und Geheimpolizei betreibt die Stasi nicht nur Auslandsspionage, sondern verfolgt auch jeden Verdacht des Widerstands gegen die SED in der DDR. 33 Min

Die 70er: Die RAF (7/12)

22.01.2023 06:00 Uhr

Die Terroranschläge der "Rote Armee Fraktion" RAF bewegten die Bundesrepublik ab den 70er Jahren. Im "Deutschen Herbst" 1977 kam es zur Eskalation. 43 Min

Die 70er: Die Anfänge der Schwulenbewegung (6/12)

15.01.2023 14:30 Uhr

Der "Stonewall-Aufstand" 1969 in New York gilt als Beginn der internationalen Schwulenbewegung. Seit den 70ern kämpfen Aktivisten auch in Deutschland für gleiche Rechte. 36 Min

Die 70er: Die Neue Frauenbewegung (5/12)

08.01.2023 14:30 Uhr

Aktionen gegen den § 218 werden in den 70ern zum Ausgangspunkt der Neuen Frauenbewegung. Es geht um Gleichberechtigung in Beruf und Gesellschaft. 35 Min

Die 70er: Streit um die Bildung (4/12)

01.01.2023 14:30 Uhr

Die Zukunft der Bildung gehörte zu den strittigsten Themen der 70er Jahre. Die SPD wollte durch Bildung mehr Chancengerechtigkeit erreichen. Konservative fürchteten um den bürgerlichen Bildungskanon. 38 Min

Die 70er: Probleme mit dem Plan - Die Wirtschaft im Osten (3/12)

26.12.2022 14:30 Uhr

Mit der "Einheit von Wirtschafts- und Sozialpolitik" verspricht SED-Chef Erich Honecker den DDR-Bürgern 1971 bessere Lebensbedingungen. Doch das Wirtschaften nach Plan kann die DDR nur durch Kredite finanzieren. 34 Min

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast3008.html
Alte Fotografien liegen nebeneinander. © Lady-Photo, NatalyaLucia, Everett Collection | Courtesy Everett Collection

Deine Geschichte - unsere Geschichte: Hintergründe zum Podcast

NDR Info beleuchtet wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte. Zeitzeugen und Historiker zeichnen dabei ein facettenreiches Bild. mehr

Mehr Nachrichten

Eine Nordwestbahn steht in einem Bahnhof. © NDR Foto: Maren Momsen

Schiff fährt gegen Huntebrücke - Zugverkehr gestört

In der Nacht zu Sonntag stieß das Schiff bei Elsfleth gegen die Bahnbrücke. Der Zugverkehr ist bis Montagabend gestört. mehr