Das Containerschiff "MSC Irene" der Reederei MSC wird am HHLA-Containerterminal Burchardkai im Hamburger Hafen abgefertigt. © picture alliance / dpa Foto: Marcus Brandt

Öffentliche Anhörung zum umstrittenen MSC-Deal in Hamburg

Am geplanten Einstieg der Reederei MSC beim Hamburger Hafenbetreiber HHLA gibt es Kritik von mehreren Seiten. Heute können sich die Bürger zu Wort melden. mehr

Die Einkaufspassage Hamburger Hof am Jungfernstieg. © IMAGO / Funke Foto Services

"Hamburger Hof": Erste Details zum Umbau der Einkaufspassage

Der "Hamburger Hof" am Jungfernstieg zählt zu den markantesten Gebäuden Hamburgs. Die Einkaufspassage soll ab kommendem Jahr umgebaut werden. mehr

Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin von Hamburg, spricht während einer Landesmitgliederversammlung der Grünen in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Fegebank für Abschiebung von Straftätern nach Syrien und Afghanistan

Führende Grünen-Politiker stellen sich hinter die Forderung nach Abschiebungen auch in Krisengebiete. Das gefällt nicht allen Parteikollegen in Hamburg. mehr

Zwei Angeklagte verberge ihre Gesichter bei einem Prozess in Hamburg. Sie sind wegen Mordes angeklagt, weil sie einen 35-Jährigen erstochen haben sollen. © NDR Foto: Elke Spanner

35-Jähriger ermordet: Zwei Männer in Hamburg vor Gericht

Den 20 und 19 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, im Januar einen Mann im Stadtteil Neuallermöhe aus Habgier getötet zu haben. mehr

Lars Eidinger als Richard III in einer Szene mit freiem Oberkörper © picture alliance / Photoshot

Lars Eidinger macht Richard III. in Hamburg zum Ereignis

In einer neun Jahre alten Inszenierung von Thomas Ostermeier brachte der Berliner das Deutsche Schauspielhaus beim Hamburger Theaterfestival zum Toben. mehr

Videos & Audios

Podcasts

Weitere Nachrichten

Kroatische Fans ziehen über die Reeperbahn in Hamburg © picture alliance / PIXSELL | Sanjin Strukic

Fußball-EM: Zehntausende Fans feiern in Hamburg

Tagsüber zogen am Mittwoch Fans von Albanien und Kroatien zum EM-Vorrundenspiel ins Volksparkstadion. Am Abend verfolgten auf St. Pauli Zehntausende das Deutschland-Spiel. mehr

Finanzsenator Andreas Dressel (SPD, l) und Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher stellen die Haushaltsplanentwürfe des Senat für die Jahre 2025/26 auf der Landespressekonferenz vor. © Markus Scholz/dpa Foto: Markus Scholz

Hamburger Doppel-Haushalt sieht Ausgaben in Rekordhöhe vor

Der rot-grüne Senat plant für 2025/2026 mit knapp 44 Milliarden Euro. Den Haushaltsplanentwurf stellten Bürgermeister Tschentscher und Finanzsenator Dressel vor. mehr

Der Feldstraßenbunker auf St. Pauli, auch Grüner Bunker genannt, aus der Volgelperspektive. © picture alliance / ABB |

"Grüner Bunker" auf St. Pauli: Eröffnungsdatum steht fest

Die Eröffnung hatte sich verzögert, doch jetzt ist klar: Ab dem 5. Juli kann man den umgebauten Bunker besuchen und besteigen. mehr

Eine Hafenschute im ist im Hamburger Hafen zur Hälfte gesunken. © NEWS5

Hamburger Hafen: Feuerwehr rettet mit Schlick beladenes Schiff

Die Einsatzkräfte waren mit Booten vor Ort und konnten die zu sinken drohende Hafenschute stabilisieren. mehr

Ein albanischer Fußball-Fan im Stadion des HSV bei der EM © Witters

Kein St.-Pauli-Song im HSV-Stadion: Torhymne bei EM geändert

Die Torhymne des Stadtrivalen FC St. Pauli im Volksparkstadion während der EM? Das hat den Fans des Hamburger SV gar nicht gefallen. mehr

Trainer Christian Eichner © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Eibner Pressefoto/Oliver Schmidt

Eichner, Kwasniok oder sogar Sagnol - Welcher Trainer passt zu St. Pauli?

Erfolgscoach Fabian Hürzeler ist weg und der Bundesliga-Aufsteiger sucht einen neuen Trainer. Aber wer passt am besten zu den Hamburgern? Das sagen die Daten. mehr

Skipper Boris Herrmann an Bord der Malizia © Boris Herrmann I Team Malizia

Segler Boris Herrmann erhält Deutschen Meerespreis 2024

Der Hamburger Profisegler ist in Kiel für seine Verdienste als Botschafter der Meere ausgezeichnet worden - und als Vermittler von Themen der Meeresforschung. mehr

Das Amtsgericht von Hamburg-Altona in der Außenansicht. © picture alliance / ZB | Sascha Steinach Foto: Sascha Steinach

Rollstuhlfahrer ausgeraubt und verletzt: Mann schuldig gesprochen

Ein 47-Jähriger hatte einen Rollstuhlfahrer überfallen und ausgeraubt. Ein Gericht verurteilte ihn zu drei Jahren Haft. mehr

Ein E-Scooter liegt auf der Straße neben einem Lkw. Im Hintergrund Einsatzkräfte der Feuerwehr. © Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Lkw-Unfälle in Hamburg: Mann stirbt, Mädchen schwer verletzt

In Hamburg hat es zwei weitere schwere Lkw-Unfälle gegeben. In Winterhude starb ein Fußgänger, in Kirchwerder wurde ein Mädchen schwer verletzt. mehr

Eine Hand Hält ein Smartphone mit der NDR Hamburg App. © Unsplash / Yura Fresh

Meistgeklickt: Beliebte Artikel und Videos in Hamburg

Hier finden Sie die meistgelesenen Artikel des letzten Tages und die meistgesehenen Videos der letzten sieben Tage für Hamburg. mehr

Kurzmeldungen

Buttersäure-Anschlag auf Universitätsgebäude

Der Staatsschutz ermittelt in Hamburg nach einem möglichen Buttersäure-Anschlag auf ein Gebäude der Universität. Luftballons mit der stinkenden Flüssigkeit waren am Eingang befestigt, oder auf das Haus in der Feldbrunnenstraße geworfen worden. Einige platzten. Die Feuerwehr versuchte den üblen Gestank an Gehweg und Fassade mit Wasser zu neutralisieren. Wer hinter der Tat steckt, ist unklar.

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.06.2024 | 11:00 Uhr

Schüsse in Hamburg: Bundespolizei nimmt Mann in Frankfurt

Am Frankfurter Flughafen hat die Bundespolizei am Dienstag einen Mann gefasst, der nach einer Schießerei in Hamburg gesucht wurde. Der 28-Jährige soll Ende März bei einem Streit in der Hansestadt mindestens vier Schüsse auf einen anderen Mann abgegeben haben, um diesen zu töten. Nach der Tat hatte er sich abgesetzt. Die Ermittlerinnen und Ermittler bekamen kürzlich einen Hinweis, dass er aus Thailand wieder einreisen wollte. Er wurde noch am Flugzeug festgenommen und der Justiz übergeben.

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.06.2024 | 10:00 Uhr

Emissionsfreie Taxis in Hamburg mit knapp 3,6 Millionen gefördert

Ab dem kommenden Jahr dürfen in Hamburg nur noch emissionsfreie Taxis zugelassen werden. Diesen Umbau hat die Stadt bisher mit knapp 3,6 Millionen Euro gefördert. In den vergangenen drei Jahren wurden knapp 700 E- oder Wasserstoff-Taxis sowie spezielle Schnelllade-Stadtionen bezuschusst. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine SPD-Anfrage hervor. Jedes fünfte Hamburger Taxi ist demnach jetzt emissionsfrei unterwegs.

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 20.06.2024 | 08:00 Uhr
Die Sonne geht über dem Steinhuder Meer unter. © NDR Foto: Hans-Werner Dieth

Sommersonnenwende 2024: Der längste Tag des Jahres

Am 20. Juni beginnt der kalendarische Sommer. Nach der Sommersonnenwende werden die Tage langsam wieder kürzer. mehr

Meistgesehene Videos der Woche

Rund um den Michel

Hafen Hamburg

Aus dem NDR Landesfunkhaus Hamburg

Ein Schwimmlehrer hilft einem Kind im Wasser beim Schwimmenlernen. © Imago

Aktion "Welle machen": Hunderte bewerben sich als Schwimmlehrer

NDR, DLRG, "Active City" und Bäderland suchen Schwimmlehrer für Hamburg. Hunderte haben sich bei der Aktion "Welle machen" beworben. Jetzt beginnt der Auswahlprozess. mehr

Almuth Schult und Ilka Steinhausen stehen vor dem Funkhaus © NDR Foto: Arman Ahmadi

Podcast "Feel Hamburg" mit Almuth Schult - Welttorhüterin

2014 wurde Almuth Schult zur Welttorhüterin gewählt. Nach Gewinn der EM und einer olympischen Goldmedaille ist sie inzwischen dreifache Mutter. mehr

Elke Spanner lehnt an einen Tisch vor dem Richterpult. Anna Rüter sitzt im Schneidersitz auf dem Tisch. Beide schauen in die Kamera. © NDR Foto: Arman Ahmadi

Podcast: "Gerichtssaal 237. True Crime aus dem Strafgericht"

Alle Informationen und Hintergründe zu den Fällen aus den Folgen des neuen NDR Podcasts mit Elke Spanner und Anna Rüter. mehr

Die Moderatoren Harriet von Waldenfels und Aimen Abdulaziz-Said. © NDR/Jens Fussan/Hendrik Lüders Foto: JensFussan/Hendrik Lüders

Neue Moderatoren beim NDR Hamburg Journal

Harriet von Waldenfels und Aimen Abdulaziz-Said verstärken das Team des Hamburg Journals im NDR Fernsehen. mehr

Ein Smartphone mit der NDR Hamburg App © xxx

Das bietet die neue NDR Hamburg App

Nachrichten, Radio und Fernsehen - das bietet die NDR Hamburg App von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal. mehr

Ein Bild vom Hamburger Rathaus aus der Luft fotografiert. © picture alliance / imageBROKER - Meta

NDR Hamburg mit eigenem WhatsApp-Channel

NDR Hamburg ist auch beim Messenger-Dienst WhatsApp mit einem eigenen Kanal aktiv: Die Top-News aus der Stadt direkt auf euer Smartphone. mehr