Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autorinnen und Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Eine Engelsfigur. © dpa Foto: Sven Hoppe

Mit Engelzungen

04.12.2022 08:40 Uhr

Sie sind die Übermittler und Dolmetscher himmlischer Botschaften – in allen großen Religionen, im Judentum wie Christentum wie Islam, nehmen Engel diese Rolle ein. mehr

Eine Kerze brennt am ersten Advent an einem Adventskranz. © dpa Foto: Kar-Josef Hildenbrand

Vom Ankommen und Abhandenkommen

27.11.2022 08:40 Uhr

Die Adventszeit ist für viele Menschen die stressigste Zeit des Jahres. Dabei bedeutet Advent doch Ankunft. Bedarf es vielleicht einer neuen Willkommenskultur für den Advent? mehr

Christus-Statue mit Fußball. © ATP Foto: ATP

Vom Göttlichen ergriffen

20.11.2022 08:40 Uhr

Fußball ist nicht nur zur WM-Zeit ein Tummelplatz quasireligiöser Emotionen, was sich ja schon am Begriff „Fan“ zeigt: „Fanaticus“ bedeutet im Ursprung „vom Göttlichen ergriffen“. mehr

Grabstaette auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof © Rolf Kremming Foto: Rolf Kremming

Trostort und mehr

13.11.2022 08:40 Uhr

Friedhofslandschaften gehören in Deutschland zum "Immateriellen Kulturerbe" der Unesco, als Ort der Trauer, als Trostraum und als Erinnerungsort. mehr

"Die vier apokalyptischen Reiter" auf Leinwand. © akg-images Foto: akg-images

Die gar nicht geheime Offenbarung

06.11.2022 08:40 Uhr

Die Offenbarung des Johannes, das letzte und möglicherweise auch jüngste Buch der Bibel, hat nichts gemein mit dunklen Prophezeiungen à la Nostradamus. mehr