Ein Mann steht vor Bildern in einem Museum. © Panthermedia Foto: anyaberkut

Museen und Ausstellungshäuser im Norden

Kulturell ist in Norddeutschland für jeden was dabei. NDR.de stellt Ihnen zum Start der Ferienzeit ausgewählte Museen vor. mehr

Provenienzforschung

Ein Besucher fotografiert historische Segelschiffe im Sielhafenmuseum in Carolinensiel © dpa - Report Foto: Ingo Wagner

Museumsdetektive: Raubgut oder Kapitänsmitbringsel?

Ein Forschungsprojekt in Ostfriesland versucht im Rahmen der Provenienzforschung Klarheit über mehr als 500 Objekte aus China zu bekommen. mehr

Drei Raubkunst-Bronzen aus dem Land Benin in Westafrika sind im Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) in einer Vitrine ausgestellt. © picture alliance/dpa | Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt

Kunst aus Zeiten des Kolonialismus: Alles nur geklaut?

Jahrelang wurde um den Umgang mit den berühmten Benin-Bronzen gerungen. Dabei geht es um Grundsätzliches: Wie verfährt Deutschland mit Raubgut aus der Kolonialzeit? mehr

Hamburg

Virtuelles Bild eines ägyptischen Kriegers, der auf einem Streitwagen sitzt und mit Pfeil und Bogen schießt. © MAD

Tutanchamun-Show über altes Ägypten läuft bis Ostern in Hamburg

Bis Ostern läuft in Hamburg das immersive Ausstellungserlebnis rund um die Welt des Pharaos Tutanchamun. Der Andrang ist riesig. mehr

Kurator Markus Bertsch steht vor "Das Eismeer" von Caspar David Friedrich © Screenshot NDR

Caspar David Friedrich in Hamburg: Ein Feuerwerk der Kunst

Es ist endlich soweit: In der Hamburger Kunsthalle sind 70 Meisterwerke von Caspar David Friedrich zu sehen. mehr

Jeannine Platz in ihrem Atelier © NDR.de Foto: Christina Grob

Grenzenlos: Die Handschrift und Bilder der Jeannine Platz

Die Hamburger Malerin Jeannine Platz ist für ihre Malerei über die Grenzen Hamburgs bekannt. Sogar ihre Handschrift ist bei Nobelmarken gefragt. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Eine Stellwand mit vier hochformatigen Werken der Künstlerin Li Henn. © Li Henn / Uwe Johnson Literaturhaus

"Die Unentbehrlichkeit der Landschaft": Malerei trifft auf Johnson-Zitate

Das Uwe Johnson Literaturhaus in Klütz zeigt Bilder von Li Henn, die die norddeutsche Künstlerin mit Mecklenburger Erde gemalt hat. mehr

Ölgemälde von Köln bei Nacht im Mondschein. © picture alliance / akg-images | akg-images

Louis Douzette: Der Mondscheinmaler aus Barth

Vor 100 Jahren starb Louis Douzette in Barth. Das Vineta-Museum widmet ihm eine große Ausstellung: "Der Magier der Nacht". mehr

Baustelle im Staatlichen Museum Schwerin © NDR.de Foto: Axel Seitz

Staub statt Kunst: Baustelle im Schweriner Staatlichen Museum

Seit Oktober 2021 sind viele Gemälde im Staatlichen Museum Schwerin nicht mehr öffentlich zu sehen. Bis Ende des Jahres wird dort noch gebaut. mehr

Niedersachsen

Ein scheinbar historisches Foto der Statue eines Kamins im Zwielicht. © Marcel van Eeden, Courtesy der Künstler und Barbara Seiler Galerie Foto: Marcel van Eeden,

Assoziativ und verrätselt: Doppelausstellung "Der heimliche Kaiser"

Das Mönchehaus Museum in Goslar und das Museum für Photographie in Braunschweig zeigen Arbeiten des Künstlers Marcel van Eeden. mehr

Innenaufnahme Kunsthalle Emden © Kunsthalle Emden / Erhard Bühler Foto: Erhard Bühler

Expressionismus: Anödung, kindlicher Trotz oder Publikumsmagnet?

Die Kunsthalle Emden zeigt in einer neuen Ausstellung, wie der Expressionismus Unverständnis hervorgerufen hat und bis heute Künstler beeinflusst. mehr

Eine Frau betrachtet im Sprengel Museum das Werk "Venus et l'Amour" von Pablo Picasso und das Werk "Der verlorene Sohn" von Max Beckmann. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Jahrhundert-Künstler: Picasso und Beckmann im Sprengel Museum

Picassos mediterrane Leichtigkeit trifft auf Beckmanns nordisches Temperament. In Hannover treten beide in einen Dialog. mehr

Schleswig-Holstein

Ein großes Gemälde mit einer Fratze. © NDR Foto: Isabel Hofmann

"Unter uns, unter Druck": Auf der Suche nach dem "Ich"

Das Stadtmuseum Schleswig präsentiert eine Ausstellung der Domschule Schleswig zur Identität - zwischen Freiheit und Zwang. mehr

Namentücher erinnern an den Widerstand in der NS-Zeit. © Screenshot

Schloss Reinbek: Namentücher erinnern an Widerstand in NS-Zeit

Eine Ausstellung im Reinbeker Schloss ehrt Menschen, die sich in Nazi-Deutschland gegen das Regime gestemmt haben - mit einem für sie gestalteten Namentuch. mehr

Ein Mann steht unter einer Brücke und schaut in die Kamera. © Birgit Rautenberg Foto: Birgit Rautenberg

Arne Rautenberg feiert in seiner Lyrik das Wort und ist immer auf der Jagd

Der Kieler Künstler Arne Rautenberg jongliert mit dem Wort und lässt sich auch von Kindern inspirieren. mehr

Audios & Videos

Noch mehr Kunst

Birgit Weyhe an ihrem Schreibtisch © NDR.de/ Mathias Heller Foto: Mathias Heller

Graphic Novels von Birgit Weyhe: Suche nach Zugehörigkeit

Die Bücher von Birgit Weyhe galten lange als Geheimtipp. Mittlerweile ist die Hamburger Comic-Zeichnerin in der Szene eine feste Größe. mehr

Screenshot aus dem Spiel "Inkulinati" © Inkulinati / Tobias Nowak

"Inkulinati": Videospiel mit mittelalterlicher Originalvorlage

Das Spiel verbindet zeichnerische Qualität und komplexe Taktik mit dem erfrischenden Humor fantastischer mittelalterlicher Figuren. mehr

Bücher über Kunst

Buchcover "Devotion" von Steve McCurry © Prestel Verlag

"Devotion" von Steve McCurry: Hingabe auf den ersten Blick

Wie fotografiert man Hingabe? Der amerikanische Fotograf Steve McCurry zeigt es eindrucksvoll in seinem Bildband "Devotion". mehr

Buch-Cover: Robert Lebeck - Hierzulande © Steidl Verlag

Bildschöne Bücher: "Hierzulande" - Fotoreportagen von Robert Lebeck

Niemand vermochte es wie Robert Lebeck, das Lebensgefühl der großen und der kleinen Leute spürbar zu machen. mehr

Alle Ausstellungen im Norden