Sendedatum: 23.01.2023 07:50 Uhr

Die Morgenandacht: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne"

Eine Morgenandacht, wie sie nur noch selten zu hören ist: Anspruchsvoll verkündigend. Choräle oder klassische Musik runden die Wortbeiträge ab.

Montag bis Sonnabend 7.50 Uhr (NDR Kultur)
Montag bis Sonnabend 5.55 Uhr (NDR Info)

Die Morgenandacht in der NDR Mediathek und hier im Podcast.

Podcast
Eine Frau betet. © dpa-Report

Die Morgenandacht bei NDR Kultur

Die Sehnsucht nach Gott und nach einem geglückten Leben beschäftigt viele Menschen. Die Morgenandacht will Lebensorientierung aus der christlichen Botschaft geben. mehr

Archiv der Morgenandachten auf NDR Kultur / NDR Info

Hier können Sie die Morgenandachten jede Woche nachlesen. Die Manuskripte sind im PDF-Format gespeichert und können problemlos geöffnet werden, wenn das kostenlose Programm "Adobe Acrobat Reader" installiert ist.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Die Morgenandacht bei NDR Kultur | 23.01.2023 | 07:50 Uhr

Manuskript: "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" (23.-28.01.2023)

23.01.2023 07:50 Uhr

2023 ist noch jung - alle Zeichen stehen noch auf Anfang. Mit jedem Tag des Jahres sind Wendungen möglich, meint Henning Kiene. Download (8 MB)

Manuskript: "Dem Unrecht auf der Spur" (16.-21.01.2023)

16.01.2023 07:50 Uhr

Ausbeutung beim Kaffeeanbau oder Spekulationen mit Nahrungsmitteln: Sebastian Fiebig überlegt, wie es besser gehen kann. Download (165 KB)

Manuskript: "Anfänge" (09.-14.01.2023)

09.01.2023 07:50 Uhr

Warum wird Jesus als der Anfang und das Ende bezeichnet? Am Anfang des Jahres beschäftigt sich Susanne Kaiser mit Anfängen. Download (115 KB)

Manuskript: "Das Wunder von Biestow" (02.-07.01.2023)

02.01.2023 07:50 Uhr

Willfrid Knees schaut auf das Jugendtreffen von Taizé, das in Rostock stattgefunden hat- und stellt das "Wunder von Biestow" vor. Download (126 KB)

Manuskript: "Heilige Gewohnheiten und besondere Tage" (27.-31.12.2022)

27.12.2022 07:50 Uhr

Dinge, Menschen, Gewohnheiten: "Zwischen den Jahren" schaut Ralf Meister zurück - und mit Zuversicht voraus - auf das kommende Jahr. Download (76 KB)

Manuskript: "Unsere Sehnsucht ins Wort gebracht" (19.-24.12.2022)

19.12.2022 07:50 Uhr

Die Adventszeit ist voller Erwartung. Das zeigt sich besonders in den letzten sieben Tagen vor Heiligabend, erzählt Inga Schmitt. Download (177 KB)

Manuskript: "In der Krippe wächst Sehnsucht nach Frieden" (12.-17.12.2022)

12.12.2022 07:50 Uhr

Hirte, Ochs und Esel: Jedes Jahr im Advent baut Ulrike Budke-Grüneklee ihre Krippe auf. Und jede Figur erzählt eine Geschichte. Download (84 KB)

Manuskript: "Wie soll ich dich empfangen?" (05.-10.12.2022)

05.12.2022 07:50 Uhr

Kirstin Faupel-Drevs lässt Eindrücke in Adventliedern nachklingen, die sie auf der Biennale in Venedig sammeln durfte. Download (120 KB)

Manuskript: "Licht in der Dunkelheit" (28.11.-03.12.2022)

28.11.2022 07:50 Uhr

Licht ist Joachim Kretschmars Thema: Dazu versammelt er Adventslieder, Leuchttürme - und sogar das Zeitalter der Aufklärung. Download (83 KB)

Manuskript: "Abschied und Aufbruch" (21.-26.11.2022)

21.11.2022 07:50 Uhr

Der November ist ein anstrengender Monat, weil es früh Abend wird. Für Renate Schulz ist der Monat auch eine Zeit des Übergangs. Download (165 KB)

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.