Menschen genießen ihren Urlaub in Warnemünde an der Ostsee (Werbeaufnahme, 29.07.1966) © picture alliance / Caro Foto: Sorge

Sonne und Strand: Ein Sommer, wie er früher einmal war

Strandkörbe, Sandburgen und Zelten: Urlaub in Norddeutschland hat eine lange Tradition. Ein Blick in die Vergangenheit. mehr

Der Komponist, Arrangeur, Produzent und Orchesterleiter Bert Kaempfert hält eine Schallplatte in der Hand © NDR Foto: NDR Screenshot

Zeitreise: Bert Kaempfert und "Easy Listening" vom Brahmsee

Viele seiner Hits entstanden im Herzen Schleswig-Holsteins, in seinem Wochenendhaus am Brahmsee. mehr

Historische Aufnahme vom oberen Teil eines Reaktordruckgefäßes im KKW "Bruno Leuschner" in Lubmin. Insgesamt waren dort acht Blöcke geplant. © NDR/Populärfilm/BStU Außenstelle Rostock/DEWAG

DDR-Kernkraftwerk Lubmin: Wo die Atomenergie als "sicher" galt

Das Kernkraftwerk "Bruno Leuschner" in Lubmin wurde am 12. Juli 1974 in Betrieb genommen. Atomenergie hielt man damals für sicher. mehr

Auf einem alten schwarzweiß-Foto sind Dutzende Polizisten zu sehen, die ein Waldstück durchkämmen. © Michael Behns/NDR

Sommer 1989: Die "Göhrde-Morde" und Birgit Meiers Verschwinden

Am 12. Juli 1989 wird in der Göhrde ein totes Paar gefunden. Am selben Tag wird ein weiteres Paar getötet. Danach verschwindet eine Frau. Erst 2017 steht der Täter fest. mehr

Heinrich Ludwig Christian Friedrich (Fritz) Reuter (07.11.1810-12.07.1874), deutscher Schriftsteller (undatiertes Bild) © picture alliance

Fritz Reuter: Plattdeutscher Bestsellerautor mit Humor

Erst mit Mitte 40 schaffte der Ex-Häftling aus Stavenhagen den Durchbruch. Am 12. Juli jährte sich sein Todestag zum 150. Mal. mehr

Auf einem schwarz-weiß Foto prostet sich ein junges Liebespaar zu. © Screenshot

Neue Filme über "Jahrhundertliebe": NDR sucht Senioren-Paare

Das NDR Fernsehen plant zwei Filme über die Liebe älterer Menschen. Gesucht werden Paare, die schon lange zusammen sind. mehr

Retro und Zeitzeichen

Windmühle in Ostfriesland 1963
27 Min

So war das: Wege zum Nachbarn - Ostfriesland

Auf einer Rundreise im Juli 1964 werden Land und Leute, Kultur und Arbeit in Ostfriesland vorgestellt. 27 Min

Verschiedene Zeitungen stecken in einem Zeitungsständer © picture alliance/dpa Foto: Annette Riedl
15 Min

Interessenverband der Zeitungsverleger

Am 15. Juli 1954 wurde der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger gegründet. Wirtschaftliche Unabhängigkeit und Meinungsvielfalt gehörten zu seinen Grundsätzen. 15 Min

Heide Simonis, ehemalige Ministerpräsidentin (SPD) von Schleswig-Holstein, im März 2015. © picture alliance / dpa Foto: Carsten Rehder

Todestag von Heide Simonis: Deutschlands erste Ministerpräsidentin

1993 war sie die erste Frau an der Spitze eines Bundeslandes. Am 12. Juli 2023 starb Simonis im Alter von 80 Jahren in Kiel. mehr

Kampfschwimmer der Bundeswehr (Marine), undatierte Aufnahme. © Bundeswehr (Marine)

60 Jahre Kampfschwimmer: Die Bundeswehr-Elite in Eckernförde

Die Kampfschwimmer sind die älteste und erfahrenste Eliteeinheit der Bundeswehr. Gegründet wurde sie am 1. April 1964. Am Donnerstag fand eine öffentliche Feier statt. mehr

Die Widerstandskämpfer Robert Abshagen (von links), Karl Köppe, Hein Brettschneider und Hans Christoffers © KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Vor 80 Jahren: Hamburger Widerstandskämpfer Abshagen hingerichtet

Hunderte Arbeiter in Hamburg sabotieren während des Zweiten Weltkriegs das Nazi-Regime. Widerstandskämpfer Robert Abshagen wird am 10. Juli 1944 enthauptet. mehr

Inge Meysel 2001 bei Dreharbeiten für "Die Liebenden vom Alexanderplatz" © picture alliance/United Archives Foto: United Archives / kpa

Inge Meysel: Die "Mutter der Nation" war gerne unverschämt

An sich selbst schätzte sie ihre Respektlosigkeit, das Publikum liebte die resolute Schauspielerin Inge Meysel. Am 10. Juli 2004 starb sie. mehr

Esther Bejarano © dpa Foto: Unger

Esther Bejarano: Das Erbe der Hamburger Holocaust-Überlebenden

In der Nazi-Zeit hatte sie das KZ Auschwitz überlebt, weil sie im Orchester mitspielte. Am 10. Juli 2021 starb Esther Bejarano. mehr

Die Olympiacity von Osten gesehen © KCAP, Arup, Vogt, Kunst + Herbert, gmp, Drees&Sommer, WES, ARGUS, bloomimages, on3studio, Luftbilder Matthias Friedel

Als in Hamburg zum zweiten Mal die Olympia-Träume platzten

Olympische Spiele 2024 an der Elbe: So plante es der Hamburger Senat. Aber bei einem Volksentscheid Ende 2015 triumphierten die Olympia-Gegner. mehr

Die französische Chansonsängerin und Komponistin Barbara, Deutschland 1960er-Jahre. © picture alliance/United Archives Foto: Max Schweigmann

Liebeserklärung: Als Barbara ein Chanson über Göttingen schrieb

Die Pariser Sängerin widmete der Stadt Göttingen am 6. Juli 1964 ein Lied, das Symbol der deutsch-französischen Freundschaft wurde. mehr

Begrünter Hochbunker auf dem Heiligengeistfeld auf St. Pauli (2024) © NDR Foto: Stephan Spiegelberg

Grünbunker St. Pauli: Einst ratterte die Flak - nun wachsen Bäume

Der bekannteste Bunker Hamburgs wurde einst zur Flugabwehr genutzt. Nun hat er ein Hotel und ein begrüntes Dach, das öffentlich zugänglich ist. mehr

Franz Beckenbauer (l.) und Torwart Sepp Maier halten nach dem Finale gegen die Niederlande am 7.7.1974 den WM-Pokal hoch. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS Foto: AP

WM-Finale 1974: Deutschland besiegt die Niederlande

Nach der 0:1-Pleite gegen die DDR in Hamburg steigert sich die DFB-Elf. Beckenbauer & Co. siegen im Finale am 7. Juli 1974 mit 2:1. mehr

Der Sportreporter Herbert Zimmermann (r.), Leiter der Abteilung Sport beim Norddeutschen Rundfunk, interviewt Fußball-Bundestrainer Sepp Herberger (undatiertes Archivfoto). © picture-alliance / dpa Foto: Lothar Heidtmann

Herbert Zimmermann: Die Reporter-Legende vom WM-Endspiel 1954

Sein Radiokommentar zum deutschen Triumph bei der Fußball-WM am 4. Juli 1954 ist legendär. Zimmermann hat zudem die Livekonferenz erfunden. mehr

Der deutsche Stürmer und Kapitän Fritz Walter (M, oben) und Teamgefährte Horst Eckel (r) werden nach dem Triumph im Fußball-WM-Finale im Berner Wankdorfstadion 1954 von begeisterten Anhängern vom Spielfeld getragen . © picture alliance / dpa

"Tor für Deutschland!": Wiederaufbau für die deutsche Seele

Der Gewinn der Fußball-WM am 4. Juli 1954 gibt vielen Deutschen ihr Selbstwertgefühl zurück. Die Spieler werden zu Idolen und Vorbildern. mehr

Neon-Reklame der Schwartauer Werke auf Werk Tremskamp um 1950 © Schwartauer Werke Foto: Industrie-Photo Johs. Schilling Lübeck

Seit 125 Jahren gibt's Konfitüre aus Bad Schwartau

Am 3. Juli 1899 wird bei Lübeck ein Unternehmen gegründet, das noch immer für Konfitüre berühmt ist: die Schwartauer Werke. mehr

Mehr Geschichte in Videos und Audios

NDR Retro Highlights

Zwei Mitglieder vom Verein für naturgemäße Gesundheitspflege in Schwerin bei Leibesübungen im Winter 1911 © Stadtarchiv Schwerin

Die Geschichte eines Bildes: NDR Serie "Was war da los?"

Augenblicke und was sich hinter ihnen verbirgt: ein Streifzug durch die Geschichte Norddeutschlands anhand von Fotos aus rund 100 Jahren. mehr

Spezial: Das Vermächtnis der 100-Jährigen

Wilhelm Simonsohn wurde am 9. September 1919 in Hamburg-Altona geboren. © NDR
ARD Mediathek

Ein Jahrhundertleben (1/5)

Neun Norddeutsche erzählen spannend und bewegend aus den rund 100 Jahren ihres Lebens. Video

Irmgard Eiben aus Wilhelmshaven © NDR
ARD Mediathek

Ein Jahrhundertleben (2/5)

Heute 100-Jährige erlebten den Weltkrieg, das Wirtschaftswunder, die Wende. Video

Video-Tipp

Ein Mann und eine Frau reparieren eine Ente auf einer Hebebühne in einer Autowerkstatt. © Screenshot
ARD Mediathek

Wenn die "Ente" Hilfe braucht

Kritiker nannten es "Konservendose", Fans feiern die Formen. Bis heute steht der "Citroën 2CV" für ein besonderes Lebensgefühl. Video

Unsere Geschichte in Videos

Ein alter VW-Käfer steht an einer Tankstelle. © Screenshot
ARD Mediathek

Geschichte in Podcasts

Die besetzte Anklagebank in den Nürnberger Prozesen. © IMAGO / ITAR-TASS / NDR

NDR Retro - Aus den Nürnberger Prozessen

Hören Sie ausgewählte Gerichtsreportagen sowie Ausschnitte aus den Verhandlungen gegen die Hauptkriegsverbrecher im Originalton. mehr

Ein leerer Bilderahmen hinter Polizei-Absperrband. © NDR Foto: Foto: [M] Aleksandr Golubev | istockphoto, David Wall | Planpicture

Kunstverbrechen - True Crime meets Kultur

Lenore Lötsch und Torben Steenbuck rollen spektakuläre Kunstdiebstähle auf. Sie nehmen uns mit an Tatorte, treffen Zeugen und Experten. mehr

Filmposter "Shlomo - Der Goldschmied und der Nazi" © NDR / WDR

Shlomo - Der Goldschmied und der Nazi

Shlomo Szmajzner hat die Hölle des Vernichtungslagers Sobibor überlebt. Nach mehr als 30 Jahren steht er plötzlich seinem schlimmsten Peiniger gegenüber. mehr

Alte Fotografien liegen nebeneinander. © Lady-Photo, NatalyaLucia, Everett Collection | Courtesy Everett Collection

Deine Geschichte - unsere Geschichte

NDR Info beleuchtet wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte. Zeitzeugen und Historiker zeichnen dabei ein facettenreiches Bild. mehr

Charly Carstens fährt als Kind mit seinem Dreirad über die Hamburger Reeperbahn. © privat / Charly Carstens Foto: Charly Carstens

Kiezkinder

Sie waren jung, als die Organisierte Kriminalität auf dem Kiez ankam. Vier Menschen erzählen von Glamour und Elend, Familie und Drogen, Sex und einem Virus, das alles veränderte. mehr

Holocaust-Überlebende Irene Butter, geborene Hasenberg, in älteren Jahren und als junges Mädchen (Collage) © Taehoon Kim/Concord Monitor | privat

"Irene, wie hast du den Holocaust überlebt?"

Irene Butter wurde als Jugendliche in das KZ Bergen-Belsen deportiert. Hier spricht sie mit vier Schülerinnen über ihre Vergangenheit. mehr

Aus dem Archiv

Panorama 60 Jahre: Ein Mann steht hinter einer Kamera, dazu der Schriftzug "Panorama" © NDR/ARD Foto: Screenshot

Die wichtigsten Panorama-Beiträge im History Channel

Beiträge nach Themen sortiert und von der Redaktion kuratiert: Der direkte Einstieg in 60 Jahre politische Geschichte. mehr

Norddeutsche Geschichte