Hubertus Meyer-Burckhardt liest in Meppen für den Krebsfonds Ludmillenstift.

Eine karitative Lesung mit Hubertus Meyer-Burckhardt

Stand: 20.10.2021 08:43 Uhr

Bei der Publikumsaktion "Wünsch Dir Deinen NDR" konnten sich Interessierte für einen Besuch oder eine Aktion bewerben. Hubertus Meyer-Burckhardt hat aus seinem Roman zur Unterstützung eines Krebsfonds gelesen.

von Hubertus Meyer-Burckhardt

Für mich war das eine spontane Entscheidung, die Initiative "Krebsfonds Ludmillenstift Meppen" zu unterstützen. Ich habe selbst Krebs und weiß nur zu genau, wie wertvoll gerade solche Hilfsangebote sind, die dort von Gudrun Weber und Annelene Ewers auf den Weg gebracht worden sind. 

Annelene Ewers, Gudrun Weber und  Hubertus Meyer-Burckhardt (v.l.)
Annelene Ewers (li.) und Gudrun Weber freuen sich über den Besuch von Hubertus Meyer-Burckhardt.

Dass aus Meppen der große Schauspieler Hermann Lause stammt, den ich noch auf der Bühne in Bochum als Claudius in einer Hamlet-Inszenierung von Peter Zadek gesehen habe, hat meinen Wunsch bekräftigt, dort aufzuschlagen. Ich denke gern an den Abend in Meppen zurück - ein großartiges Publikum und eine wunderschöne Stadt, vielen Dank für die Einladung!

Eine Person mit gelben Gummistiefeln geht im Watt spazieren. Vor Ihr steht eine Plakatwand mit der Aufschrift: "Wünsch dir deinen NDR" (Montage) © photocase.de, PantherMedia Foto: DieterN, anterovium

"Wünsch Dir Deinen NDR" - Im Norden unterwegs

Expeditionen oder Exkursion, Ausflug oder Abenteuer: "Wünsch Dir Deinen NDR" war mit dem Publikum im Norden unterwegs. mehr