Stand: 05.04.2018 09:14 Uhr

Mitmoderieren im Radio - bewerben Sie sich!

Wollten Sie schon immer mal zum Moderatoren-Team von NDR 1 Radio MV gehören? Dann haben Sie am 27. und 28. April die Chance, live im Radio mit unseren Moderatoren durch die Sendung zu führen. Unsere Aktion "Wünsch Dir Deinen NDR" macht es möglich: Jeweils für eine Stunde stehen Sie gemeinsam u. a. mit Marko Vogt, Susanne Grön, Nils Söhrens, Isabel Eulenstein, Ralf Markert, Kathrin Feistner oder auch Marc Angerstein vor dem Mikrofon. Für Gäste, Moderatoren und das ganze Team bringt das eine Menge Aufregung und sehr viel Spaß!

Isabel Eulenstein hält NDR-Bändchen mit Ausweisen in der Hand und trägt eines um den Hals. © NDR Fotograf: Franz Fanter

Ab vors Mikro, mitmoderieren!

NDR 1 Radio MV - Die Frühaufsteher -

Sie wollten schon immer mal ins Radio und unsere Moderatoren kennenlernen und haben darüber hinaus viel zu erzählen? Dann bewerben Sie sich jetzt als Mitmoderator!

4,91 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bewerben Sie sich jetzt!

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus, erzählen Sie uns, warum Sie gerne mitmoderieren wollen und schon sind Sie im Lostopf. Einsendeschluss ist der 22. April, 20 Uhr.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NDR und deren Angehörige sind nicht gewinnberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ihre Daten
Über Sie (Angaben sind freiwillig)
Wann möchten Sie mitmoderieren?
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Frühaufsteher | 27.04.2018 | 06:00 Uhr

"Wünsch Dir Deinen NDR" kommt nach Poppendorf

Am 28. April feiert das Nordmagazin und NDR 1 Radio MV in Poppendorf. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Dorfwette geben, doch diese ist vorerst noch geheim. mehr

14 Bilder
NDR 1 Radio MV

Das waren unsere Mitmoderatoren 2017

28.04.2017 06:05 Uhr
NDR 1 Radio MV

Einmal im Radio sein: Das ist ein Traum von Vielen. "Wünsch dir deinen NDR" hat es möglich gemacht und ein paar Hörer in das Landesfunkhaus Schwerin eingeladen. Bildergalerie