Fabian Weißhaupt

Tach - oder doch lieber Moin! Ich bin Fabian Weißhaupt und darf seit 2013 für den NDR in Schleswig-Holstein arbeiten. Ursprünglich stamme ich aus Mecklenburg-Vorpommern. Zum Studium kam ich dann nach Kiel. Und weil mir Schleswig-Holstein so gut gefällt, bin ich bis heute geblieben.

Radio ist für mich ein spannendes Medium - es lebt von Geschwindigkeit und markanten Stimmen. Und es kann Bilder beim Hörer erschaffen, das sogenannte "Kino im Kopf". Weil mich das schon seit frühester Jugend fasziniert, wollte ich immer schon zum Radio. 2008 starte ich mit meinem ersten Radiopraktikum in Kiel und machte dann ein Volontariat bei einem Privatsender in Mecklenburg-Vorpommern.

Jetzt bin ich in Kiel und Umgebung als Reporter für NDR1 Welle Nord unterwegs und arbeite als Autor für das Schleswig-Holstein Magazin.

Steckbrief

Meine Lieblingsgeschichte ...
… war eine Bombensprengung am Kieler Ostufer, die ich die ganze Nacht lang live im Radio begleiten durfte. Es war nass und kalt, die Menschen vor Ort waren aber herzlich und nett. Und die Geschichte ist dann für alle Beteiligten gut ausgegangen!

Meine Motivation:
Ich möchte die Geschichten erzählen, die genau dort passieren, wo wir leben.

Mein Lieblingsort in Schleswig-Holstein
Um ehrlich zu sein mag ich beschauliche Städtchen, daher gefallen mir Flensburg, Lübeck und das Landeshauptdorf Kiel so gut.

Beiträge von Fabian Weißhaupt

Die Reporter von NDR 1 Welle Nord

Wer sind die Gesichter zu den Stimmen auf NDR 1 Welle Nord? Hier stellen sich die Reporter aus Schleswig-Holstein vor. mehr