Frank Hajasch

Moin aus Kiel, von wo ich seit 2005 das Land unsicher mache. Unsere Redaktion beackert die Themen aus Heimat, Kultur und Wissenschaft. Ein weites Feld - aber immer sehr, sehr spannend. Es besteht nie die Gefahr, Anschluss an aktuelle Entwicklungen oder Zeitgeistiges zu verpassen.

Ich selbst bin gegen Ende der 80er Jahre nach Schleswig-Holstein gekommen. An der Kieler Christian-Albrechts-Universität folgte der Abschluss in Kunstgeschichte, Literatur- und Medienwissenschaft und Europäischer Ethnologie. Das Land ist klasse! Und so vielfältig wie die Natur, sind auch die Menschen: Einfach toll. Wenn's um die Freizeit geht, bin ich gerne am Wasser unterwegs - oder im Naturpark Westensee, wo ich wohne. Auch eine schöne Gegend!

Steckbrief

Meine Lieblingsgeschichte:
Es wäre unfair gegenüber vielen Schleswig-Holsteinerinenn und Schleswig-Holsteinern, das eine Thema herauszustellen. Unser Privileg ist, dass wir auch an eigentlich verbotene Orte kommen oder mit sehr besonderen Menschen sprechen. Aber ganz spontan? Ich war vor langer Zeit im sogenannten Warnamt I im Aukrug, einem Relikt des Kalten Krieges - und Garant für Gruselbilder auf der mentalen Festplatte. Unter der Erde befinden sich die Reste einer riesigen Bunkeranlage. Dort wäre die Verteidigung Schleswig-Holsteins organisiert worden, falls der damalige Warschauer Pakt angegriffen hätte - eine surreale Situation da unten, weil die Räumlichkeiten aussahen, als wären die Verantwortlichen gerade erst abgezogen. Damals kümmerten sich einige wenige geschichtsbewusste Norddeutsche um die Liegenschaft - auf dass dieses Kapitel Schleswig-Holsteiner Geschichte nicht vergessen wird.

Meine Motivation:
Immer wieder neue Schleswig-Holsteiner kennenzulernen! Wo anfänglich hin und wieder eine kritische Skepsis herrscht, wird nachher fast immer alles gut - irgendwie eine Tugend von uns Nordlichtern.

Mein Lieblingsort in Schleswig-Holstein:
Auch nicht so einfach. Als bekennende Wasserratte lege ich mich hier und jetzt auf die Ostseeküste fest. Die Halbinsel Schwansen ist ein Traum, die halbwegs naturbelassenen Strände bei Heidkate und hinter Schönberg auch. Dann ist da noch die Gegend um den Großen Binnensee bei Hohwacht und … und ... und. Schleswig-Holstein ist schön, ganz in echt.

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein mittendrin

10:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste