Stand: 17.08.2019 22:30 Uhr

Namika und ihre Lieblingsmenschen in Süderbrarup

Namika hat das Publikum bei der vorletzten Sommertour-Station in Süderbrarup mit ihren Songtexten am Samstagabend zum Träumen gebracht. Mit Liedern wie "Lieblingsmensch" und "Je ne parle pas français" begeisterte sie trotz des durchwachsenen Wetters 10.000 Besucher. Vorher gewann das Amt Süderbrarup meisterhaft die Stadtwette im Dosenwerfen.

Namika ganz persönlich

Als Namika auf die Bühne kam, war Süderbrarup voller Vorfreude. Zu Recht, denn die Künstlerin hatte einiges im Gepäck: Nicht weniger als 20 Songs sang sie an diesem Abend und animierte das dankbare Publikum immer wieder mit Aufrufen wie "Alle hinsetzen! … Und jetzt springen!" und "Hej-Ho"-Animationen. Mario Rapf und Nora Levesen aus Flensburg waren begeistert: "Was hier in Süderbrarup los ist, ist schon toll. Wir Norddeutschen sind ja sonst eher erst mal zurückhaltend." Aber Namika konnte auch besinnlich sein. In ihren Songs wurde es teilweise sehr persönlich. In "Ahmed" sang sie über ihren inzwischen verstorbenen Vater, den sie nie kennengelernt hat. "Ich finde es toll, wie persönlich und emotional Namika auf der Bühne über sich und ihre Familie spricht", sagte Marit Paulsen aus Ulsnis. Und dann kam das Highlight des Abends: "Bitte umarmt alle mal eure Lieblingsmenschen." Nach dieser Aufforderung der Frankfurter Sängerin wusste jeder auf dem Marktplatz, was nun folgte: Arm in Arm sang ganz Süderbrarup bei Namikas Top-Hit "Lieblingsmensch" mit.

Bällegewitter in Süderbrarup

Bevor Namika die Bühne eroberte, schepperte es ordentlich auf dem Marktplatz. 13 Türme aus Blechdosen mussten die Bewohner des Amts Süderbrarup innerhalb von 15 Minuten abräumen, um unsere Stadtwette zu gewinnen. Jede Gemeinde hatte natürlich ihren eigenen Blechdosenturm. Moderatorin Vèrena Püschel machte sicherheitshalber noch mal auf ein wichtiges Detail aufmerksam: "Es ist wie auf dem Jahrmarkt: Umkippen reicht nicht, die Dosen müssen vom Tisch fallen." Genau darin bestand dann auch die Schwierigkeit der Wette. Insbesondere die Gemeinde Ulsnis verzweifelte an der letzten Dose, die erst nach langem Kampf vom Tisch rollte. Doch dann kam die Gemeinde Steinfeld und holte die verloren gegangene Zeit im Affenzahn wieder auf: Innerhalb weniger Sekunden war der Tisch leer. Und so war es dann für die letzte Gemeinde, Süderbrarup, kein Problem mehr, den letzten Dosenturm rechtzeitig abzuräumen: Wette gewonnen, herzlichen Glückwunsch an das ganze Amt Süderbrarup!

Namika bei der Sommertour in Süderbrarup

Party-Finale am 24. August im Hansapark

Acht Wochen lang feiern wir wöchentlich in verschiedenen Orten in Schleswig-Holstein. Die finale Station der Sommertour ist nun am kommenden Sonnabend der Hansa-Park in Sierksdorf. Mit der Hermes House Band ist dort Partystimmung garantiert.

Weitere Informationen
02:11
Schleswig-Holstein Magazin

10.000 Menschen bei der Sommertour in Süderbrarup

Schleswig-Holstein Magazin

Die NDR Sommertour hat in Süderbrarup ihre vorletzte Station gemacht. Dort wurde nach der gewonnen Stadtwette im Dosenwerfen gefeiert - mit einem Konzert von Namika. Video (02:11 min)

Ihr Erinnerungsfoto von der Sommertour in Süderbrarup

Tolle Stimmung bei der Sommertour im Amt Süderbrarup mit Namika - auch dank der vielen Besucher, die mitgefeiert haben. Waren Sie dabei? Hier finden Sie Ihr Foto. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Schleswig-Holstein Magazin | 17.08.2019 | 19:30 Uhr

Party mit Michael Schulte, Namika und Stefanie Heinzmann

Michael Schulte, Namika, Stefanie Heinzmann und viele mehr - das war die Sommertour 2019 von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin. mehr