Sendedatum: 20.09.2020 18:05 Uhr

Zur Sache: Was wurde aus den Flüchtlingen von 2015?

Mehr als 35.000 Flüchtlinge hat Schleswig-Holstein im Jahr 2015 aufgenommen. Eine Herausforderung, vor der das Land seit Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr stand. Zum Vergleich: In diesem Jahr hat das Land bis Ende August knapp 1.900 Geflüchtete registriert. Freudig begrüßten die Menschen damals die Neuankömmlinge an den Bahnhöfen - und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte den berühmten Satz: "Wir schaffen das!"

Flüchtlinge erreichen mit ihren Kindern eine neue Erstaufnahmeeinrichtung in Rendsburg. © dpa - Bildfunk Foto: Carsten Rehder

AUDIO: Wie geht es den Flüchtlingen von 2015 heute? (60 Min)

Fortschritte und Probleme bei der Integration

Doch haben wir das wirklich geschafft? Viele Flüchtlinge haben inzwischen hier in Schleswig-Holstein ihre neue Heimat gefunden. Bei vielen anderen hat die Integration aber nicht funktioniert. Warum nicht? Und vor welchen Problemen standen und stehen viele Gemeinden noch immer? Darüber haben wir in unserer Sendung "Zur Sache" am Sonntag, den 20. September gesprochen.

Zu Gast im Studio bei Moderatorin Ulrike Drevenstedt waren:

  • Salam Alshash, die 2015 mit der Flüchtlingswelle nach Schleswig-Holstein kam
  • Ursula Buth von der Flüchtlingshilfe Schleswig-Haddeby
  • Hartmut König, Bürgermeister von Boostedt, wo es eine Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge gibt

VIDEO: Fünf Jahre nach "Wir schaffen das!" (7 Min)

Weitere Informationen
Familie Saied in der Erstaufnahme Schmiedekoppel Hamburg  Foto: Carolin Fromm

Flüchtlings-FAQ: Zahlen, Daten, Fakten

Wie viele Flüchtlinge kommen nach Deutschland und woher kommen sie? Wie viele der Menschen nehmen die norddeutschen Länder auf und wie leben sie hier? Die wichtigsten Fakten. mehr

Flüchtlingshilfe am Hamburger Hauptbahnhof. © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Sie schaffen das - jeden Tag

Vor fünf Jahren sagte Kanzlerin Angela Merkel: "Wir schaffen das." Unsere Autorin Carolin Fromm berichtet seit Jahren über Geflüchtete. Was bedeutet der Satz heute? mehr

Ein Flüchtling aus Syrien, schraubt während seiner Ausbildung in Hamburg an einer Schalterleiste. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Flüchtlinge in Norddeutschland

Viele Flüchtlinge sind in Norddeutschland angekommen. Auf NDR.de finden Sie Meldungen und Hintergründe rund um das Thema sowie Informationen speziell für Geflüchtete. mehr

Diskutieren Sie mit!

Natürlich können Sie sich wieder an der Sendung beteiligen: Nutzen Sie einfach das unten angefügte Formular oder senden Sie uns eine Nachricht im Messenger der kostenlosen Schleswig-Holstein App. Sie können auch eine Mail schreiben an zursache@wellenord.de - oder rufen Sie uns kostenlos an unter (0 8000) 96 66 66.

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Zur Sache | 20.09.2020 | 18:05 Uhr

Flüchtlingshilfe am Hamburger Hauptbahnhof. © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Sie schaffen das - jeden Tag

Vor fünf Jahren sagte Kanzlerin Angela Merkel: "Wir schaffen das." Unsere Autorin Carolin Fromm berichtet seit Jahren über Geflüchtete. Was bedeutet der Satz heute? mehr

Ein Flüchtling aus Syrien, schraubt während seiner Ausbildung in Hamburg an einer Schalterleiste. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Flüchtlinge in Norddeutschland

Viele Flüchtlinge sind in Norddeutschland angekommen. Auf NDR.de finden Sie Meldungen und Hintergründe rund um das Thema sowie Informationen speziell für Geflüchtete. mehr

Podcast Bild für die Sendung "Zur Sache". ©  Roman Gorielov/fotolia Foto:  Roman Gorielov

Podcast: Zur Sache

Jeden Sonntag diskutieren Experten in der Sendung "Zur Sache" von 18 bis 20 Uhr über das Thema der Woche. Auch die Meinungen und Fragen der Hörerinnen und Hörer sind gefragt. mehr

Montage Jahresrückblick: Nachrichtenbilder aus den Bundesländern Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in einem Filmstreifen © dpa, Fehmarnbelt Development Joint Venture Foto: Jochen Lübke, Jens Wolf, Jens Ressing

Die Themen im Überblick

Mitschnitte, Zusammenfassungen, Hintergrundberichte - alles zu den Sendungen "Zur Sache" zum Nachlesen und Nachhören. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein - Zur Sache

18:00 - 20:00 Uhr
Live hörenTitelliste