Sendedatum: 07.06.2019 20:20 Uhr

Theater auf NDR 1 Welle Nord

Hebt sich auf den großen Bühnen in Schleswig-Holstein der Vorhang, ist NDR 1 Welle Nord dabei. Wir berichten exklusiv von den Premieren am Theater Lübeck, am Schleswig-Holsteinischen Landestheater und am Theater Kiel. In der Sendung "Von Binnenland und Waterkant" (Montag bis Freitag ab 20.05 Uhr) informieren wir über jede Premiere der großen Bühnen - entweder als Vorschau oder als Premierenreportage.

Schauspieler stehen auf der Bühne © Theater Lübeck

Theater Lübeck: "La Traviata"

NDR 1 Welle Nord - Theater auf NDR 1 Welle Nord -

"La Traviata" feiert am Freitagabend im Theater Lübeck Premiere. Eine Verdi-Oper, wie sie Theaterfans lieben, inszeniert von dem Schweizer Regisseur Lorenzo Fioroni.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 07.06.2019 | 20:20 Uhr

03:25

Oper Kiel: "Die Krönung der Poppea"

07.06.2019 20:20 Uhr

Die Begeisterung des italienischen Regieteams ist ansteckend: Eine seltene Barockinszenierung, die auch Randfiguren tragische Schönheit verleiht. Audio (03:25 min)

03:30

Theater Kiel: "Junge Choreografen"

29.05.2019 20:05 Uhr

In sechs kurzen, ganz persönlichen Stücken zeigen Kiels Tänzerinnen und Tänzer ihr choreografisches Talent. Ausdrucksstark und schön macht der Abend Lust auf Ballett. Audio (03:30 min)

04:17

Kiel: "Mary Page Marlowe - Eine Frau"

16.05.2019 21:10 Uhr

Kann man wirklich nur ein Mensch sein? Vier starke Frauen verkörpern Mary Page Marlowe und führen in elf kurzweiligen Szenen durch ein ganzes Leben. Audio (04:17 min)

03:32

Theater Lübeck: Drei Schwestern

15.05.2019 20:05 Uhr

Im Stück wird ein Dilemma des Menschen gezeigt: Figuren träumen vom Glück, das sie nicht erreichen. Dabei verzweifeln sie und hinterfragen ihre Träume und Wünsche nicht. Audio (03:32 min)

03:25

Theater Lübeck: Don Giovanni

10.05.2019 20:05 Uhr

Die Macho-Oper von Mozart aus der Sicht einer Frau. Martina Veh liefert eine tolle Inszenierung mit einer ganz anderen Sichtweise auf die bekannte Oper. Audio (03:25 min)

03:60

Schleswig: Schade, dass sie eine Hure war

06.05.2019 20:05 Uhr

Eine brutale Gesellschaftskritik aus Shakespeares Zeiten modern und minimalistisch inszeniert - auf einer schwarzen Bühne mit einem starken Ensemble. Audio (03:60 min)

02:48

Stadttheater Flensburg: Vanessa

03.05.2019 21:05 Uhr

Das Flensburger Ensemble hat dem Stück "Vanessa" von Samuel Barber eine eigene Note verpasst. Auf Opernfans warten viele emotionale Momente und musikalische Höhepunkte. Audio (02:48 min)