Die Tiernotretterin Brike Inka, links im Bild, hält einen Assistenzhund in den Armen und steht mit ihrem Mann vor einem Einsatzfahrzeug. © NDR Foto: Nadine Dietrich

Langenlehsten: Birke Inka und Mirko Pohl

NDR 1 Welle Nord - Menschen in Schleswig-Holstein -

Birke Inka und Mirko Pohl bilden Assistenzhunde aus und sind Tiernotretter. Ihre Hunde können verirrte und verletzte Haustiere aufspüren und blinden Menschen den Alltag erleichtern.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der plattschnackende Feuerwehrmann

15.10.2018 20:05 Uhr

Von Aasbüttel bis Ziethen - wir berichten über Menschen mit tollen Fähigkeiten oder sozialem Engagement. Diesmal: Der plattschnackende Feuerwehrmann Karsten Schnoor aus Nahe im Kreis Segeberg. mehr