Sendedatum: 12.08.2019 05:00 Uhr

Horst & Hoof Band tourt wieder für den guten Zweck

Im Herbst 2019 geht unsere Horst & Hoof Band wieder für den guten Zweck auf Tour.

Die Horst & Hoof Band ist wieder unterwegs für Schleswig-Holstein. Der Tourplan von Moderator Horst Hoof und seinen Bandkollegen Dennis Brandau und Jan Röschmann steht. Die drei Musiker spielen für Projekte, die NDR 1 Welle Nord Hörern besonders am Herzen liegen.

Ihre Projekte und unser Tourplan

  • Borgwedel, Freitag, der 20. September
  • Dellstedt, Sonnabend, der 28. September
  • Nordstrand, Freitag, der 4. Oktober
  • Norderstedt, Sonnabend, der 12. Oktober
  • Jevenstedt, Sonnabend, der 19. Oktober
  • Neustadt, Sonnabend, der 26. Oktober

  • Jugendfeuerwehr in Borgwedel

    Die Band startet in Borgwedel (Kreis Schleswig-Flensburg), um die 23 Kameraden der örtlichen Jugendfeuerwehr zu unterstützen. Die wünschen sich dringend eine Wettkampfbahn, um für Einsätze trainieren zu können. Ein Wunsch zum 20. Geburtstag, der nur mit Spenden zu erfüllen ist. Schleswig-Holstein hilft und die Horst & Hoof Band macht die Musik dazu.

  • Bauernhof-Kindergarten in Dellstedt

    In Dellstedt (Kreis Dithmarschen) spielen die drei Musiker für die ganz kleinen Naturfreunde und ihre Eltern. Da ist ein Bauernhof-Kindergarten in Gründung. Ein Verein, die Gemeinde und viele freiwillige Helfer arbeiten seit Monaten daran, dass er im Herbst eröffnen kann. Obwohl sich die Helfer zahlreiche und intensiv engagieren, sind vor dem Start noch Wünsche offen: Zum Beispiel ein sogenannter Kinderbus, eine Mischung aus Boller- und Kinderwagen, in dem sich die Kleinen auch mal fahren lassen können. Dafür spielt die Horst & Hoof Band in Dellstedt.

  • "Familien in Not" in Nordstrand

    Im nordfriesischen Nordstrand (Kreis Nordfriesland) hilft die Initiative "Familien in Not" unkompliziert und unbürokratisch Eltern und Angehören, die sich in einer finanziellen Notlage befinden. Sie unterstützt Familien, die zum Teil durch tragische und unverschuldete Umstände in Not geraten sind. Je mehr Spenden reinkommen, desto mehr Menschen kann schnell und direkt geholfen werden. Die Kicker des NF-Oldie-Star-Teams haben schon mehr als ein Benefiz-Turnier zugunsten dieser Initiative ausgerichtet und nun die Horst & Hoof Band für ein Konzert nach Nordfriesland eingeladen.

  • Familienzentrum Glashütte in Norderstedt

    Danach reist die Band nach Norderstedt (Kreis Segeberg). Hier kommen Groß und Klein im Familienzentrum im Stadtteil Glashütte zusammen. Das Zentrum ist eine Anlaufstelle für Eltern und Kinder gleichermaßen. Neben ganz unterschiedlichen Beratungsangeboten können Kinder hier spielen und basteln, Eltern zusammen frühstücken und als Familie Zeit miteinander verbringen. Da kann es auch schon einmal bunt zugehen, wenn zusammen gegessen und gewerkelt wird. Die Tische und Stühle haben sicher schon bessere Tage gesehen und müssen dringend erneuert werden.

  • TuS Jevenstedt und Team DoppelPass e.V.

    Die Tour führt die drei Musiker auch nach Jevenstedt (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Hier geht es gleich um zwei Projekte: Der TuS Jevenstedt braucht Hilfe, denn bald ist der Vereinsplatz der Kicker zwar fertig saniert, doch es fehlen noch neue Fußballtore. Zum 100-jährigen Bestehen des Vereins freut sich die Band, im Jubiläumsjahr für die passende Musik und die Unterstützung der Jevenstedter Sportler zu sorgen. Das Konzert ist ebenfalls für das Team DoppelPass e.V. gedacht. Das Team kümmert sich um krebskranke Kinder und erfüllt den kleinen Patienten Herzenswünsche. In diesem Jahr soll es ins Theater zum Weihnachtsmärchen nach Rendsburg gehen. Die Amtsfeuerwehren Jevenstedt engagieren sich für dieses Projekt und haben die Horst & Hoof Band um musikalische Unterstützung gebeten.

  • Tafel Neustadt

    In Neustadt (Kreis Ostholstein) versorgt die Tafel tausende Menschen mit Obst, Gemüse und andern Lebensmitteln sowie Waren des täglichen Lebens. Viele helfende Hände sorgen dafür, dass diejenigen Essen bekommen, die es sich anders nicht leisten können. Die Lebensmittel müssen natürlich auch gelagert und gekühlt werden - leider macht das Kühlhaus nicht mehr mit. Die Horst & Hoof Band trommelt beim Konzert heftig für seine Sanierung und für die ehrenamtliche Arbeit der Tafel Neustadt.

zurück
1/4
vor

Zusammen etwas Gutes tun

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr ist die Vorfreude auf die kommende Tour bei der Horst & Hoof Band groß. "So engagierte Schleswig-Holsteiner zu treffen, hat mich sehr bewegt. Ich freue mich darauf, mit der Band wieder helfen zu können", sagt unser Moderator Horst und zählt auf Schleswig-Holstein. Spenden ist ganz einfach und überall möglich. Ab dem 9. September können Sie jederzeit und ganz einfach mit einem Klick helfen - jeder Euro zählt. Schleswig-Holsteiner schmeißen zusammen, packen an, jeder gibt, was er kann. Als großes Dankeschön spielt die Band überall im Land, hofft auf viele Konzert-Besucher und Unterstützer.

Die Mitglieder der Horst & Hoof Band - Horst Hoof, Dennis Brandau und Jan Röschmann geben ein Konzert in Bad Bramstedt. © NDR Foto: Janis Röhlig

Horst & Hoof Band: Die schönsten Momente 2018

NDR 1 Welle Nord - Horst und Mandy am Morgen -

21.117 Euro hat Moderator Horst Hoof für Projekte in ganz Schleswig-Holstein gesammelt. Im Herbst geht die Band wieder auf Tour und stellt die Spendenbox für Ihre Projekte auf.

4,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 12.08.2019 | 05:00 Uhr

Horst Hoof

Mit Punkrock wollte er einst reich und berühmt werden, gelandet ist er beim Radio. Schleswig-Holstein ist seine Heimat geworden. Er schätzt die Menschen hier und liebt das Meer. mehr