Sendedatum: 09.03.2020 05:10 Uhr

Nicht anstecken - Begrüßen ohne Händeschütteln

Das neue Coronavirus kann von Mensch zu Mensch übertragen werden und wie bei einer Grippe, ist eine Übertragung auch über die Hände möglich. "Ich würde Menschenansammlungen meiden, würde eher Abstand zu anderen Personen halten, das Hände geben einstellen," rät der Leiter des Instituts für Infektionsmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Kiel, Helmut Fickenscher. "Man kann auch freundlich sein, ohne die Hände zu schütteln." Unsere Moderatoren Horst und Mandy haben Gesten zusammengestellt, die das übliche Händeschütteln ersetzen könnten. So eine Kombination aus "Moin!" und Nicken liegt ja bekanntlich den Norddeutschen - es geht also auch ohne Anfassen. Wie zeigen Horst und Mandy auf besonders kreative Art und Weise.

Die sichersten Begrüßungen zu Corona-Zeiten

Nun haben wir mit Begrüßungen wie dem "Wuhan-Shake", dem "Elbumb" oder auch dem Vulkanier-Gruß auch genügend Alternativen zum normalen Handshake. Schlangen vor Supermärkten für Desinfektionsmittel sind damit gar nicht mehr nötig.

Weitere Informationen
Laborproben in Reagenzgläsern werden in einem Ständer gehalten. © dpa Foto:  Sven Hoppe

Coronavirus: Elf Fälle in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein sind zwei weitere Coronavirus-Infektionen bekannt geworden. Beide Personen stammen aus dem Kreis Plön. Ein Infizierter aus Rellingen liegt mittlerweile auf der Intensivstation. mehr

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Was Sie zum Coronavirus wissen müssen

Die Corona-Pandemie hat den Alltag massiv verändert. Das Virus hat sich ausgebreitet. Was muss weiter beachtet werden? Was hat die Forschung ergeben? Fragen und Antworten zum Coronavirus. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

"Coronavirus-Update": Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 09.03.2020 | 05:10 Uhr

Livestream NDR 1 Welle Nord

ARD Hitnacht

00:00 - 06:00 Uhr
Live hörenTitelliste