Stand: 23.09.2020 10:30 Uhr

Inklusiver Kinderspielplatz in Flensburg eröffnet

NDR 1 Welle Nord Moderator Horst Hoof und seine Kollegen von der Horst & Hoof Band, Dennis Brandau und Jan Röschmann, sind bereits mehrmals für den guten Zweck durch das Land getourt. Ein Konzertbesuch in der Mittagspause, zwischendurch beim Einkaufen oder zum Feierabend - und fast nebenbei auch noch Gutes tun. Das war die Idee der Tour. Eines der unterstützten Projekte wurde - auch dank der rund 7.000 Euro Spenden des Benefizkonzertes von NDR 1 Welle Nord - realisiert: der "Spielplatz für kleine Helden" - ein inklusiver Kinderspielplatz im Flensburger Stadtteil Fruerlund.

Kinderspielplatz sorgt für spielerische Inklusion

Svenja Thomsen, Berit Casper und Martina Morf von der Just-Hansen-Stiftung haben zusammen mit vielen kleinen und großen Unterstützern aus einer Idee Wirklichkeit gemacht. Die Stiftung finanziert das Projekt und engagiert sich für Kinder in Flensburg und Umgebung, die aufgrund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes besonders hilfsbedürftig sind. Da nicht alle Kinder mit Einschränkungen jedes öffentliche Spielgerät gefahrlos nutzen können, war die Idee, einen Spielplatz zu bauen, auf dem alle gleichermaßen spielen können - bisher einmalig in Schleswig-Holstein.

Kinder spielen auf dem ersten inklusiven Kinderspielplatz in Schleswig-Holstein © NDR Foto: Torsten Creutzburg

AUDIO: Flensburg: Erster inklusiver Spielplatz eröffnet (2 Min)

Rund 300.000 Euro Spenden gesammelt

Der fertiggestellte integrative Kinderspielplatz in Flensburg hat allerhand Spielgeräte für Kinder mit Handicap © NDR Foto: Torsten Creutzburg
Der inklusive Spielplatz in Flensburg lädt Groß und Klein mit und ohne Handicap ein, gemeinsam zu spielen und zu verweilen.

Dafür musste ein bereits vorhandener Spielplatz, der Spielplatz Hesttoft in Flensburg, aufwendig umgebaut werden. Sechs neue Geräte wurden aufgebaut, darunter Schaukeln für Kinder mit Rollstühlen, Hängematten, ein Sinnespfad, ein Rollstuhl-Karussell sowie Picknickecken für die ganze Familie. Die Kosten dafür liegen etwa bei 250.000 Euro. In mehr als zwei Jahren wurden rund 300.000 Euro Spenden gesammelt. Nun wurde der erste inklusive Spielplatz Schleswig-Holsteins eröffnet, auf dem Kinder mit und ohne Beeinträchtigung zusammen spielen können.

Rückblick
Horst & Hoof Band und Besucher feiern den Erfolg in Flensburg. © NDR Foto: Landy Wiegand

Die Horst & Hoof Band in Flensburg

Die Horst & Hoof Band hat für den guten Zweck in Flensburg gespielt. Insgesamt sind 7.073,14 Euro für das Großprojekt "Spielplatz für kleine Helden" zusammengekommen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 23.09.2020 | 08:40 Uhr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein mittendrin

10:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste