Sendedatum: 07.10.2019 05:00 Uhr

Familienzentrum braucht Unterstützung

Die Horst & Hoof Band war wieder unterwegs für Schleswig-Holstein: Gemeinsam unterstützten unser Moderator am Morgen, Horst Hoof, und seine Kollegen Dennis Brandau, Jan Röschmann und Jens Petersen das Familienzentrum Glashütte. Sie spielten in Norderstedt ein Benefizkonzert für neue Möbel, denn die Tische und Stühle der Eltern-Kind-Gruppe des Familienzentrums waren kaputt.

Im Familienzentrum Glashütte ist Integration alltäglich. Junge Familien und ihre Kinder, die in Norderstedt ein Zuhause gefunden haben, treffen sich hier. Sie kommen aus ganz verschiedenen Ländern. Manche von ihnen können noch nicht über ihre Vergangenheit sprechen. Zu dramatisch war die Flucht, zu groß ist ihre Angst vor Verfolgung - auch hier in Deutschland. Mit dieser Unsicherheit sind die Eltern alleine in einem Land, dessen Sprache sie noch lernen. Doch im Familienzentrum Glashütte finden sie Hilfe und eine Art zweites Zuhause. Bianca Wehner leitet das Zentrum und ist für Eltern und Mitarbeiter die Ansprechpartnerin.

Bei Bianca fühlen sich Familien zuhause

NDR 1 Welle Nord - Horst und Mandy am Morgen -

Das Familienzentrum Glashütte ist eine Anlaufstelle für Familien aus Norderstedt. Basteln, zusammen essen und spielen - nach zehn Jahren sind Tische und Stühle im Zentrum kaputt.

4,5 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Familien bekommen Unterstützung

Vor allem Mütter mit ihren Kindern besuchen das Familienzentrum. Manchmal bringen sie Briefe von den Behörden mit. Bianca Wehner und ihre Mitarbeiter sowie Ehrenamtliche helfen den Frauen beim Ausfüllen der Anträge oder bei Telefonaten. Auch mit Erziehungsfragen helfen sie gerne weiter. Beim Eltern-Kind-Frühstück im Zentrum verbessern die Mütter ihr Deutsch - so ganz nebenbei, weil viel miteinander gesprochen wird.  Hier kann jeder mitmachen, bekommt Unterstützung, ohne komplizierte Anmeldung und ganz ohne Wenn und Aber.

Jetzt spenden! ◄

Tische und Stühle mit Altersschwäche

Bild vergrößern
Am 12. Oktober spielt die Horst & Hoof Band ein Benefizkonzert für das Familienzentrum Glashütte.

An den Tischen im Familienzentrum Glashütte wird aber nicht nur zusammen gegessen und geschnackt, hier spielen und basteln Mütter, Kinder und Mitarbeiter gemeinsam. Davon zeugen die vielen Risse, Kleberflecken und Lacksplitter an den Tischen und Stühlen. Sie stehen hier seit etwa zehn Jahren und müssen nun ersetzt werden. Auch die Sofas im großen Spiel- und Speiseraum haben ihre beste Zeit hinter sich. "Während andere noch über Integration diskutieren, wird hier etwas unternommen," sagt unser Moderator am Morgen, Horst Hoof. Mit seiner Horst & Hoof Band gab er für das Familienzentrum Glashütte ein Benefizkonzert mit jeder Menge NDR 1 Welle Nord Hits im Gepäck.

Spaß für die Kleinen

Zusätzlich zum Auftritt der Horst & Hoof Band hat das Familienzentrum ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Insbesondere Familien mit Kindern kamen auf ihre Kosten: So war beispielsweise eine Märchenerzählerin vor Ort und hat die Kleinen durch ihre Geschichten in eine andere Welt entführt. Außerdem wurden verschiedene Spiele angeboten, es bestand die Möglichkeit, Buttons selbst zu gestalten und Kinder konnten sich schminken lassen. Auch die großen Besucher kamen dank Kaffee und Kuchen nicht zu kurz. Ein Glücksrad und eine Hüpfburg für die Kleinsten rundeten das Rahmenprogramm ab.

Unterwegs für Schleswig-Holstein

Horst & Hoof Band: 49.276 Euro für SH

Die Horst & Hoof Band ist für den guten Zweck auf Tour gegangen - durch Schleswig-Holstein für Schleswig-Holstein. Dank Ihrer Spenden sind 49.276 Euro zusammengekommen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 07.10.2019 | 05:00 Uhr

Horst Hoof

Mit Punkrock wollte er einst reich und berühmt werden, gelandet ist er beim Radio. Schleswig-Holstein ist seine Heimat geworden. Er schätzt die Menschen hier und liebt das Meer. mehr