In einer Geburtsstation liegt ein Säugling in einem Bett und hält seine eigenen Füße fest. © NDR Foto: Julius Matuschik

Viele sind gegen Schließung der Geburtsstation in Henstedt-Ulzburg

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.09.2022 | 08:30 Uhr | von Doren Pelz
1 Min | Verfügbar bis 19.09.2023

Mehr als 3.000 Menschen haben die Petition gegen die Schließung der Geburtsstation in Henstedt-Ulzburg bereits unterschrieben.

Mitarbeiterinnen demonstrieren dass die Geburtshilfe in Paracelsus Klinik Henstedt-Ulzburg geschlossen werden soll. © NDR

Henstedt-Ulzburg: Petition gegen Schließung der Geburtsstation

Weil sie nicht mehr wirtschaftlich ist, soll sie dicht gemacht werden. Dagegen haben bereits mehr als 3.000 Menschen unterschrieben. mehr