Susanne Rudloff Museumsleiterin Industriemuseum Kupfermühle zeigt mit ihrem Finger auf den Stempel auf dem Fundstück aus Messing. © NDR Foto: Nadina von Studnitz

Nach 135 Jahren: Der Schatz von Kupfermühle wieder im Norden

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.06.2021 | 17:00 Uhr | von von Studnitz, Nadina
1 Min | Verfügbar bis 02.06.2022

Ein Messingblech, dass in den 1890er-Jahren in Schleswig-Holstein hergestellt wurde, wurde im südafrikanischen Küstensand gefunden.

Susanne Rudloff Museumsleiterin Industriemuseum Kupfermühle steht neben einem Fundstück aus Messing und einem großen alten Buch. © NDR Foto: Nadina von Studnitz

Der Schatz von Kupfermühle - im Süden Afrikas entdeckt

Für die Kupfermühler Museumsleiterin Susanne Rudloff ist es eine kleine Sensation: Ein Schiffsblech, das nach 135 Jahren wieder zurück in den Norden kam. mehr