Sendedatum: 08.05.2020 06:35 Uhr

Gottesdienste in Corona-Zeiten: Die neuen "10 Gebote"

In vielen Gemeinden werden nach wochenlanger Zwangspause wieder Gottesdienste gefeiert. Natürlich mit den nötigen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen. Da gelten dann auch in der Kirche ganz neue Regeln. Unsere Moderatoren am Morgen haben daraus die "Neuen 10 Gebote" ersonnen: Gebührend feierlich und mit einem kleinem Augenzwinkern.

Die neuen 10 Gebote der Kirche

NDR 1 Welle Nord -

Nach einer siebenwöchigen Pause öffnen die Kirchen im Land wieder ihre Tore. Damit die Gottesdienste stattfinden können, müssen folgende Schutzmaßnahmen von den Besuchern eingehalten werden.

4,79 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Rahmenbedingungen

Bei einer Telefonkonferenz hatten bereits Anfang des Monats Vertreter der Religionsgemeinschaften des Landes und Kulturministerin Karin Prien (CDU) über die Rahmenbedingungen für Gottesdienste gesprochen. So sollen zum Beispiel Türgriffe und andere Gegenstände regelmäßig desinfiziert werden, der Abstand von zwei Metern soll strikt eingehalten werden und auf das Singen soll aus hygienischen Gründen weitestgehend verzichtet werden.

Konzepte konsequent umsetzen

"Ich freue mich, dass wir jetzt diese Aussicht haben und unter bestimmten Auflagen Gottesdienste feiern zu können", sagte Gothart Magaard, Bischof der Nordkirche im Sprengel Schleswig und Holstein. Erzbischof Stefan Heße betonte, dass dieses Konzept in den Kirchen konsequent umgesetzt werden muss. Der Schutz der Menschen sei ein Akt der Nächstenliebe, so der katholische Bischof für Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen

Bald wieder Gottesdienste, allerdings ohne Singen

Wenn sich Bund und Länder am Donnerstag einig werden, soll es auch in Schleswig-Holstein ab kommender Woche wieder Gottesdienste geben. Die Bedingungen dafür wurden in einer Telefonkonferenz geregelt mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 08.05.2020 | 06:35 Uhr