Sendedatum: 12.06.2020 05:00 Uhr

"Der Norden singt": Digitales Mitmach-Konzert zum Finale

Wir erinnern uns gerne an das große Mitmach-Konzert "Schleswig-Holstein singt - mit Horst und Mandy " in Neumünster zurück - es gab viele emotionale Momente. Es war ein tolles Gefühl für alle, die dabei waren, gemeinsam mit 3.500 Schleswig-Holsteinern die Holstenhallen stimmlich zu füllen. Vier Monate ist das mittlerweile her. Doch jetzt fühlt sich alles ein wenig anders an. Seit Beginn der Corona-Pandemie können Chöre sich nicht mehr zum Singen treffen. Eine schwierige Zeit für alle, die gerne zusammen Musik machen. Am Sonntag hat "Der Norden singt" mit Niels Schröder und seiner Band trotzdem Saisonfinale vor der Sommerpause gefeiert. Wir blicken noch einmal auf "Schleswig-Holstein singt" zurück und haben Niels gefragt, wie er die Corona-Einschränkungen erlebt hat - und wie so ein Finale ohne Publikum aussieht.

Zuhause - aber nicht alleine

Niels Schröder hat kurzerhand aus "Der Norden singt" der "Norden singt zuhause" gemacht. Mit YouTube-Videos, Tipps zum Singen daheim und wöchentlichen Livestreams machen viele mit ihm gemeinsam weiter Musik - auch ohne sich treffen zu können. "Wir wurden über die letzten elf Wochen unglaublich von den Leuten getragen", erzählt er. Viele, die Karten für Mitmach-Konzerte erworben hatten, hätten diese nicht zurückgegeben, um "Der Norden singt" zu unterstützen. Niels Schröder freut sich, dass er mit seiner Band beim Saisonfinale in der Musik- und Kongresshalle Lübeck (MuK) spielen kann. Das Event wurde live im Internet übertragen - und so konnten die Fans mitfeiern und mitsingen. "Wir werden solange mit dem Online-Singen weitermachen, bis wir uns endlich wieder treffen dürfen", betont Nils Schröder.

SH singt © NDR Foto: Franziska Ostermann

AUDIO: Zuhause und miteinander - Saisonfinale von "Der Norden singt" (3 Min)

Weitere Informationen
Zwei Kinder schauen beim Mitmach-Konzert "Schleswig-Holstein singt - mit Horst und Mandy" in Holstenhallen in Neumünster  auf die Bühne. © NDR

Blog: "Schleswig-Holstein singt - mit Horst und Mandy"

3.500 Menschen haben gemeinsam mit Horst Hoof und Mandy Schmidt in Neumünster gesungen. Für eine Überraschung sorgten der Fury-in-the-Slaughterhouse-Frontman und die Band Orange Blue. mehr

Horst Hoof und Mandy Schmidt von NDR 1 Welle Nord moderieren das  Mitmach-Konzert "Schleswig-Holstein singt" von NDR 1 Welle Nord in den Holstenhallen in Neumünster. © NDR

Wenn der größte Chor Schleswig-Holsteins singt

Es geht unter die Haut, wenn Tausende Menschen zusammen singen. Horst Hoof und Mandy Schmidt haben mit dem größten Chor Schleswig-Holsteins die Holstenhallen in Neumünster zum Beben gebracht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 12.06.2020 | 05:00 Uhr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein mittendrin

10:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste