Stand: 11.11.2020 20:13 Uhr

Dinklage: Transporter-Fahrer bei Unfall auf A1 getötet

Ein Polizist sichert eine Unfallstelle auf einer Autobahn. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte
Die Strecke musste nach dem Unfall voll gesperrt werden. (Themenbild)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Dinklage (Landkreis Vechta) ist am Mittwoch der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte der Mann ein Stauende übersehen und war auf einen Lastwagen aufgefahren. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr konnte den Fahrer des Transporters nur noch tot aus dem Wrack bergen. Die A1 in Richtung Osnabrück musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Weitere Informationen
Stau auf einer Autobahn. © Markus Scholz/dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 11.11.2020 | 20:00 Uhr