Wählen Sie den Sportler des Jahres 2019 in SH!

Kampf um Tore, Zentimeter und Zehntelsekunden: Welche Athleten haben den Sport in Schleswig-Holstein 2019 besonders geprägt? Der Landessportverband Schleswig-Holstein sucht den "Sportler des Jahres". Eine Jury aus LSV-Vertretern und der Vereinigung der schleswig-holsteinischen Sportjournalisten hat eine Vorauswahl getroffen. Wählen Sie Ihren Favoriten. Sie können bis zum 16. Dezember 2019, 12 Uhr, über die sechs Athleten abstimmen. Mehrfach-Abstimmungen sind möglich, das Voting ist nicht repräsentativ.

Wählen Sie außerdem die "Sportlerin des Jahres" und die "Mannschaft des Jahres". Hier finden Sie Kurzporträts aller Sportlerinnen, Sportler und Teams.

Wer die Wahl gewonnen hat, wird am 19. Dezember 2019 bei der feierlichen Gala im Kieler Schloss bekannt gegeben. Sie haben die Möglichkeit, die Veranstaltung live mitzuerleben. Für die Sportgala verlosen wir 5 x 2 Eintrittskarten. Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, machen Sie bei unserem Sportquiz mit. Hier geht's zu den Fragen.

Unten sehen Sie die zur Wahl stehenden Sportler. Durch Anklicken auf den Pfeil lässt sich Ihre Auswahl nach oben verschieben. Dort können Sie im Anschluss die Reihenfolge auch noch mal ändern. Die Reihenfolge der Vorschläge wird per Zufallsmodus generiert.

Ihre Platzierung

  • 16 Punkte
  • 25 Punkte
  • 34 Punkte
  • 43 Punkte
  • 52 Punkte
  • 61 Punkte
Spamschutz

Auswahl

  • Florian Kahllund (Bogenschießen)

    Details
    • Die rund 40 Trainingsstunden pro Woche zahlen sich für den Recurve-Schützen aus: Zum dritten Mal ist Florian Kahllund deutscher Meister. Jetzt will er sich endlich den Traum von seiner ersten Olympia-Teilnahme erfüllen.

  • Nico Prien (Windsurfen)

    Details
    • Die deutsche Meisterschaft auf Sylt war in diesem Jahr sein wichtigstes Event. Nico Prien dominierte die Disziplin Racing und konnte sich mit neun von zehn gewonnenen Rennen vorzeitig den DM-Titel sichern.

  • Thore Beissel (Turnen)

    Details
    • Nominierung zur Jugend-EM 2020 und Debüt in der Junioren-Nationalmannschaft: Ein spannendes Jahr 2019 geht für den deutschen Vizemeister im Turnen, Thore Beissel, zu Ende.

  • Dominic Ressel (Judo)

    Details
    • Dominic Ressel kämpft seit Jahren auf einem unglaublich hohen Niveau. Damit ist der Judoka die Nummer fünf der Welt und bester Deutscher im World Ranking aller Gewichtsklassen.

  • Benjamin Winkler (Triathlon)

    Details
    • Zum ersten Mal startete Benjamin Winkler in diesem Jahr bei der Ironman-Weltmeisterschaft. Er landete beim wichtigsten Triathlon der Welt auf dem 55. Platz der Gesamtwertung und auf Platz 13 bei den Amateuren.

  • Lars Hartig (Rudern)

    Details
    • Lars Hartig gibt alles, um sich seinen Olympiatraum zu erfüllen. Mit dem Doppelvierer fuhr der Ruderer zweimal knapp am Podium vorbei.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Schleswig-Holstein von 10 bis 2 | 19.12.2019 | 19:30 Uhr