Stand: 12.06.2020 17:21 Uhr

Cyclassics Anfang Oktober - Profis am Start

Sieger Elia Viviani bei den Hamburg Cyclassics 2019 © Axel Heimken/dpa
Cyclassics-Gewinner 2017, 2018 und 2019: Der Italiener Elia Viviani.

Die Hamburg Cyclassics haben doch noch einen Platz im vollgepackten Terminkalender des Radsport-Weltverbandes bekommen. Wie die UCI am Freitag mitteilte, findet das Eintagesrennen in Hamburg und Schleswig-Holstein am 3. Oktober statt. Vor zwei Tagen war bereits bekannt geworden, dass für diesen Tag Jedermann-Rennen vorgesehen sind. "Wir sind mehr als froh, dass wir es geschafft haben, auch in diesem Jahr und unter äußerst schwierigen Voraussetzungen ein hochrangiges UCI-Rennen nach Deutschland zu bringen", sagte Veranstaltungschef Oliver Schiek.

25. Auflage der Cyclassics

Das Radsport-Spektakel in der Hansestadt findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Wegen der Corona-Pandemie war der ursprüngliche Austragungstermin am 16. August verworfen worden. Der 3. Oktober kollidiert allerdings mit dem Auftakt des Giro d'Italia. Im vergangenen Jahr hatte der italienische Sprintstar Elia Viviani das Rennen für sich entschieden - zum dritten Mal in Folge.

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 12.06.2020 | 17:25 Uhr