Stand: 26.08.2019 06:03 Uhr

Wedel im Cyclassics-Fieber

von Jelto Ringena

Die Cyclassics sind auch in Schleswig-Holstein ein echter Besuchermagnet. Tausende Schleswig-Holsteiner sitzen selbst auf den Rennrädern - oder machen Stimmung am Streckenrand. Auch in Wedel (Kreis Pinneberg), rund 34 Kilometer vom Startpunkt entfernt, standen die ersten Zuschauer schon in den frühen Morgenstunden zum Anfeuern am Rand der Strecke. Zwischen den Jubelrufen und dem lauten Geräusch der Ratschen, welche die Zuschauer in der Luft drehten, waren immer wieder die Namen der Familienmitglieder, die bei dem Rennen mitgefahren sind, zu hören.

Straßenfest rund um Rolandstraße

Während die erste Gruppe der rund 16.000 Radfahrer schon in die Pedale trat, machten sich die Wurst- und Getränkebuden rund um die Rolandstraße in Wedel bereit für das Straßenfest am Nachmittag. Das Straßenfest wird extra anlässlich der Cyclassics organisiert und fand in diesem Jahr zum neunten Mal statt.

Gutes Wetter und umsichtiges Fahren

Weitere Informationen

Viviani macht Cyclassics-Hattrick perfekt

Sprintstar Elia Viviani hat zum dritten Mal in Folge die Cyclassics gewonnen - und sich damit einen Rekord gesichert. Die deutschen Radprofis spielten in Hamburg nur Nebenrollen. mehr

Bei seinem Heimrennen ging es für das norddeutsche Radsport-Talent Lennard Kämna durch seinen Geburtstort. Der 22-Jährige, der in diesem Jahr bei seinem Tour-de-France-Debüt für Furore gesorgt hatte, wurde in Wedel geboren. Auch Wolfgang Mertens kommt aus Wedel. Der 64-Jährige ist traditionell bei den Cyclassics dabei und fuhr am Morgen die 60 Kilometer lange Strecke. "Es war richtig schön - ein sehr umsichtiges Fahren. Und auch das Wetter war richtig gut. Heute Morgen war es schon schön warm. In den letzten Jahren war es immer sehr kalt, da mussten wir uns morgens noch dicker anziehen", erzählte der Rennradfahrer mit zufriedenem Gesicht.

Seine gewonnene Medaille behielt er aber nicht lange. Die gab er weiter an seinem Enkel Hannes, der seinen Opa während der Durchfahrt in Wedel kräftig angefeuert hatte. Für jedes Familienmitglied, das bei dem Rennen mitfährt, hatte sich Hannes den Namen ins Gesicht gemalt. Und während er mit Opas Medaille spielte, meinte er schmunzelnd: "Ich kann ja mit meinem Mountainbike mitfahren. Das hat sieben Gänge."

Weitere Informationen
6 Bilder

Cyclassics: Wedel feiert Straßenfest

Eine ganze Stadt ist auf den Beinen, um die Radfahrer anzufeuern. Mit einem eigenen Straßenfest und viel Jubel feiert Wedel die Cyclassics. Bildergalerie

Cyclassics: Kämna mit Paukenschlag - Viviani Favorit

Radprofi Lennard Kämna sorgt kurz vor seinem Heimrennen bei den Cyclassics mit einem Teamwechsel für Furore. Elia Viviani strebt in Hamburg den dritten Sieg an. Auch 18.000 "Jedermänner" sind am Start. mehr

Ihr Bild bei den Cyclassics 2019

Tausende Jedermänner sind bei den Cyclassics 2019 am Start gewesen. Waren Sie einer davon? Dann entdecken Sie sich vielleicht hier auf einem der Teilmehmerfotos. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.08.2019 | 14:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/Wedel-im-Cyclassics-Fieber,cyclassics876.html