Stand: 13.05.2019 21:45 Uhr

Volleyball: Jennifer Geerties verlässt den SSC

Bild vergrößern
Geerties wurde in Schwerin zwei Mal deutsche Meisterin und Supercup-Siegerin. Zudem gewann sie zusammen mit der Mannschaft den DVV-Pokal.

Jennifer Geerties hat ihren Verein, den SSC Palmberg Schwerin, um die Auflösung ihres bis 2020 gültigen Vertrages gebeten. Sie will wohl ins Südeuropäische Ausland wechseln. Das hat die 25-jährige Außenangreiferin am Montag bekanntgegeben. Bei welchem Club Geerties in der kommenden Spielzeit aktiv sein wird, wollte sie noch nicht verraten.

Trainer Felix Koslowski: Großer Verlust für uns

Natürlich sei Geerties Weggang ein großer Verlust für den Verein, sagte SSC-Trainer Felix Koslowski: "Jennifer war nicht nur wegen ihrer spielerischen Qualitäten eine ganz wichtige Spielerin für uns - sondern auch wegen ihrer persönlichen Art." Sie habe maßgeblichen Anteil an den Erfolgen des Vereins in den letzten Jahren. Trotzdem erachtet Koslowski Geerties Wechsel als eine riesige Chance für die Spielerin, um Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

Fünf erfolgreiche Jahre beim SSC

Bild vergrößern
Jennifer Geerties hat fünf Jahre beim SSC Palmberg in Schwerin Volleyball gespielt. (Archivbild aus dem Jahr 2015)

Jennifer Geerties hat fünf Jahre beim SSC Palmberg in Schwerin Volleyball gespielt. Sie entwickelte sich in dieser Zeit zu einer Führungspersönlichkeit und war in den vergangenen drei Spielzeiten Kapitänin des SSC. Geerties wurde in Schwerin zwei Mal deutsche Meisterin und Supercup-Siegerin. Zudem gewann sie zusammen mit den Schweriner Volleyballerinnen den DVV-Pokal. Ebenfalls verabschiedet wurden auf einer Fan-Feier Ralina Doshkova, Tessa Polder und Nanaka Sakamoto.

Weitere Informationen

SSC-Volleyballerinnen zurück in Schwerin

13.05.2019 05:30 Uhr

Nach dem verlorenen Finalspiel sind die Volleyballerinnen vom SSC zurück in Schwerin. Im Doppeldeckerbus fuhren sie von der Arena zum Rathaus und ließen sich von den Fans feiern. mehr

Volleyball: SSC verpasst Meistertitel

11.05.2019 20:00 Uhr

Titelverteidiger SSC Palmberg Schwerin hat die Finalserie um die deutsche Volleyball-Meisterschaft verloren. Im entscheidenden Spiel unterlagen die Frauen dem MTV Stuttgart 2:3. mehr

SSC schlägt Stuttgart: Showdown am Sonnabend

09.05.2019 20:00 Uhr

Die Schweriner Volleyballerinnen können nach einem 3:0-Erfolg gegen Stuttgart weiter vom Titel-Hattrick träumen. Das fünfte und alles entscheidende Duell steht am Sonnabend bei den Schwaben an. mehr

2:3 in Stuttgart: SSC mit dem Rücken zur Wand

05.05.2019 20:00 Uhr

Die Schweriner Volleyballerinnen haben im dritten Spiel der Meisterschafts-Finalserie gegen Stuttgart eine 2:3-Niederlage erlitten. Nun müssen zwei Siege her, um den Titel doch noch zu verteidigen. mehr

Volleyball: Schwerin gleicht gegen Stuttgart aus

01.05.2019 19:00 Uhr

Die Schweriner Volleyballerinnen sind wieder im Meisterschafts-Rennen. Im zweiten Spiel der Finalserie feierte das Team von Trainer Felix Koslowski einen 3:1-Sieg gegen Stuttgart. mehr

Volleyball: Schwerin verliert erstes Final-Duell

27.04.2019 16:10 Uhr

Die Schweriner Volleyballerinnen haben das erste Finalspiel um die deutsche Meisterschaft verloren. Der Titelverteidiger unterlag mit 1:3-Sätzen beim MTV Stuttgart. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 13.05.2019 | 20:00 Uhr