Stand: 15.02.2019 21:54 Uhr

Sportler des Jahres: Olympiasieger Peiffer geehrt

Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer ist Niedersachsens Sportler des Jahres.

Bereits zum fünften Mal ist Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer am Freitagabend in Hannover zu Niedersachsens Sportler des Jahres gewählt worden. Der 31-Jährige vom WSV Clausthal-Zellerfeld wurde beim Ball des Sports im Hannover Congress Centrum ausgezeichnet. Er nahm den Preis persönlich nicht entgegen, da er zurzeit beim Weltcup in Soldier Hollow in den USA weilt. 2018 gewann er bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang die Goldmedaille im Sprint. Er schickte eine Videobotschaft nach Hannover.

Ruderinnen sind Mannschaft des Jahres

Bild vergrößern
Springreiterin Laura Klaphake ist Niedersachens Sportlerin des Jahres.

Bei den Frauen wurde die Springreiterin Laura Klaphake vom RF Oldenburger Münsterland gewählt. Zur Mannschaft des Jahres ist der deutsche Doppelvierer der Frauen, zu dem die beiden niedersächsischen Ruderinnen Marie-Cathérine Arnold und Carlotta Nwajide aus Hannover gehören.

 

Weitere Informationen

Wer wird Behindertensportler des Jahres?

Sechs Sportler sind für die Wahl zum Behindertensportler des Jahres 2019 nominiert. Bis zum 27. Februar können Sie abstimmen, wir stellen Ihnen die Kandidaten vor. (15.02.2019) mehr


16.02.2019 13:30 Uhr

Hinweis der Redaktion: In einer früheren Version dieses Beitrages sind uns zwei Fehler unterlaufen. Wir bitten das zu entschuldigen. Der Name des Olympiasiegers Arnd Peiffer ist jetzt korrekt, ebenso ist der Ort seines Olympiasiegs 2018 in Pyeongchang geändert. Vielen Dank für Ihre Hinweise.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 15.02.2019 | 10:00 Uhr

Mehr Sport

03:52
Hallo Niedersachsen