Stand: 21.04.2020 20:59 Uhr

Hamburger Halbmarathon abgesagt

Rund 11.000 Läufer starten am Sonntag um 10 Uhr zum Halbmarathon in Hamburg. © NDR Foto: Karsten Sekund
Der nächste Halbmarathon wird in Hamburg erst im kommenden Jahr gestartet.

Hamburgs Läuferinnen und Läufer müssen eine weitere Absage einer Großveranstaltung verkraften. Der für den 28. Juni terminierte Halbmarathon durch die Hansestadt ist abgesagt. Das Rennen, das von der Reeperbahn aus rund um die Außenalster führt, findet in diesem Jahr nicht mehr statt.

26. Auflage des Halbmarathons erst 2021

"Wir sind natürlich sehr enttäuscht, respektieren aber die Entscheidung der Behörden. Die Gesundheit der Menschen hat eindeutig Vorrang", sagte Steven Richter, Geschäftsführer vom Veranstalter BMS Die Laufgesellschaft.

Mit in der Regel mehr als 10.000 gemeldeten Teilnehmern gehört der Lauf zu den größten Halbmarathon-Veranstaltungen in Deutschland. Die 26. Auflage des Rennens soll nun am 27. Juni 2021 ausgetragen werden.

Ein weiterer für den 20. September geplanter Halbmarathon war zuvor auf den 18. Oktober verschoben worden. Die eigentlich für den vergangenen Sonntag vorgesehene 35. Auflage des Hamburg-Marathons ist auf den 13. September verlegt.

Weitere Informationen
Start beim Hamburg-Marathon © Witters

Hamburg-Marathon: Streckenänderung erforderlich

Die Planungen des auf den 13. September verschobenen Hamburg-Marathons bereiten den Organisatoren Kopfzerbrechen. Der neue Termin wird auch Auswirkungen auf den Streckenverlauf haben. mehr

Start beim Hannover-Marathon 2019 © imago images / Henning Scheffen Foto: Henning Scheffen

30. Hannover-Marathon erst im nächsten Jahr

Die 30. Auflage des Hannover-Marathons kann erst im kommenden Jahr stattfinden. Die Veranstalter sagten das ursprünglich für den 26. April geplante Lauf-Ereignis wegen der Coronavirus-Krise ab. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 21.04.2020 | 23:03 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Flensburgs Trainer Maik Machulla © imago mimages / Jan Huebner

Corona: Flensburg-Handewitts Spiel gegen Szeged abgesagt

Das Champions-League-Spiel von Flensburgs Handballern am Donnerstag bei Szeged fällt aus. Bei den Ungarn gibt es Corona-Fälle. mehr

Ein Fußball-Tor auf einem verwaisten Platz © imago images / Noah Wedel Foto: imago images / Noah Wedel

Schleswig-Holsteins Amateurfußballer müssen in Corona-Pause

Der Spielbetrieb im schleswig-holsteinischen Amateurfußball ruht ab sofort. Grund sind neue landesweite Kontaktbeschränkungen. mehr

Osnabrücks Trainer Marco Grote © imago images / Jan Huebner

VfL Osnabrück: Mit Ruhe und Gelassenheit zum Erfolg

Neu-Trainer Grote ist mit dem VfL Osnabrück noch ungeschlagen. Das soll auch am Mittwoch gegen Darmstadt 98 so bleiben. mehr

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg jubeln über den Gewinn der Meisterschaft 2019/2020 © imago images / Stefan Großmann

50 Jahre Frauenfußball: Das Wolfsburger Erfolgsmodell

Klischees, Vorurteile, Kampf um Gleichberechtigung: Wolfsburger Spielerinnen aus drei Generationen blicken zurück - und voraus. mehr