Julia Görges bei den French Open in Paris. © picture alliance/DPPI Foto: Rob Prange

French Open: Nach Kerber auch Görges ausgeschieden

Stand: 01.10.2020 17:36 Uhr

Für Tennisprofi Julia Görges sind die French Open in Paris beendet. Die Bad Oldesloerin unterlag in der zweiten Runde Laura Siegemund in drei Sätzen.

Görges musste sich der 32 Jahre alten Schwäbin am Donnerstag mit 6:1, 1:6, 3:6 geschlagen geben. Somit zog Siegemund als einzige von sechs deutschen Starterinnen ins Achtelfinale ein. Bereits eine Runde zuvor war die Kielerin Angelique Kerber nach nur 67 Minuten mit 3:6, 3:6 an der erst 19 Jahre alten Slowenin Kaja Juvan gescheitert.

Görges verliert zunehmend den Faden

Görges setzte Siegemund, die zuletzt im Doppel die US Open gewonnen hatte, im ersten Satz früh unter Druck. Mit neun Winnern brachte sie den Durchgang auf ihre Seite, Siegemund machte zu viele einfache Fehler. Doch im zweiten Satz drehte sich das Match, die Norddeutsche verlor zunehmend den Faden. Auch im entscheidenden Durchgang bewies Siegemund die stärkeren Nerven.

Weitere Informationen
Angelique Kerber © imago images / ZUMA Wire

Kerber nach Paris-Aus: Selbstkritisch, aber ratlos

Tennisspielerin Angelique Kerber ist nach ihrem peinlichen Aus in Paris ratlos. Wie es nun weiter geht, ließ sie offen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 01.10.2020 | 23:03 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Bremens Torschütze Theodor Gebre Selassie bejubelt einen Treffer gegen Augsburg mit Trainer Florian Kohfeldt und Milos Veljkovic (v.l.). © WITTERS Foto: LeonieHorky

Werder Bremen landet Befreiungsschlag gegen Augsburg

Die Hanseaten hatten gegen den FCA viel Geduld - und brauchten wie schon in Leverkusen nicht viele Chancen für einen Treffer. mehr

Wolfsburgs John Anthony Brooks (l.) und Leipzigs Christopher Nkunku kämpfen um den Ball. © imago images / regios24

VfL Wolfsburg: Wieder kein Sieg gegen ein Top-Team

Der Fußball-Bundesligist aus Niedersachsen hat gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig nach eigener Führung 2:2 gespielt. mehr

St. Paulis Igor Matanovic (l.) bejubelt einen Treffer gegen Hannover. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa

Joker Matanovic trifft - St. Pauli gewinnt bei Hannover 96

Zwei frühe und ein ganz spätes Tor - die Kiezkicker haben erstmals seit September wieder ein Zweitligaspiel gewonnen. mehr

Spieler begutachten den Platz an der Lübecker Lohmühle © F.C. Hansa / FoToni

Drittliga-Nordduell VfB Lübeck – Hansa Rostock ausgefallen

Der Platz im Stadion an der Lohmühle war am Sonnabend nicht bespielbar. Wann die Partie nachgeholt wird, ist noch unklar. mehr