Bryon Allen von den Löwen Braunschweig liegt am Boden. © imago images / HMB-Media

Corona: Basketball Löwen Braunschweig erneut in Quarantäne

Stand: 26.01.2021 17:59 Uhr

Wegen eines positiven Corona-Tests bei Athletikcoach Alvaro de Pedro muss die gesamte Mannschaft der Basketball Löwen Braunschweig mindestens zehn Tage in Quarantäne. Schon zum zweiten Mal in dieser Saison.

Erst am 10. Januar war die erste Corona-bedingte Auszeit für die Löwen zu Ende gegangen. Danach hatten sie sämtliche vier Pflichtspiele (drei in der BBL und eines im Pokal) verloren und waren aus den Play-off-Rängen gerutscht. Inzwischen sind die Niedersachsen nur noch Tabellenzwölfter.

Weitere Informationen
Tabelle und Basketballspieler © NDR

Ergebnisse und Tabelle BBL

Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga im Überblick. mehr

Terminhatz wird noch schlimmer

Wegen der Quarantäne hatten die Braunschweiger ohnehin eine Terminhatz vor der Brust, allein zwischen dem 7. und 14. Februar sind vier Partien in sieben Tagen angesetzt. Nun kommen im eng getakteten BBL-Kalender weitere Nachholspiele dazu. Die beiden Heimspiele der Braunschweiger gegen die Baskets Bonn an diesem Mittwoch sowie gegen die Hamburg Towers (31. Januar) müssen ebenso verlegt werden, wie die Auswärtspartie bei den Niners Chemnitz am 3. Februar.

De Pedro hatte noch am Montag beim Training Kontakt mit der Löwen-Mannschaft gehabt. Daher ordnete das zuständige Gesundheitsamt die Quarantäne an. Der Athletikcoach ist laut Club symptomfrei.

Weitere Informationen
Basketball-Profi Karim Jallow von den Löwen Braunschweig. © imago images / regios24

Corona: Braunschweigs Basketballer im Termin-Stress

Bis mindestens Sonntag sind die Löwen Braunschweig noch in Quarantäne - danach steht den Niedersachsen ein Termin-Marathon bevor. mehr

Gesellschafter Dennis Schröder von den Basketball Löwen Braunschweig © imago images / kolbert-press

NBA-Star Schröder übernimmt Löwen Braunschweig

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder wird alleiniger Gesellschafter beim Bundesligisten Löwen Braunschweig. Damit ist das finanzielle Überleben des Clubs gesichert. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 26.01.2021 | 18:25 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Maik Machulla, Trainer der SG Flensburg-Handewitt, steht mit ernster Miene und verschränkten Armen am Spielfeldrand. © IMAGO / Joachim Sielski

Corona-Fall bei Szeged: Flensburg-Spiel in Ungarn abgesagt

Wegen eines positiven Tests im Betreuerteam von Szeged zog der europäische Verband die Notbremse. Die Partie war für heute Abend angesetzt. mehr