Alexander Zverev bei den ATP Finals in Turin © IMAGO / Shutterstock

ATP Finals: Zverev im Halbfinale - gegen Topfavorit Djokovic

Stand: 18.11.2021 14:29 Uhr

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev hat bei den ATP Finals in Turin sein letztes Gruppenspiel gegen den Polen Hubert Hurkacz gewonnen. Nun geht es im Halbfinale gegen Topfavorit Novak Djokovic.

Zverev setzte sich am Donnerstag souverän mit 6:2, 6:4 gegen Außenseiter Hurkacz durch und feierte im dritten Vorrundenmatch seinen zweiten Sieg. Damit sicherte sich der Hamburger Rang zwei in der Gruppe und das Duell gegen den Weltranglisten-Ersten Djokovic, der seine Gruppe gewonnen hat. "Es war mental nicht einfach, weil ich wusste, dass ich gewinnen musste", sagte Zverev: "Ich bin sehr glücklich, im Halbfinale zu sein."

Erinnerungen an den Halbfinalsieg bei Olympia

Das Duell am Sonnabend ist eine Wiederauflage des Halbfinals von den Olympischen Spielen in Tokio. Damals hatte Zverev sich in einem begeisternden Match durchgesetzt und sich dann im Finale gegen Karen Chatschanow die Goldmedaille gesichert.

Die anderen drei diesjährigen Vergleiche mit dem serbischen Weltranglistenersten verlor der 24-Jährige, darunter das Viertelfinale bei den Australian Open und zuletzt das Halbfinale der US Open in fünf Sätzen. Insgesamt steht die Bilanz der beiden nach Siegen klar bei 7:3 für Djokovic.

 

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 18.11.2021 | 16:25 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Archivbild: Zwei Zuschauer auf leeren Rängen beim Spiel Hansa Rostock gegen Halle. © imago images/Fotostand Foto: Fotostand

Hansa-Chef über Zuschauer-Limit - "Politik macht sich unglaubwürdig"

Fußball-Zweitligist Hansa Rostock kritisiert die Begrenzung von 1.000 Besuchern im Ostseestadion. MV-Gesundheitsministerin Drese weist die Vorwürfe zurück. mehr