Fünf Handballer vom THW Kiel laufen über eine Tartanbahn. © NDR

THW Kiel startet in die Saisonvorbereitung

Stand: 05.08.2021 16:46 Uhr

Zwei Tage nach der SG Flensburg-Handewitt ist auch der deutsche Handballmeister THW Kiel in die Saisonvorbereitung eingestiegen. Wie der Landesrivale noch ohne die Olympiafahrer.

Zunächst standen am Mittwoch die traditionellen Laktattests mit Laufeinheiten und Blutabnahmen auf dem Programm. 38 Tage nach der Meisterfeier musste THW-Coach Filip Jicha dabei auf die Schweden Niklas Ekberg und Mattias Andersson, die Dänen Niklas und Magnus Landin, die Norweger Sander Sagosen und Harald Reinkind sowie die deutschen Nationalspieler Steffen Weinhold und Hendrik Pekeler verzichten, die mit ihren Teams bei den Olympischen Spielen in Tokio antreten. Während die Landin-Brüder das Finale erreichten, schieden die übrigen THW-Profis in ihren Viertelfinalpartien aus. Alle Olympia-Fahrer werden erst am 16. August ins THW-Training einsteigen.

Weitere Informationen
Rune Dahmke feiert mit Fans. © NDR Foto: Samir Chawki

Der THW Kiel und seine maritime Meisterschaftsfeier

Fans und Spieler feiern die Thriller-Meisterschaft in der Handball-Bundesliga auf eine besondere Art und Weise. mehr

Keine Neuzugänge, aber Bilyk wieder fit

Oskar Sunnefeldt (Leipzig), Malte Voigt (TSV Altenholz) sowie Bevan Calvert (Co-Trainer der zweiten Mannschaft) und Andersson (Torwarttrainer) werden in der kommenden Saison nicht mehr für die "Zebras" auflaufen, die noch keine Neuverpflichtung unter Vertrag genommen haben. Dabei wird es aller Voraussicht auch bleiben, wie Sportchef Viktor Szilagyi erklärte. Lediglich bei Verletzungen würde man entsprechend reagieren.

Dafür kann Nikola Bilyk getrost als "Neuzugang" bezeichnet werden. Der Österreicher verpasste wegen eines Kreuzbandrisses die gesamte Saison, steht jetzt aber vor seinem Comeback. "Ich habe sehr sehr lange auf diesen Moment gewartet, endlich komplett mit der Mannschaft zu trainieren", sagte der 24 Jahre alte Rückraumspieler dem NDR: "Ich genieße den Moment in vollen Zügen und bin froh, wieder dabei zu sein."

Weitere Informationen
Erschöpfte und glückliche THW-Spieler © picture alliance / foto2press | Oliver Zimmermann

Nach der Mammut-Saison: Die Handball-Helden sind müde

Die abgelaufene Handball-Saison war eine Herausforderung für alle Beteiligten. Viel Zeit zum Erholen bleibt aber nicht. mehr

Testspiel in Ungarn bei Veszprém

Vom 20. bis 27. August hält der THW-Tross sein Trainingslager in Österreich ab, es folgen ein Testspiel im ungarischen Veszprém sowie gegen den TSV Altenholz, ehe am 4. September der Supercup ansteht - mit der Chance auf die Revanche für die Halbfinal-Niederlage gegen den späteren Pokalsieger TBV Lemgo. In der Bundesliga starten die Kieler am 8. September mit einem Heimspiel gegen Balingen-Weilstetten, das erste Landesderby gegen Flensburg findet am 19. September in Kiel statt.

Weitere Informationen
Flensburgs Jim Gottfridsson (r.) im Duell mit Kiels Niclas Ekberg © imago images/Holsteinoffice

Champions League: Schwere Gruppe für Flensburg, Kiel im Losglück

Die Flensburger treffen ab Mitte September unter anderem auf Titelverteidiger FC Barcelona, Paris Saint-Germain und Kielce. mehr

Kiels Miha Zarabec (M.) wirft, während Flensburgs Simon Hald (l.) und Magnus Röd ihn dabei zu blocken versuchen. © dpa-Bildfunk Foto: Axel Heimken/dpa

Kiel zum Bundesliga-Auftakt gegen Balingen - Flensburg in Minden

Nach dem am Freitag veröffentlichten Spielplan der HBL steht bereits am dritten Spieltag das Landesderby zwischen dem THW und der SG auf dem Programm. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 04.08.2021 | 19:30 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Ein Polizist steht während des Spiels von Hansa Rostock gegen den FC Schalke 04 vor dem Ostseestadion © picture alliance / Fotostand Foto: Voelker

Fan-Ausschreitungen nach Hansa - Schalke: Acht Polizisten verletzt

Auf dem Vorplatz des Ostseestadions kam es nach Spielende am Samstagabend zu Krawallen. Fans warfen Steine und Pyrotechnik, ein Polzeiwagen geriet in Brand. mehr