SG-Trainer Maik Machulla (3.v.l.) spricht während einer Auszeit mit seiner Mannschaft. © imago images / Nordphoto

Quarantäne-Bestimmungen: Flensburgs Spiel gegen Skopje fällt aus

Stand: 09.02.2021 16:02 Uhr

Das für diesen Donnerstag geplante Duell in der Handball-Champions-League zwischen der SG Flensburg-Handewitt und Vardar Skopje fällt aus. Grund sind die aktuellen Corona-Regeln für Reisende.

Knackpunkt ist das jüngste Auswärtsspiel der Nordmazedonier am vergangenen Donnerstag beim FC Porto. Portugal gilt aktuell wegen einer aggressiven Mutation des Coronavirus als Hochrisikogebiet. Deshalb müsste sich der Vardar-Tross nach der Einreise nach Deutschland zunächst 14 Tage in Quarantäne begeben. Das Innenministerium habe eine Ausnahmegenehmigung für das Handballspiel in Flensburg verweigert, teilte die SG mit. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Schmäschke: "Das macht es alles nicht einfacher"

"Meine Gefühlslage ist überhaupt nicht gut. Das macht es alles nicht einfacher. Wir müssen jetzt sehen, dass wir Lösungen finden, um möglichst die ausgefallenen Spiele nachzuholen", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke dem NDR. "Wir haben uns bis vor kurzer Zeit noch voll auf Vardar vorbereitet. Wir haben uns auch darauf gefreut und wollten unsere Spitzenposition ausbauen."

Weitere Informationen
Der Handball-Champions-League-Pokal © picture-alliance / Sven Simon

Ergebnisse Handball-Champions-League, Gruppe A

Spielansetzungen und Ergebnisse der Gruppe A in der Handball-Champions-League. mehr

Fällt auch das Spiel in Porto aus?

Nach der Prüfung des Falles durch das Flensburger Gesundheitsamt in Abstimmung mit dem Innenministerium des Landes bekommt die SG somit unfreiwillig nach dem freien Sonntag auch einen freien Donnerstag. Und weitere Absagen liegen in der Luft. "Wir werden in der nächsten Woche sicherlich das Problem auch in Porto haben, wo wir wahrscheinlich nicht hinreisen können", so Schmäschke. Die Partie ist für Donnerstag kommender Woche angesetzt.

Weitere Informationen
Handball-Torhüter Niklas Landin mit Mund-Nasen-Schutz und Telefon am Ohr. © IMAGO / Ritzau Scanpix

Landin zur Terminnot im Handball: "Wie wollen wir das schaffen?"

Kiels Handball-Weltmeister Niklas Landin hofft, dass die Bundesliga-Saison nicht erneut abgebrochen werden muss. Am Mittwoch beraten die Clubs. mehr

Handballprofi Anton Lindskog © IMAGO / Eibner

Handball: Flensburg holt Vize-Weltmeister Lindskog

Der schwedische Kreisläufer kommt im Sommer als Nachfolger von Jacob Heinl an die Förde und erhält einen Vertrag bis 2024. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 09.02.2021 | 16:25 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Ted Tattermusch vom SV Meppen (M.) rauft sich die Haare © imago images/Jan Huebner Foto: Fabian Kleer

Das große Zittern beginnt: SV Meppen verliert auch in Saarbrücken

Die Emsländer zeigten im Saarland eine insgesamt schwache Leistung - und drohen nun, auf einen Abstiegsplatz abzurutschen. mehr