Linksaußen Hampus Wanne von der SG Flensburg-Handewitt © imago images / Jan Huebner

Flensburg-Linksaußen Hampus Wanne in Corona-Quarantäne

Stand: 03.01.2021 11:45 Uhr

Hampus Wanne von Handball-Vizemeister SG Flensburg-Handewitt hat sich in eine zehntägige Quarantäne begeben müssen. Die Freundin des 27-Jährigen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Seit Sonnabend bereitet sich die schwedische Nationalmannschaft auf ihre beiden Europameisterschafts-Qualifikationsspiele am 6. und 9. Januar gegen Montenegro sowie die Weltmeisterschaft in Ägypten (13. bis 31. Januar) vor. Wanne, der wie sein Teamkamerad Jim Gottfridsson zum Aufgebot der Skandinavier zählt, verpasst nun zumindest die beiden Partien gegen Montenegro. Bitter für den 27-Jährigen, der gerade in so toller Form war. In der letzten Flensburger Begegnung vor der WM-Pause am 27. Dezember beim SC DHfK Leipzig (29:24) war der Linksaußen mit neun Toren erfolgreichster Schütze des Vizemeisters.

Wanne erleichtert: "Uns geht es gut"

"Schade, dass ich nicht von Anfang an dabei sein kann. Aber es es gelten zehn Tage Quarantäne", sagte Wanne, der in Flensburg gemeinsam mit seiner Freundin, der schwedischen Nationalspielerin Daniela Gustin, wohnt. "Uns geht es gut", ergänzte der Linksaußen.

Weitere Informationen
Jim Gottfridsson (M.) von der SG Flensburg-Handewitt im Spiel beim SC DHfK Leipzig in Aktion © imago images / Beautiful Sports

Handball-Bundesliga: Perfekter Jahresabschluss für Flensburg

Der Spitzenreiter feierte am Sonntag einen souveränen 29:24-Auswärtssieg in Leipzig und kann entspannt in die WM-Pause gehen. mehr

Flensburgs Johannes Golla © imago images / Beautiful Sports

Golla: Der Traum von der Handball-WM in Zeiten von Corona

Der Flensburger Handballer gehört zum deutschen WM-Aufgebot. Das Turnier in Ägypten wird in der Pandemie zum Wagnis. mehr

Fabian Böhm (2.v.l.) und Johannes Golla im Trikot der deutschen Handball-Nationalmannschaft. © imago images / foto2press

Handball-WM: Nur zwei Nordprofis im DHB-Kader

Sieben Spieler, darunter die Kieler Wiencek, Pekeler und Weinhold, hatten zuvor ihre Teilnahme an dem Turnier in Ägypten abgesagt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 03.01.2021 | 23:03 Uhr

Mehr Sport-Meldungen

Boris Herrmann

Vendée Globe: Boris Herrmann im Segelkrimi nun Zweiter

Noch nie hat ein Nicht-Franzose bei der traditionsreichen Weltumsegelung gewonnen. NDR.de zeigt die Zielankunft im Video-Livestream. mehr

Spritze vor dem Schriftzug Doping © dpa Foto: Patrick Seeger

Anti-Doping-Kampf: Vielversprechende Whistleblower-Plattform geht online

Informanten können auf dem Portal Hinweise geben. Betreiber ist die International Testing Agency ITA, die viel Erfahung im Anti-Doping-Kampf hat. mehr

Tore Reginiussen vom FC St. Pauli © Witters

FC St. Pauli schon mit Neuzugang Reginiussen gegen Bochum?

Am Donnerstag empfangen die Kiezkicker den Tabellenzweiten VfL Bochum und wollen den Aufwärtstrend fortsetzen. mehr

Toni Leistner vom HSV © Witters Foto: Valeria Witters

Leistner glaubt an HSV-Aufstieg: "Geben als Team alles dafür"

Gleichzeitig warnt der HSV-Routinier vor Fortuna Düsseldorf, dem nächsten Gegner am heutigen Dienstag. mehr