Thema: Regionalliga

Die Pappelkurve im Stadion an der Lohmühle in Lübeck. © NDR

VfB Lübeck: Aufstieg durch Coronavirus in Gefahr

Sportlich ist der VfB Lübeck eigentlich auf dem besten Weg Richtung dritte Fußball-Liga. Doch das Coronavirus könnte den Aufstieg verhindern. Zudem belastet es die Finanzen erheblich. mehr

Benedikt Engelmann Spieler der Kiel Baltic Hurricanes hält sich zu Hause mit Übungen fit. © Kiel Baltic Hurricanes

Heimtraining statt Homeoffice: Sportler im Corona-Modus

Ob nun durch die Pause in ihren Ligen oder konkrete Corona-Fälle: Schleswig-Holsteins Sportler sind ausgebremst. Auch wirtschaftlich blicken die Clubs in eine ungewisse Zukunft. mehr

Ein Ball liegt am Eckballkreis auf dem Fußballplatz. © imago images / Holsteinoffice

Generalabsagen auch im Amateur- und Jugendfußball

Auch in den Amateur- und Jugendligen des Nordens wird wegen des Coronavirus vorerst kein Fußball mehr gespielt. Die Landesverbände stellten den Spielbetrieb ein. mehr

Jubel bei den Spielern des VfB Lübeck, Enttäuschung beim VfL Wolfsburg II. © imago images/regios24

Regionalliga Nord: VfB Lübeck neuer Spitzenreiter

Der VfB Lübeck hat das Spitzenspiel in der Regionalliga Nord beim VfL Wolfsburg II mit 2:1 gewonnen - und übernimmt damit die Tabellenführung. mehr

Florian Riedel, ein Spieler des VfB Lübeck feiert mit den Fans des Vereins. © imago images Foto: Jan Huebner

Der VfB Lübeck und die Sehnsucht nach Profifußball

Vor dem Spitzenspiel in der Regionalliga Nord herrscht rund um den VfB Lübeck eine riesige Euphorie. Fans und Verein sehnen sich nach einer Rückkehr in den Profifußball. Das erhöht den Druck. mehr

Die Spieler des VfB Lübeck bejubeln einen Treffer im Spiel gegen Altona. © picture alliance / Fotostand Foto: Fotostand / Raasch

Fußball-Regionalliga Nord: Die Chancen der SH-Teams

Im Februar beginnt die Restrunde der Fußball-Regionalliga Nord. Von fünf Teams aus Schleswig-Holstein hat der VfB Lübeck die größten Chancen auf die Meisterschaft. Ein Aus- und Überblick. mehr

Ex-Profi Oliver Reck (r.), Trainer des SSV Jeddeloh II, und Hartmut Bley, 1. Vorsitzender des SSV Jeddeloh © imago images/Nordphoto

Reck in Jeddeloh: "Ich alleine werde kein Spiel gewinnen"

Oliver Reck hat erstmals das Training des Nord-Regionalligisten SSV Jeddeloh II geleitet. Der langjährige Bundesliga-Torwart von Werder Bremen soll die Ammerländer vor dem Abstieg retten. mehr

Der Sieger-Pokal des Kieler Hallenmasters © NDR Foto: Samir Chawki

Hallenmasters in Kiel: Wer wird "Landesmeister"?

Kurzpassspiel mit Raffinesse und viele Tore sind garantiert: Deshalb dürfen die Veranstalter des SHFV-Hallenmasters an diesem Wochenende mehr als 9.000 Fans in der Kieler Arena erwarten. mehr

Ein Fußball fliegt ins Tor. © panthermedia Foto: Tobias Eble

Fußball Regionalliga: VfB Lübeck gewinnt 2:0

Der VfB Lübeck konnte sich in der Fußball Regionalliga Nord gegen den Hamburger Verein Altona 93 durchsetzen und gewann das letzte Spiel des Jahres mit 2:0. mehr

Einige Spieler des VfB Lübeck kommen nach einem Torerfolg zu einer Jubeltraube zusammen.

Aufstieg in die Dritte Liga - Lübeck auf gutem Weg

Es läuft für den VfB Lübeck: Nach 13 Spielen steht das Team auf Platz eins in der Fußball-Regionalliga Nord. Auf und neben dem Platz ist der Verein schon drittligareif. mehr

1969: Szene aus dem Spiel VfB Lübeck gegen den VfL Osnabrück © Witters

100 Jahre VfB Lübeck: Fußball-Tradition an der Lohmühle

Im Sommer 2019 zelebrierte der VfB Lübeck seinen 100. Geburtstag. Jahrzehntelang war der Club im Norden ganz vorn dabei. mehr

Adolf Jäger © picture-alliance / Sport- und Olympiamuseum Foto: DSOM

Altonas Ausnahmefußballer: Adolf Jäger

Adolf Jäger war vor einem Jahrhundert Deutschlands bester Fußballspieler. Nach ihm wurde der Platz seines Hamburger Vereins Altona 93 benannt. Eine Spurensuche. mehr