Stand: 19.04.2018 20:30 Uhr

Regionalliga-Derby: Flensburg schlägt Lübeck

Bild vergrößern
Flensburgs Hartmann (Nummer 37) trifft zum 1:0 gegen den VfB Lübeck.

In der Fußball-Regionalliga hat SC Weiche Flensburg 08 am Donnerstagabend seinen 17. Saisonsieg gefeiert. Im Derby gewannen die Flensburger vor 1.724 Zuschauern gegen den VfB Lübeck mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Dominic Hartmann in der ersten Halbzeit. Das Team von Trainer Daniel Jurgeleit übernahm durch den "Dreier" mit 58 Punkten wieder die Tabellenspitze vor dem Hamburger SV II (57 Zähler), der bislang zwei Spiele mehr absolviert hat. Damit stehen die Chancen weiterhin gut, dass sich Flensburg für die Aufstiegsspiele gegen Nordost-Meister FC Energie Cottbus qualifiziert.

Hartmann trifft zur Führung

Flensburgs Trainer Jurgeleit hatte seine Startelf im Vergleich zum vergangenen Auswärtsspiel bei Altona 93 auf fünf Positionen verändert - unter anderem Top-Stürmer Rene Guder und Nico Empen ersetzten Fabian Arndt und Tim Wulff, die beide beim 5:0-Sieg in Altona doppelt trafen. VfB-Coach Rolf Landerl brachte gleich sieben neue Spieler. Weiche dominierte die Anfangsphase und ging in der 24. Minute durch einen 18-Meter-Flachschuss von Dominic Hartmann mit 1:0 in Führung. Danach zogen sich die Flensburger ein wenig zurück. Die Lübecker kamen besser ins Spiel, erspielten sich jedoch keine nennenswerte Torchance bis zur Pause.

Lübeck mit Pfostenschuss

Im zweiten Durchgang bestimmte der VfB zunächst die Partie und hatte einen Pfostenschuss durch Linksverteidiger Andy Gomig (55.). Die Gäste blieben nun weiter dran, Flensburg machte zu wenig. Eine weitere Chance zum Ausgleich hatte Lübecks Yannick Deichmann, der den Ball per Seitfallzieher knapp am Tor von Weiches Keeper Florian Kirschke vorbeisetzte (70.). In den Schlussminuten verstärkte VfB-Coach Landerl weiter die Offensive und brachte mit Stefan Richter einen weiteren Stürmer. Am Ende nützte es nichts, es blieb beim 1:0 für die Hausherren.

Weitere Informationen

Ergebnisse und Tabelle Fußball-Regionalliga Nord

Spitzenreiter? Mittelfeld, Gefahrenzone, Abstiegsränge? Wer steht wo? Die Ergebnisse, Tabellenstände und der kommende Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord im Überblick. mehr

Regionalliga Nord geht in die Verlängerung

In der Regionalliga Nord wird bis zum 16. Mai gespielt. Aufgrund der vielen Spielausfälle gibt es sechs Begegnungen nach dem eigentlichen Saisonende - womöglich mit entscheidender Bedeutung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.04.2018 | 21:00 Uhr

Mehr Sport

03:45
Schleswig-Holstein 18:00

Gislason: "Keine Angst, eine lame Duck zu sein"

14.08.2018 18:00 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00
01:23
NDR Info

THW: Topfavorit auf den Meistertitel

14.08.2018 16:25 Uhr
NDR Info
02:40
NDR Info

Hannover 96 vor dem Pflichtspielstart

13.08.2018 19:25 Uhr
NDR Info