Stand: 27.11.2019 14:04 Uhr

Hannover 96: Kind stellt Verstärkungen in Aussicht

Hannover 96-Geschäftsführer Martin Kind © imago images / Joachim Sielski
Hannover-96-Geschäftsführer Martin Kind stellt Neuzugänge für die Winterpause in Aussicht.

Hauptgesellschafter Martin Kind hat dem kriselnden Fußball-Zweitligisten Hannover 96 neue Spieler in der Winterpause in Aussicht gestellt. "Wenn die Erkenntnis am Ende der Hinrunde ist: 'Wir müssen etwas tun' - dann werden wir etwas tun", sagte der Geschäftsführer der ausgegliederten Profifußball-Gesellschaft am Mittwoch anlässlich der Vertragsverlängerung mit dem Stadionsponsor. Der Bundesliga-Absteiger steht vor dem Nordduell am Sonnabend beim FC St. Pauli (13 Uhr, im NDR Livecenter) nur auf dem Relegationsplatz 16.

"Hannover 96 gehört in die Bundesliga"

"Wir brauchen den Turnaround. Sportlich, aber auch nach Hannover, in die Stadt und in die Fanszene hinein", sagte Kind. Grundsätzlich hält der Hörgeräte-Unternehmer an seinem Ziel fest, mit den 96ern möglichst schnell in die Bundesliga zurückzukehren. "96 ist immer noch eine Marke in Deutschland. Wir haben immer noch eine Infrastruktur für die Erste Liga. Deshalb gehört Hannover auch in die Bundesliga", sagte der 75-Jährige.

Weitere Informationen
Marc Stendera tippt sich mit dem Finger an die Stirn © imago images / Joachim Sielski

Hannover 96 fassungslos: Absturz ohne Ende?

Erst hatten sie kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu. Der freie Fall von Hannover 96 in der Zweiten Liga geht auch unter dem neuen Trainer Kenan Kocak weiter. mehr

96-Chef Kind von Trainer Kocak überzeugt

In dieser Saison gehe es mit dem neuen Trainer Kenan Kocak aber nur darum, noch einen Platz im gesicherten Tabellenmittelfeld zu schaffen. "Der Trainer braucht Zeit. Aber ich bin überzeugt, dass er den Turnaround schafft", erklärte Kind.

Coach Kocak appelliert an 96-Fans

Kocak appellierte derweil an die 96-Anhänger: "Wir brauchen jetzt jeden Fan. Wir können uns nur gemeinsam aus dieser schwierigen Situation befreien", sagte der Nachfolger des beurlaubten Mirko Slomka. "Spieler kommen und gehen, Trainer kommen und gehen, Sportdirektoren kommen und gehen, aber der Verein bleibt. Jetzt ist die Phase, in der die 96-Fans zeigen können, wie sehr sie ihren Verein lieben und unterstützen."

Weitere Informationen
Seung-ho Paik (l.) von Darmstat 98 im Duell mit Sebastian Jung von Hannover 96 © imago images/Jan Huebner

Bittere Pleite für Hannover 96 bei Kocak-Debüt

Zweitligist Hannover 96 hat beim Debüt seines neues Trainers Kenan Kocak eine 1:2-Niederlage gegen Darmstadt kassiert. Die Niedersachsen rutschten auf Platz 16 ab. mehr

Hannovers Waldemar Anton (v.l.), Julian Korb, Edgar Prib und Marvin Ducksch jubeln © dpa Foto: Robert Michael

Hannover 96: Kader für die Saison 2019/2020

Das Aufgebot des niedersächsischen Fußball-Zweitligisten Hannover 96 im Überblick. Bildergalerie

Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 27.11.2019 | 15:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Admir Mehmedi vom VfL Wolfsburg © imago images/regios24 Foto: Darius Simka

Wolfsburgs Admir Mehmedi: Fußball, Familie, Freundschaft

Die Lebensgeschichte von Admir Mehmedi gleicht einem Fußball-Märchen. Und der Offensivmann vom VfL Wolfsburg hat seine Wurzeln nicht vergessen. mehr

Frust bei Werder Bremens Stürmer Niclas Füllkrug © imago images / Nordphoto

Werder Bremen mehrere Wochen ohne Torjäger Füllkrug

Bundesligst Werder Bremen muss vorerst ohne Niclas Füllkrug auskommen. Der Torjäger zog sich eine Wadenverletzung zu. mehr

Blick ins leere Satdion von Hannover 96 © imago images /Rust

Corona-Wirrwarr im Sport: Droht erneute Zwangspause?

Steigende Neuinfektionen, falsche Testergebnisse und ein Chaos um unterschiedliche Verordnungen machen dem Sport zu schaffen. mehr

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. © picture alliance Foto: Joaquim Ferreira

Hamburgs Fußball-Amateure unterbrechen wegen Corona die Saison

Ab kommenden Freitag ist erst einmal Schluss. Zuvor hatte bereits der Bremer Fußball-Verband seinen Spielbetrieb vorerst abgesagt. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr