Stand: 14.10.2019 12:15 Uhr

Doll und Labbadia glauben an HSV: "Geht nach oben"

Bruno Labbadia ist optimistisch, dass der HSV-Aufstieg gelingen wird.

Die ehemaligen HSV-Trainer Thomas Doll und Bruno Labbadia sind optimistisch, dass dem Hamburger SV im zweiten Jahr die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga gelingen wird. "Der HSV wirkt unter Trainer Dieter Hecking sehr stabil", sagte Doll am Sonntag beim Abschiedsspiel von Rafael van der Vaart. "Man muss nicht zwingend jedes Auswärtsspiel gewinnen. Hier ist auch kein Zauberfußball gefragt. Es geht darum, Punkte zu holen und am Ende aufzusteigen. Ich glaube, Dieter hat dafür die Erfahrung. Der Verein ergibt ein gutes Gesamtbild, und die Fans stehen wie eine Wand dahinter. Es geht nach oben."

Multimedia-Doku

Als der HSV in der Bundesliga spielte

Vor 40 Jahren wurde der HSV erstmals Meister in der Bundesliga. 55 Jahre spielten die Hamburger erstklassig, bevor sie abstiegen. Ein Rückblick auf bewegte Zeiten in der Beletage des deutschen Fußballs. mehr

"Möglichkeiten des HSV sind groß"

Auch Labbadia, der den HSV zweimal trainierte und im Sommer 2015 vor dem Abstieg bewahrte, sieht seinen Ex-Club auf einem guten Weg: "In Hamburg und Stuttgart stehen die beiden besten Vereine oben", sagte Labbadia, der allerdings vor der starken Konkurrenz warnte: "Ich glaube, dass Arminia Bielefeld ein ernsthafter Gegner ist, weil sie auch einen sehr guten Trainer haben. Man muss abwarten, ob vielleicht auch Nürnberg noch dazukommt. Ich habe das Gefühl, die finden sich langsam. Es wird noch ein langer Weg." Dennoch glaubt Labbadia, dass der HSV den Aufstieg schaffen wird: "Sie haben sich gut aufgestellt mit Leuten, die auch die Zweite Liga kennen. Daher denke ich, dass die Möglichkeiten des HSV groß sind."

Weitere Informationen

30.000 Fans verabschieden van der Vaart

Der frühere HSV-Profi Rafael van der Vaart hat sich mit einer Fußball-Gala im Volkspark vom Hamburger Publikum verabschiedet. Der Gastgeber erzielte zwei Tore - und vergoss am Ende Tränen. mehr

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 13.10.2019 | 14:45 Uhr

Mehr Sport

02:16
Schleswig-Holstein Magazin