Stand: 12.01.2020 15:16 Uhr

Werder besteht Generalprobe für Rückrunden-Auftakt

Linton Maina (l.) von Hannover 96 im Duell mit Werder Bremens Josh Sargent © imago images / Joachim Sielski Foto: Joachim Sielski
Joshua Sargent (r.) traf bei Bremens 3:1-Sieg gegen Hannover doppelt.

Werder Bremen hat die Generalprobe für den Rückrunden-Auftakt in der Fußball-Bundesliga am kommenden Sonnabend bei Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) bestanden. Die akut abstiegsbedrohten Hanseaten gewannen am Sonntagnachmittag ein Testspiel gegen den klassentieferen Nordrivalen Hannover 96 mit 3:1 (2:1). Der wenige Stunden vor dem Anpfiff verpflichtete Neuzugang Kevin Vogt kam dabei noch nicht zum Einsatz für das Team von Trainer Florian Kohfeldt. Der Verteidiger, bei dem noch der obligatorische Medizincheck aussteht, schaute sich die Partie auf Platz 11 des Weserstadions gemeinsam mit Werder-Sportchef Frank Baumann auf der Tribüne an.

"Am Ende haben wir verdient gewonnen. Im Einzelnen gab es Fortschritte", sagte Kohfeldt, der sich besonders über die Auftritte der lange verletzten Verteidiger Ömer Toprak und Niklas Moisander freute: "Sie haben einen guten Schritt gemacht."

Sargent trifft doppelt für Werder

Hannover, das am Vortag sein erstes Testspiel in der Wintervorbereitung mit 0:1 gegen den SC Paderborn verloren hatte, ging in der 30. Minute durch Edgar Prib in Führung.

Lange währte die Freude über das Tor beim Zweitligisten allerdings nicht. Lediglich 180 Sekunden später erzielte Joshua Sargent den Ausgleich. Auch für das 2:1 des Bundesliga-17. zeichnete der US-Amerikaner kurz vor der Halbzeit verantwortlich (43.). Nach dem Seitenwechsel traf Milot Rashica dann mit einem Distanzschuss zum Endstand (59.). Gäste-Keeper Michael Esser sah beim nicht sonderlich platzierten Versuch des 23-Jährigen allerdings auch ganz schlecht aus. Die nur mit 15 Feldspielern an die Weser gereisten Hannoveraner konnten der Partie anschließend keine Wende mehr geben. 96-Trainer Kenan Kocak hatte in Keeper Marlon Sündermann, Benjamin Hadzic, Justin Neiß, Marco Drawz, Tim Walbrecht und Mick Gudra ausschließlich Nachwuchskräfte auf der Bank sitzen. Die aus der U19 stammenden Gudra und Walbrecht sowie U23-Akteur Hadzic kamen in Hälfte zwei zum Einsatz.

Kocak trotz Niederlage zufrieden

"Ich bin mit dem Doppeltest am Wochenende zufrieden. Wir haben unsere physischen Ziele erreicht. Dass es taktisch-technisch noch etwas zu verbessern gibt, ist normal", erklärte Kocak. Sein Team muss am 28. Januar (20.30 Uhr) beim Restrunden-Auftakt bei Jahn Regensburg antreten. Bis dahin wollen die Niedersachsen noch Verstärkungen verpflichtet haben. "Wir haben uns auf Namen festgelegt", sagte 96-Geschäftsführer Martin Kind dem "Sportbuzzer". Die Wunschliste des Trainers werde nun "abgearbeitet", kündigte Kind an.

Weitere Informationen
Kevin Vogt von der TSG Hoffenheim © imago images/Avanti

Werder Bremen: Vogt-Ausleihe perfekt

Die Ausleihe von Kevin Vogt an Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist perfekt. Der Defensivallrounder der TSG Hoffenheim hat den Medizincheck bei den Hanseaten bestanden. mehr

96-Clubchef Martin Kind © Witters

Hannover 96: Millionenverlust und bescheidene Ziele

Hannover 96 hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Beim Neujahrsempfang zog Hauptgesellschafter Martin Kind Bilanz und gab bescheidene Ziele für 2020 aus. mehr

Werder Bremen im Trainingslager auf Mallorca © imago images/Nordphoto

Werder Bremen: Viele Sorgen, wenige Hoffnungsträger

Eine Woche vor dem Bundesliga-Rückrundenstart ist Werder Bremens Zustand besorgniserregend. NDR Reporter Moritz Cassalette war im Trainingslager auf Mallorca dabei und zieht eine Bilanz. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 12.01.2020 | 16:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Hamburgs Simon Terodde bejubelt das 1:1 gegen Würzburg. © imago images / Eibner

Terodde wieder mit Doppelpack - HSV schlägt Würzburg

Die Hamburger feierten in der Zweiten Liga den fünften Sieg in Folge und bauten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze aus. mehr

Rostocks Torschütze Bentley Baxter Bahn (2.v.r.) und seine Kollegen bejubeln einen Treffer. © picture alliance/Fotostand Foto: Fotostand / Voelker

Hansa Rostock wie im Rausch: Kantersieg gegen Viktoria Köln

Drittliga-Spitzenreiter, zumindest vorübergehend: Hansa gewann zu Hause 5:1 und blieb das fünfte Mal in Folge ungeschlagen. mehr

Hannovers Florent Muslija bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf mit Niklas Hult, Marvin Ducksch und Hendrik Weydandt (v.r.) © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen/dpa

Aufstiegskampf? Hannover 96 zeigt Düsseldorf, wie's geht

Hannover 96 hat das vermeintliche Topspiel gegen Fortuna Düsseldorf souverän gewonnen. So spielen die Niedersachsen oben mit. mehr

St. Paulis Daniel-Kofi Kyereh (l.) und Darmstadts Immanuel Höhn kämpfen um den Ball. © WITTERS Foto: ThorstenWagner

2:2 in Darmstadt - St. Pauli mit spätem Punktgewinn

Auch im neunten Gastspiel in Darmstadt sind die Kiezkicker sieglos geblieben. Aber sie holten einen 0:2-Rückstand auf. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr