Das Weserstadion in Bremen ©  imago images / photoarena/Eisenhuth Foto: Eisenhuth

Werder Bremen: Heimspiel gegen Hoffenheim ohne Zuschauer

Stand: 20.10.2020 18:50 Uhr

Bundesligist Werder Bremen muss sein Heimspiel gegen Hoffenheim am Sonntag ohne Zuschauer austragen. Das gab der Club am Dienstag nach der frühzeitigen Entscheidung des zuständigen Gesundheitsamtes bekannt.

In Bremen ist der sogenannte Inzidenzwert schon länger über die kritische Marke von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen gestiegen. "Die Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus haben in der Stadt Bremen zuletzt wieder stark zugenommen, die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind in dem Zuge erneut verschärft worden", heißt es in einer Mitteilung des Clubs.

VIDEO: Fußball macht keinen Spaß: Werder-Fans in Corona-Zeiten (2 Min)

Bereits gegen Bielefeld ohne Fans

"Für das Heimspiel der Grün-Weißen dürfen sich demnach lediglich Personen im Stadion aufhalten, die für die Organisation und die Durchführung der Partie notwendig sind sowie eine definierte Anzahl Journalisten und Mitarbeiter der TV-Produktion." Wegen der steigenden Corona-Zahlen durfte Werder bereits beim 1:0 gegen Arminia Bielefeld am 3. Oktober keine Fans ins Weserstadion lassen.

Weitere Informationen
HSV-Fans im Volksparkstadion © imago images/Sven Simon Foto: Elmar Kremser

Nordclubs: So viele Fans dürfen in die Fußball-Stadien

NDR.de gibt einen Überblick über die möglichen Zuschauerzahlen bei den Partien mit Nordbeteiligung für den kommenden Spieltag. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 25.10.2020 | 22:50 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Yannick Deichmann vom VfB Lübeck © imago images/Hübner Foto: Susanne Hübner

Lübecks Deichmann: "Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht"

Der Stürmer hat zuletzt mit dem VfB Lübeck die Dritte Liga aufgemischt. Der NDR zeigt das Spiel in Ingolstadt am Sonnabend live. mehr

Frust beim Braunschweiger Michael Schultz (l.) und bei St. Paulis Luca Zander. © imago images / Eibner

Braunschweig gegen St. Pauli: Aus Frust soll Lust werden

Der Tabellen-16. trifft auf den Tabellen-17. - welchem Nord-Zweitligisten gelingt am Sonnabend der Befreiungsschlag? mehr

Wolfsburgs Wout Weghorst (l.) und Maxence Lacroix jubeln nach dem Sieg über Werder Bremen. © imago images / regios24

VfL Wolfsburg: Gelingt in Köln der Startrekord?

Sollten die Wolfsburger am Sonnabend auch in Köln nicht verlieren, wären sie seit zehn Bundesligapartien ungeschlagen. mehr

Kiels Abwehrspieler Hauke Wahl (l.) freut sich mit Keeper Ioannis Gelios. © imago images / Claus Bergmann

Holstein Kiel - VfL Bochum: Abwehrbollwerk gegen Tormaschine

Mit einem Sieg am Freitagabend können die "Störche" zumindest für eine Nacht Tabellenführer in der Zweiten Liga werden. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr