Stand: 24.10.2019 09:15 Uhr

VfL Wolfsburg will in Gent Weichen stellen

In St. Etienne reichte es für die Wolfsburger zu einem 1:1. Bleiben sie auch in Gent ungeschlagen?

Der VfL Wolfsburg auf Augenhöhe mit Juventus Turin - einen "super Fakt", nennt das Stürmer Wout Weghorst. Der Vergleich beschränkt sich vorerst freilich nur auf eine Gemeinsamkeit: Neben Wolfsburg ist aus den vier großen Fußball-Ligen in Europa nur noch der italienische Rekordmeister ohne Niederlage. Elf Pflichtspiele hält die Ungeschlagen-Serie der Niedersachsen nun schon an. VfL-Trainer Oliver Glasner neigt zwar nicht zu Euphorie, doch er sieht die "Wölfe" auf einem "sehr, sehr guten Weg. Wir waren bisher in keiner Partie die klar schlechtere Mannschaft, immer mindestens ebenbürtig", sagte er im Interview mit dem NDR Sportclub.

Hatz durch die Wettbewerbe

Ob die weiße Weste des VfL auch nach drei nun folgenden Englischen Wochen noch unbefleckt ist?

Heute tritt Wolfsburg in der Europa League bei KAA Gent an (18.55 Uhr / im Livecenter bei NDR.de), am Sonntag kommt der nächste Bundesliga-Gegner Augsburg, am nächsten Mittwoch geht es im DFB-Pokal gegen RB Leipzig, am Sonnabend darauf muss der VfL bei Borussia Dortmund antreten. Danach steht bereits das Rückspiel gegen Gent an (7.11.) und wiederum am Sonntag darauf das Heimspiel gegen Leverkusen. Ein "strammes Programm", nennt Glasner diese Hatz durch die Wettbewerbe. Der Schlüssel könnte das Gastspiel in Flandern sein: "Gent ist ein wichtiges Auswärtsspiel", sagt Glasner. "Mit einem Sieg könnten wir die Weichen Richtung Aufstieg stellen." Sprich: für den Einzug in die Zwischenrunde.

Gent ist ein alter Bekannter

Gent, der belgische Meister von 2015, ist momentan Dritter der Jupiler League - aber nur in der Europa League noch ungeschlagen. Gegen AS St. Etienne glückte der Mannschaft des dänischen Trainers Jess Thorup ein 3:2-Heimerfolg, beim ukrainischen Vertreter PFK Olexandrija gab es ein 1:1. Damit führt Gent die Gruppe I punktgleich mit den Wolfsburgern an. Beide Teams standen sich im Europapokal übrigens schon einmal gegenüber: im Achtelfinale der Champions-League-Saison 2015/2016. Damals gewannen die Wolfsburger beide Spiele (3:2, 1:0), ehe sie im Viertelfinale von Real Madrid gestoppt wurden.

Weitere Informationen

Europa League: Wolfsburg holt Remis in St. Etienne

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg bleibt in der Europa League ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner spielte beim französischen Club AS St. Etienne 1:1. mehr

Wolfsburg feiert erfolgreiches Europacup-Comeback

Bundesligist VfL Wolfsburg hat zum Start der Europa League mit 3:1 gegen Olexandrija gewonnen. Einziger Wermutstropfen beim Comeback der "Wölfe": die spärliche Kulisse auf den Rängen. mehr

Fußball - Europa League 2019/2020 - Gruppe I

Alle Ergebnisse und die Tabelle Europa League Fußball 2019/2020 Gruppe I mit Wolfsburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

Aktuell | 24.10.2019 | 21:25 Uhr