Coach Mark van Bommel vom Bundesligisten VfL Wolfsburg © IMAGO / Christian Schroedter Foto: Christian Schroedter

VfL Wolfsburg bei Pflichtspiel-Debüt von van Bommel großer Favorit

Stand: 08.08.2021 10:08 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg startet heute mit der Pokalpartie bei Preußen Münster in die Pflichtspiel-Saison. Mark van Bommel gibt sein Debüt als Coach des Werksclubs und ist voller Vorfreude auf die Begegnung.

"Der DFB-Pokal bedeutet schon sehr viel. Man sieht in Deutschland oder England, dass der Pokal richtig Tradition hat. Ich habe ihn ja auch selbst gespielt und zweimal gewonnen", sagte der Niederländer, der den Pokal als Spieler mit dem FC Bayern München 2008 und 2010 gewann. Sein Einstand heute (15.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) auf der Trainerbank wird mit Spannung erwartet. "Es kribbelt immer, wenn man etwas anfängt", erklärte der 44-Jährige. Die Testspielergebnisse der "Wölfe" lassen zunächst nicht darauf schließen, dass das Team bereits in guter Verfassung ist: Fünf der sechs Vorbereitungspartien gingen verloren.

Weitere Informationen
Der DFB-Pokal im Konfetti-Regen © picture alliance/Maurizio Gambarini/dpa

Ergebnisse und Ansetzungen im DFB-Pokal

Die Spielpaarungen im DFB-Pokal der Saison 2020/2021 hier im Überblick. mehr

Van Bommel trotz Test-Pleiten zuversichtlich

Auch wenn die Testgegner mit Blick auf die bevorstehende Champions-League-Teilnahme klangvolle Namen hatten wie Olympique Lyon (1:4), AS Monaco (1:2) und Atletico Madrid (1:2), gab es eben auch Niederlagen gegen die Zweitligisten Hansa Rostock (1:3) und Holstein Kiel (0:1). Van Bommel bleibt dennoch gelassen: "Jeder hat gesehen, dass wir über einen gewissen Zeitraum richtig gut Fußball spielen. Diese Phasen müssen aber länger werden."

Keeper Casteels neuer VfL-Kapitän

Für das Pokal-Duell mit dem Regionallisten steht dem niederländischen Vizeweltmeister von 2010 auch Maximilian Arnold zur Verfügung. Der Olympia-Heimkehrer ist seit Montag wieder im Training. Die Kapitänsbinde wird das VfL-Urgestein (seit 2009 im Verein) aber nicht tragen. Van Bommel bestimmte Keeper Koen Casteels als neuen Mannschaftsführer. Arnold und der bisherige Amtsinhaber Josuha Guilavogui sind Stellvertreter des Belgiers.

Mögliche Aufstellungen:

Preußen Münster: Schulze Niehues – Schauerte, Hoffmeier, Scherder, Thiel – Daube – Remberg, Schwadorf – Langlitz, Dahlke, Deters
VfL Wolfsburg: Casteels – Baku, Lacroix, Brooks, Roussillon – Schlager, Arnold – Steffen, Philipp, L. Nmecha - Weghorst

Weitere Informationen
Wolfsburg-Profi Lukas Nmecha auf einem Fahrrad. © IMAGO / regios24

Zu- und Abgänge des Bundesligisten VfL Wolfsburg

Wer kommt, wer geht? Alle Zu- und Abgänge des norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg in der Saison 2021/2022 im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportclub | 08.08.2021 | 23:15 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Werder-Fans beim Heimspiel gegen Hertha BSC. © imago images / Nordphoto

Werder Bremen wieder vor vollem Haus

Der Bremer Senat hat den Weg freigemacht. Gegen den 1. FC Heidenheim am 1. Oktober wollen die Hanseaten die 2G-Regeln erstmals anwenden. mehr