Pavao Pervan © picture alliance / dpa Foto: Tom Weller

VfL Wolfsburg: Keeper Pervan positiv getestet

Stand: 29.12.2020 13:11 Uhr

Die Bundesliga-Fußballer des VfL Wolfsburg haben nach der kurzen Weihnachtspause das Training wieder aufgenommen. Allerdings gibt es mit Pavao Pervan einen weiteren Corona-Infizierten.

Die Testreihe am Montag ergab bei dem 33-jährigen Österreicher einen positiven Befund. Der Ersatztorwart begab sich unverzüglich in häusliche Quarantäne.

Die übrigen Tests fielen durchweg negativ aus, sodass VfL-Coach Oliver Glasner die Vorbereitung für das Gastspiel am Sonntag (15.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) nahezu mit dem kompletten Kader planen kann. Die zuletzt infizierten Spieler kehren mit Ablauf ihrer Quarantäne-Zeit wieder ins Training zurück. William ist direkt wieder dabei, Maximilian Arnold und Jérôme Roussillon voraussichtlich ab Mittwoch.

Auch Xaver Schlager, Maximilian Philipp und Tim Siersleben, die als unmittelbare Kontaktpersonen identifiziert worden waren und sich ebenfalls in Quarantäne begeben mussten, sind wieder im Training.

Lacroix fehlt wohl auch in Dortmund

Bei Maxence Lacroix wird es wohl noch etwas länger dauern. Der Franzose hatte sich erst am vergangenen Mittwoch vor dem Pokalspiel gegen Sandhausen (4:0) in Quarantäne begeben. Lacroix wird aller Voraussicht nach auch in Dortmund nicht zur Verfügung stehen. "Für ihn wird es eng", erklärte VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

Nachwuchstalente füllen Trainingskader auf

Der VfL Wolfsburg gehört zu den bislang am stärksten von Covid-19 betroffenen Clubs in der Bundesliga. Pervan ist bereits der neunte VfL-Profi, der positiv getestet wurde. Deshalb vergörßerten die "Wölfe" ihren Kader mit Nachwuchstalenten. Torwart Tobias Stirl, Innenverteidiger Marcel Beifus, Mittelfeldmann Soufiane Messeguem und Offensivspieler Ole Pohlmann verstärken fortan das Team und stehen für den Fall der Fälle als Teil der Wolfsburger Mannschaftsblase zur Verfügung.

Weitere Informationen
Fußball und Tabelle © picture-alliance/ dpa, NDR.de/Screenshot Foto: Patrick Bernard

Ergebnisse und Tabelle Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Jubel beim VfL Wolfsburg © picture alliance/dpa

Wolfsburg trotzt Corona-Fällen - und besiegt Sandhausen

Kurz nach der Bekanntgabe der nächsten Corona-Infektion im Kader haben die "Wölfe" ihr Pokalspiel gegen den Zweitligisten klar gewonnen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 29.12.2020 | 14:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Eintracht Braunschweigs Innenverteidiger Dominik Wydra (r.) sieht im Spiel bei den Würzburger Kickers die Gelb-Rote Karte. © imago images / HMB-Media

Braunschweig erkämpft sich in Unterzahl Remis in Würzburg

Die Niedersachsen kassieren beim 0:0 beim Schlusslicht zwei Platzverweise. Keeper Jasmin Fejzic rettet den Punkt. mehr

Die Angreifer Milot Rashica und Niclas Füllkrug (v.l.) von Werder Bremen © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Werder mit Rashica, aber ohne Füllkrug - Corona-Fälle bei Augsburg

Der Bundesligist kann erneut nicht in Bestbesetzung antreten. Bei den Gästen wurden zwei Mitglieder des Trainerstabs positiv getestet. mehr

Kiels Spieler um Torschütze Jae-sung Lee (3.v.r.) nach einem Treffer gegen Regensburg © imago images / Sascha Janne

Holstein Kiel: Norddeutsch unaufgeregt - in die Bundesliga?

Nach dem Pokal-Coup ist vor dem Liga-Alltag. Die "Störche" wollen sich - wie ihr Vorbild Freiburg - nicht aus der Ruhe bringen lassen. mehr

St. Paulis Omar Marmoush (l.) und Guido Burgstaller © Witters Foto: Valeria Witters

Nordduell Hannover 96 - St. Pauli: Die Zeichen stehen auf Sturm

Schießen Marmoush und Burgstaller den FC St. Pauli aus der Krise? Oder lässt Ducksch Hannover 96 weiter vom Aufstieg träumen? mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr